Date A Live:Band 1 Prolog

From Baka-Tsuki
Jump to: navigation, search

Prolog: Zufälliges Treffen -Neustart-[edit]

-Er hielt seinen Atem an.

Es war eine unglaubliche Szene.

Es war so, als ob ein Teil der Stadt einfach so dem Erdboden gleich gemacht wurde.

Satt dieser war jetzt ein gigantischer Krater, der nicht einmal durch einen fallenden Meteorid hätte verursacht werden können.

Eine Gruppe von menschlichen Figuren flatterten in der Luft.

Es war absurder, als seine wildesten Träume es waren.

Wie dem auch sei, Shidou bekam von all dieser Abnormalität nichts mit.

-Denn vor seinen Augen gab es etwas viel merkwürdigeres.


Ein Mädchen.

Ein Mädchen, umhüllt in einem komischen Licht, stand vor ihm.

"Ah-"

Umgeben von seiner schwachen Stimme, verblasste der Seufzer.

Die Anwesenheit des Mädchen war so überwältigend, dass es alle anderen Objekte unterdrückte.

Wie zum Beispiel Metal oder jetzt die Kleidung, ihre Kleidung bestand aus einem komischen, Aufmerksamkeit erregenden Material.

Zudem hatte sie noch einen Rock an, der Licht abgab, dies war schön genug um einem das Bewusstsein zu nehmen.

Doch die Schönheit des Mädchen selbst überschattete all dies.

Ihr langes Haar, welches ihre Schultern und Taille umgab, war so schwarz, wie eine Feder aus Ruß.

Ihre Augen, welche kalt in den Himmel schauten, hatten eine merkwürdige, hart zu beschreibende Farbe.

Ihre Figur, die selbst einen Gott hätte neidisch machen können, war umhüllt von Müdigkeit, als sie mit spitzen Lippen dort stand.

Seine Sehkraft,

Seine Aufmerksamkeit,

ja sogar sein Herz,

-In diesem Moment wurde alles von dem gestohlen.

Es war so...

übermäßig,

abnormal und

so intensiv

Schön.


DAL v01 000cde.jpg

"-Was..."

Shidou sprach, benommen, zum ersten mal.

Egal ob meine Kehle und Augen wegen Gotteslästerung zerstört werden würden, dachte er.

Langsam schaute das Mädchen nach unten.

"...Wie ist dein Name?"

Seine Stimme, die die Frage die vom Grunde seines Herzens kam, erschütterte die Luft.

Wie auch immer.

"-Ich habe so etwas, wie einen Namen nicht", antwortete das Mädchen auf seine Frage.

"..."

Zu der Zeit als sich der Blick von Shidou Itsuka und der des Mädchen berührten, begann die Geschichte