High School DxD: Deutsch Volume 13

From Baka-Tsuki
Jump to: navigation, search

Novel Illustrationen[edit]


Leben. 1 Ein Tokusatsu Dämon[edit]

Teil 1[edit]

"Der rote Drachenkaiser, der den Dämonen Unglück bringt! Dieses "Magical Girl" Levia-tan wird dich zerstören!"

DOOOOOOOOOOOON!

Vor mir hat ein magisches Mädchen, das ihren magischen Stab schwingt, die Umgebung mit ihren massiven dämonischen Kräften explodieren lassen!

"Gyaaaaaaaaaaaaaaa! Ich werde geeeetööööötet!"

Ich trage eine rote Rüstung und schreie tatsächlich, was keine Handlung ist, während ich vor einem tödlichen Angriff dämonischer Kraft davon laufe! Jeder einzelne Angriff ist so verrückt! Der letzte hatte so viel Einfluss, dass er einen Berg zerstörte und damit den Wald wegwehte!

Ja. Ich, Hyoudou Issei, kämpfe gegen ein "Magical Girl" auf einem Berg. Nein, das ist mehr wie ein einseitiger Angriff!

Das liegt daran, dass mein Gegner kein Magical Girl ist, sondern ein echtes "Maou Girl"!

Ich werde zurückgehen müssen, um zu erklären, wie es sich so entwickelt hat.

Nach dem Ende der Sommerpause und das zweite Semester begann.......

<nowiki>----<nowiki>

"Ise, es ist ein Notfall."

An diesem Tag wurde ich von Buchou gerufen, während ich ein Sammelkartenspiel[1] mit den anderen Klubmitgliedern spielte.

"Was ist es?"

Ich fragte und Buchou antwortete mit einem Lächeln.

"Ich habe persönlich von einen Maou-sama eine Anfrage erhalten. Es stammt von Serafall Leviathan-sama."

Maou! Ja, wir haben eine Bitte von einem der Yondai-Maou erhalten, die die Könige der Dämonen sind.

"Dein Ernst!? Wenn es Leviathan-sama ist, dann fühle ich mich geehrt!"

Ich schrie vor Freude. Na sicher! Die einzige Frau bei den Yondai-Maou ist Leviathan-sama! Ich fühle mich geehrt, eine Anfrage von Maou-sama zu erhalten! ......Obwohl sie eine dieser seltsamen Leute ist.

"Sie bittet darum sich Koneko, Gasper und Xenovia auszuleihen, während Ise die Hauptperson ist."

Buchou fuhr fort. Gasper schrie "Hiiiiiiiii!".

"M-ich auch!? I-Ich mag es nicht aufzustehen~!"

Aaah, sagte er, während er in eine Kiste rannte. Da dieser Typ eine Anthropophobie hat und ein Hikikomori ist, ist er schlecht im auf Stehen.

"Aber warum wir?"

Xenovia deutete auf sich selbst. Koneko-chan nickte ebenfalls.

"Es scheint, dass sie eure besonderen Kräfte braucht."

Antwortete Buchou.

Besondere Kräfte. Ich habe......einen mächtigen Drachen, der in mir wohnt. Gasper trägt Vampirblut, Koneko-chan ist ein Nekomata Youkai und Xenovia kann ein heiliges Schwert führen.

Jetzt, wo ich so darüber nachdenke, sind wir ziemlich viele spezielle.

Buchou sagte dann, während sie mir meine Wange streichelte:

"Ich will mit dir gehen, aber Akeno und ich müssen hier weg, um besondere Geschäfte zu machen. Wir lassen uns von Yuuto bewachen. Ich habe das schon Leviathan-sama gesagt, damit dass kein Problem wird. Asia, du wirst Ise ebenfalls folgen. Es wird eine gute Erfahrung für dich sein."

"Ja. Ich werde mit Ise-san gehen."

Asia nickte bei den Worten Buchous.

"Das ist die Geschichte. Ich überlasse euch jetzt den Rest, da ich Buchou und Akeno-san begleiten muss."

Sagte Kiba. Ngggh! Die Begleitung Buchous! Verdammt, Casanova! Er ist ein Glückspilz, aber es geht nicht anders, da er ein echter [Ritter] Buchous ist.

Munyuun.

Ich fühlte dann ein weiches Gefühl! Die, die mich hält, ist Akeno-san! Aaaaaah, ich konnte dieser Empfindung nicht widerstehen! Akeno-san sagte verführerisch, während sie mit ihren Fingern über meine Lippen strich:

"Es macht mich traurig, dass ich von dir weg sein muss, aber die Reaktion auf den Maou-sama ist etwas, was mein Ise-kun tun würde."

"J-Ja!"

Ich antwortete energisch, während ich Nasenbluten hatte. Aufgrund ihrer Worte ließ mein Herz einen Schlag aus.

Prise!

Meine Wange zu kneifen ist eine liebevolle Hand, die Buchou gehört! Mein Meister, Buchou, wird unangenehm, wenn ich mit anderen Frauen auskomme! Es scheint, dass sie es nicht ertragen kann, mich von irgendjemandem wegnehmen zu lassen, denn sie betet mich an. Ich bin wirklich froh, dass ich ihr Diener bin!

"Wie auch immer, stelle sicher, dass du nicht unhöflich bist."

"J-Jaaaaa~."

Ich nickte mehrmals, während sie in meine Wange kniff.

So waren wir fünf von uns; Ich, Asia, Koneko-chan, Xenovia und Gasper, erhielten eine Anfrage von Maou-sama.

Teil 2[edit]

So sind wir an einem sonnigen Tag über einen teleportierenden magischen Kreis gereist und am Strand einer unbewohnten Insel angekommen.

Es gibt keine Stellen, an denen ein Schiff anlegen könnte, und das Ufer ist von rauen Felsen umgeben. Du konntest nicht mal einen Sandstrand finden. Die Landschaft dieser Insel wird von Wäldern und Bergen dominiert.

Es scheint definitiv wie eine isolierte Insel in einem fernen Meer.

Ich kann tierische Schreie hören, "Giii! Giii!"... Übrigens, das ist anscheinend auch ein Teil von Japan...

"Ach ja, wo ist Maou-sama?"

Als wir uns umsahen......

DON DON DON DON!

Der Boden zittert und wir sind von den Erschütterungen betroffen! W-Was ist los?

Eine riesige Kreatur taucht auf, während sie Bäume umstößt! Ich weiß nicht warum, aber es ist ein Dinosaurier, der einem Tyrannosaurus Rex sehr ähnlich sieht! Warte, "es" ist ein T-Rex!?

"Yoo-hoo~☆ Diener von Rias-chan~☆ Es ist Levia-tan☆"

Eine niedlich aussehende Person, die auf dem T-Rex ritt, begrüßte uns! Sie trägt Magical Girl Cosplay Sachen! Ja, diese Person ist niemand anderes als die Maou, Serafall Leviathan-sama!

"Stopp~ Stopp~."

Leviathan-sama behandelte den T-Rex wie ein Pferd und blieb direkt vor uns stehen.

"Für dich!"

Sie sprang vom T-Rex und wirbelte in der Luft herum, während sie sich auf den Boden fallen ließ... BANG! Levia-tan landete mit dem Gesicht zuerst auf dem Boden! Da sie nicht auf ihren Füßen landete, war ihr Höschen freigelegt! Maou-samas Höschen! Sie trägt gestreifte Unterwäsche!

Sie stand sofort auf und lächelte, während sie uns mit ihren Fingern ein Friedenszeichen machte. Aber ihr Gesicht ist mit Dreck bedeckt!

"Seid erstaunt☆ Serafall Leviathan, zu euren Diensten☆"

......Sie hat eine überwältigend hohe Spannung und eine gelassene Einstellung, wie immer...

Selbst als ich sie früher schon einmal in der Schule getroffen habe, hat sie ein Fotoshooting gemacht. Diese Serafall Leviathan-sama hier, liebt japanische magische Mädchen Shows und sie schaut zum Magical Girl Genre auf. Sie hat sogar einen glitzernden Zauberstab in der Hand.

"E-Es ist eine Weile her, Leviathan-sama. Also warum hast du uns gerufen?"

Ich machte kurz die Einführung und kam zum Hauptpunkt. Was war ihr Grund, uns zu dieser isolierten Insel zu rufen?

"Ich habe euch alle gerufen, um uns zu helfen, unseren Film zu drehen."

Sie erklärte es uns, posierend. Ein Film!?

Als wir geschockt waren, kamen Leute mit Filmausrüstung angerannt, als würden sie dem T-Rex folgen. Also drehen sie wirklich einen Film! Haben sie diesen Dinosaurier auch für den Film vorbereitet?

"Serafall-sama! Szene 21, [Das magische Mädchen, das sich mit dem alten Dinosaurier anfreundet]! Wir haben es gut eingefangen!"

Aus der Crew erschien ein Mann mittleren Alters, der einen Hut und eine Sonnenbrille trug und ein Megaphon hielt. Er sieht wie ein typischer Regisseur aus. Also ist diese Person dann der Regisseur......?

Mehr als das, ich habe noch nie von einem magischen Mädchen gehört, das zuvor mit einem alten Dinosaurier befreundet war!

Maou-sama sagte dann dem Direktor:

"Direktor-san, diese Kinder sind die, über die mit dir gesprochen habe"

"Oh! Ich verstehe, also sind sie die Gremory Gruppe, die im Rating Game ein hervorragendes Ergebnis erzielt hat!"

Sie kennen uns! Das Spiel, huh? Als ich mich erinnere, wurde gesagt, dass unser Match, die Gremory Gruppe gegen die Sitri Gruppe, in der ganzen Welt der Dämonen ausgestrahlt wurde... das ganze Gebiet der Unterwelt.

"Nun, die Sache ist, dieser Filmregisseur-san hier dachte, "Das ist es!", Als er die Kämpfe von euch allen aus der Gruppe von Rias-chan sah. Deshalb hat er euch allen dieses Angebot gemacht☆"

Maou-sama erklärte...... Ein Angebot!? Also werden wir ein Filmdebüt haben!? Der Direktor spricht ebenfalls, während er mit dem Kopf nickt

"Die Wahrheit ist, dass wir gerade eine Filmversion von Serafall-samas tokusatsu-Programm "Magical☆Levia-tan" drehen, das sich an Kinder richtet. Wir möchten, dass ihr alle als ihre Feinde erscheint."

"M-Magical...... Levia-tan, sagst du?"

Ich wurde verwirrt, nachdem ich den Namen einer Show gehört hatte, von der ich noch nie gehört hatte, aber....


"...... Es ist im Grunde wie ein Tokusatsu-Heldenprogramm, das derzeit in der Unterwelt hoch gelobt wird. Es ist sehr beliebt bei Kindern."

Koneko-chan erklärt es mir. Ich verstehe ein Tokusatsu-Programm in der Unterwelt. Das wird also eine Unterwelt Version jener maskierten Helden-Tokusatsu-Filme sein, die in Japan ausgestrahlt werden. Obwohl dieses ein magisches Mädchen als Thema hat.

“Das Setting dreht sich um mich, Levia-tan, die Verbündete der Dämonen und kämpft gegen Engel, gefallene Engel, Drachen und alle, die mit der Kirche zu tun haben☆. Ich werde alle Feinde der Dämonen auf einmal Vernichten☆!"

Maou-sama machte eine süße Pose, aber diese Worte sind nur voller Gefahr!

"......Engel und gefallene Engel waren der natürliche Feind der Dämonen für eine Ewigkeit, aber wir haben es endlich geschafft, Frieden mit ihnen zu schließen. Ist es wirklich in Ordnung, eine solche regierungsfeindliche Einstellung zu haben?"

Als ich fragte, lächelte der Direktor und lachte furchtlos.

"Es ist mein Motto, eine Anti-Regierungs Botschaft in meine Arbeit aufzunehmen."

Dies soll ein Programm für Kinder sein! Er benutzt es als Propaganda! Erwachsene sind sicher gruselig! Ist das wirklich in Ordnung, Levia-tan!?

"Aber warum wir?"

Ich stellte eine offensichtliche Frage. Buchou stammt aus einem Adelshaus und ihr Haushalt ist in der gesamten Unterwelt bekannt. Aber wir, ihre Diener, sind keine Schauspieler, sondern bloße Dämonen. Darüber hinaus sind wir Unterklasse Dämonen.

Wenn ich mich richtig erinnere, hat Buchou etwas über unsere "Speziellen Kräfte" gesagt. Ist das der Grund dafür? Der Direktor sagt dann, während er seinen Daumen nach oben reckt.

"Schließlich bist du ein legendärer Drache, ein heiliger Schwertträger, ein Vampir und eine Nekomata Youkai! Ja! Es ist gefüllt mit den Rivalen der Dämonen! Außerdem seid ihr alle durch das letzte Spiel in der Unterwelt bekannt! Über euch alle wird viel geredet! Deshalb habe ich euch gebeten, euch als die Feinde von Levia-tan zu verhalten!"

Also machte er dieses Angebot, einschließlich der Mitglieder unserer Gruppe, unter Berücksichtigung, dass wir momentan ziemlich aktuell sind. Wir haben so viel Abwechslung in unserer Gruppe. Also werden wir dann Maou-samas Feinde sein?

"Das scheint interessant."

Oh, Xenovia scheint, als ob sie dafür ist.

"I-Ich habe Angst... aber da es Maou-samas Bitte ist......"

Der ängstliche Gasper stimmte auch zu, während er sich hinter meinem Rücken versteckte.

"Seid ihr beiden auch damit einverstanden, Asia, Koneko-chan? Obwohl ich denke, wir müssen es tun..."

Als ich beide gefragt habe...

"Ja. Ich werde mein Bestes geben."

"Ja, wenn sie einverstanden sind mich zu haben..."

Sie gaben mir ihre Zustimmung.

Ich bin auch damit einverstanden. Vielmehr, wenn ich darüber nachdenke, wird mir das nicht den Weg zum Schauspieler ebnen? Ich könnte mit diesem Film populär werden! Ich könnte auch bei Frauen in der Unterwelt beliebt werden!

Ich stellte mir vor, dass ich von Fan-Mädchen Zuspruch bekommen würde, während ich von Wächtern beschützt würde.

[Kyaaa~! Ise-sama~!]

[Schau hier her~!]

[Aaaan~! Du bist einfach zu geil~!]

Zuspruch, der mir zugeworfen wird!

[Ich... ich bin so glücklich......]

[Hey! Eine andere ist vor Freude wieder in Ohnmacht gefallen!]

Ein Mädchen fällt in Ohnmacht und Sicherheitsleute bringen sie weg.

Ich lächle dann bei diesem Anblick.

[Fufufu, ich bin so ein Sünder!]

Die Mädchen geben mir bei meiner coolen Pose noch einmal Zuspruch.

...............

Gufufu! Genial. So etwas wäre sicher toll! Das wäre das Beste!

Vielleicht kann ich dann die Fan Mädchen mitnehmen und...... Nein, nein, vielleicht mit einer Schauspielerin in der Unterwelt auskommen, während unseres geheimen Date erwischt zu werden und es in einer Zeitschrift zu haben, könnte auch gut sein!

Ah, ich kann nicht aufhören, mir das vorzustellen! Mein Traum ist es, ein Harem-König zu werden, indem ich ein Oberklasse Dämon werde, aber ein Schauspieler zu werden und bei Mädchen beliebt zu sein, ist vielleicht auch keine schlechte Sache!

High school dxd v13 019.jpg

"Dann kann ich so etwas mit dem Pulsierenden Idol in der Unterwelt machen und...."

Ich machte dann eine Geste, mit meinen Fingern Oppai zu drücken! Und ich fing an zu sabbern!

Stampf~!

Koneko-chan tritt hart auf meinen Fuß! Aua autsch autsch!

".........Sich unanständige Dinge vorzustellen, ist verboten."

Koneko-sama ist wie immer streng! Ich wischte meinen Speichel ab und antwortete dem Regisseur!

"Verstanden! Wir, die Diener von Rias Gremory, nehmen das Angebot, im Film als Feinde zu agieren, gerne an!"

Teil 3[edit]

".....Es ist..schwer."

GASCHAN GASCHAN

Das Geräusch von kollidierenden Metall. Die Dreharbeiten begannen, sobald wir uns bereit erklärt hatten, im Film zu erscheinen und wir uns gerade in einem Wald befinden.

Ich habe mich in ein Kostüm verwandelt, das mir gegeben wurde...

Es ist rot überzogene Rüstung. Anscheinend ist dies eine Nachahmung von Boosted Gear Scale Mail.

Da das Transformieren so viele Anforderungen hat (hauptsächlich meine begrenzte Zeit in Balance-Break), wurde beschlossen, diese Nachahmung zu verwenden.

.......Diese Rüstung ist schwer. Es ist wirklich eine Masse von Metall. Offensichtlich ist es mit Dämonen Technologie gemacht und obwohl sie sehr hart ist, haben sie es so leicht wie möglich gemacht. Es hat auch eine hohe Schlagfestigkeit und ist sehr schwer!

Die Qualität der Nachahmung ist hoch. Es kann auch Geräusche von den Juwelen aussenden und die Maske aufschieben.

Ich habe nicht das Gefühl, dass meine Rüstung schwer ist, wenn ich mich verwandle. Aber ich merke, dass es wirklich schwer sein muss, wenn ich dieses Ding trage........

"Giii Giii!"

Mysteriöse Schreie können wieder gehört werden. Mann, es ist beäääängstigent! Wie zu der Zeit mit diesem Dinosaurier kann ich wirklich nicht vorhersagen, was hier existiert. Dieser Ort ist definitiv nicht Japan!

"Ise-san."

Asias Stimme. Als ich mich umdrehte...

"S-Schaue ich gut darin aus?"

Asia steht dort in einem Kostüm, ausgestattet mit ominösen Accessoires!

"Asia, was ist das für ein Kostüm?"

"Ja, es sollte ein Kostüm für die Priesterin sein, die den Roten Drachenkaiser anbetet."

Oh, also sie ist eine Priesterin. Wenn du darüber nachdenkst, sieht sie aus wie eine........ist sie...? Wenn eine unschuldige Asia so ein ominöses Kostüm trägt, sorgt es bei mir für gemischte Gefühle.......

"Anscheinend bin ich die böse heilige Schwertträgerin."

Xenovia erscheint. Oh, das sieht sicher aus wie ein Kostüm, das zu einem Amazonas gehört, und es scheint ziemlich einfach zu sein, sich darin zu bewegen. Ihre Haut ist so exponiert, dass sie meine Augen füttert!

"Aber eine böse heilige Schwertträgerin..... Fufufu, es könnte eine passende Rolle für eine ehemalige Christin wie mich sein, die aus einer Laune heraus zu einen Dämon wurde."

Aaah, da geht sie wieder. Dieses Mädchen hat wieder angefangen zu denken und sich über unvernünftige Dinge zu wundern....

".......Und ich bin ein Dienstmädchen."

Diesmal ist es Koneko-chan. -Warte, das ist......! Sie trägt ein Dienstmädchenkostüm, während ihre Katzenohren und ihr Schwanz freiliegen! Es hat eine überwältigende Wirkung, wenn Koneko-chan, die so klein ist, dies trägt! Sie ist so süß!

Ich in Plattenrüstung, Asia in einem bösen Priesterinnenkostüm, Xenovia in einem Amazonas Heiligen-Schwertträgerin Kostüm und Koneko-chan in einem Nekomata-Dienstmädchenkostüm.

Hmm, in unserer Gruppe gibt es so viel Abwechslung. Es ist wirklich eine unrealistische Feindrolle für Levia-tan.

Für das Setting bin ich ein böser Drache, der innerhalb dieser Insel versiegelt wurde. Koneko-chan und die anderen stammen von einer feindlichen Organisation, die sich entschieden hat, den Drachen wiederzubeleben.

Diese Geschichte handelt davon, dass Levia-tan auf diese Insel kommt, um ihren Plan zu stoppen. Nun, das ist ein ganz typischer Rahmen für ein Kinderprogramm.

".......Wo ist Gya-kun?"

Koneko-chan sieht sich um. Ah, dieser Typ Gasper ist nicht hier. Er sollte irgendwo positioniert sein und als Vampir handeln. Welche Art von Kostüm trägt er?

"......I-Ich bin hier."

Gaspers Stimme. Ich kann seine Stimme hören. Aber ich kann ihn nicht sehen, als ich mich umsehe.

"......I-Ich bin hier~."

Als ich in die Richtung schaute, aus der die Stimme kam....... blieb mein Anblick bei einer einzigen großen Kiste stehen.

........Es gibt zwei Löcher in der Kiste und rote Augen leuchten von dort drinnen heraus.

Sag mir nicht, das ist.......

"H...Hey, Gyasuke. Sag mir nicht, dass du drinnen bleiben wirst?"

Als ich fragte, hörte ich eine lebhafte Stimme aus dem Innern der Box.

"J-ja! Als sie mein Kostüm wählten, rannte ich in diese Kiste und der Direktor-san, der das sah..."

[Das ist neu! In Ordnung, wir werden dich als Danball Vampir positionieren!]

"Und so ist es nun mal."

Und so ist es nun mal. Was zum Teufel! Gasper hat in der Tat die Angewohnheit, sich in einer Kiste zu verstecken, aber ist es wirklich okay für sie, ihn dazu zu bringen, in diesem Fall so zu handeln!?

"Bist du wirklich Eiverstanden damit?"

Dein Gesicht wird nicht erscheinen, weißt du!? Du wirst auf eine komische Art herausstechen, aber bist du wirklich Einverstanden damit?

"Ja!"

Er antwortet mir mit einer lebhaften Stimme! Ja, ich verstehe wirklich nicht was los ist!

Das ist so eine wahnsinnige Besetzung! Sie haben einen Danball Vampir zu der Besetzung hinzugefügt, die ich bereits erwähnt habe!

Ich habe solche Angst, dass wir Beschwerden aus der Welt der Vampire bekommen, weil sie einen Vampir eine Kiste gebaut haben, ohne ihn dazu zu bringen, sich selbst zu zeigen! Wäre es nicht schneller, eine normale Kiste zu benutzen und sie anschließend mit CG zu verändern!?

"Ihr alle, nachdem ihr alle durch das Drehbuch geschaut habt, werden wir zum Filmen übergehen."

Wir bekamen eine Ankündigung von den Angestellten.

Nun, so begann das Filmen. Ich kann mich nur unwohl deswegen fühlen.



Szene A "Levia-tan VS Nekomata Youkai & Danball Vampir!"

So begannen die Dreharbeiten. Zuerst fliegt Levia-tan durch einen Wald, in dem böse Tiere leben und benutzt währenddessen ihre Dämonenflügel.

".........Levia-tan, ich werde dich hier nicht vorbei gehen lassen."

Koneko-chan, die als feindliches Nekomata-Dienstmädchen agiert, erscheint! Genauso, wie der Regisseur es wollte, dass sie sich so verhält, wie sie es natürlich tun würde. Koneko-chan benahm sich wie ihr gewohntes Ich, ganz ohne Schauspielerei.

"Du musst einer von denen sein, die versuchen, den legendären Roten Drachenkaiser wiederzubeleben! Was hast du vor, wenn du den Drachenkaiser aufwächst, der in diesem Wald schläft?"

Wow, Leviathan-sama ist sicher in Hochstimmung. "........Es geht dich nichts an. Wenn du vorhast, uns in die Quere zu kommen, müssen wir dich einfach eliminieren."

Koneko-chan geht in Position. Koneko-chan, du hast sicher gute schauspielerische Fähigkeiten.

"Für dich! Levia-beam!"

Leviathan-sama schießt einen Strahl aus ihrem magischen Stab ab! Beeindruckend! Also werden sie CG für diese Parts nicht benutzen!

"Magical☆Levia-tan benutzt im Grunde keinen CG, wir versuchen Aufmerksamkeit zu bekommen, indem wir sie mit ihren tatsächlichen dämonischen Kräften agieren lassen."

Ein Mitarbeiter erklärt es mir, aufgrund meines geschockten Gesichtsausdrucks.

Es ist sicher bequem, die Macht der Dämonen...die dämonische Macht, das ist es! Offenbar ist diese dämonische Macht eine, die von Leviathan-sama nur für Handlungszwecke benutzt wird, also selbst wenn du getroffen wirst, ist der Einschlag nicht diese Ernstha---

DOOOOOOOOOOOOON!

Ein explosives Geräusch trat auf, in die Richtung, in die der Strahl flog und die Bäume wurden weggeblasen.

.................

Das hat eine wahnsinnige Kraft! Für Schauspielzwecke!? Damit!?

Sie hat es nicht ernst gemeint, aber das ist immer noch ein Strahl von einem Maou! Natürlich wird es wahnsinnige Kraft haben! Warte, Koneko-chan ist in Gefahr! Gerade als ich mir um Koneko-chan Sorgen machte......

"........Du wirst mich damit nicht fertig machen können."

Koneko-chan war ihm schnell ausgewichen! Wie von einer Nekomata zu erwarten!

"Wahnsinn! Wie von einem Gremory Diener zu erwarten!"

Der Direktor applaudierte ebenfalls. Mehr als das, was hätten sie getan, wenn sie dem nicht ausweichen könnte......

Ja, ich sollte nicht zu viel darüber nachdenken.

Aber werde ich in Ordnung sein, wenn mich das trifft? Ich muss nur an diese Plattenrüstung glauben, die extra angefertigt wurde!

Ich bin froh, dass es in dieser Geschichte keine Actionszene für Asia gibt. Für Asia, die nur so etwas wie Reflexe hat, würde sie sterben, wenn sie von diesen Strahlen getroffen würde, ohne etwas tun zu können!

Dann trifft einer dieser Strahlen Koneko-chan! Das ist schlecht!

Ich war schockiert.....aber es scheint nicht, dass Koneko-chan irgendeinen kritischen Schaden genommen hat. Auch ihre Kleidung war nicht weggeblasen.

"Es ist in Ordnung. Serafall-sama schwächt ihren Angriff ab, wenn es andere trifft."

Ein Mitarbeiter erklärt es mir noch einmal.

I...Ist das so? Das ist gut. Mit anderen Worten, die Angriffe, denen die Akteure ausweichen können, haben Einfluss auf sie, während sie den Schaden für die Angriffe, die sie treffen, minimiert.

Ich würde weinen, wenn Koneko-chan weggefegt wäre.

"........Ugh."

Koneko-chan handelt, indem sie auf die Knie fällt.

"Die Katze Youkai-san! Willst du noch immer gegen mich kämpfen?

Levia-tan zeigt mit ihren magischen Stab auf Koneko-chan. Dann.....

".......H-H--Halt genau da~-~-~."

Gaspers Stimme hallt wider.....und eine Kiste erscheint vor Levia-tan!

Es ist eine Kiste! Es ist ernsthaft nur eine Kiste!

"Ich...ich.....ich biiiiiiiiiiiin ein Vampir~!"

Oh Mann, er ist so nervös, dass er seine Zeilen nicht richtig sagen kann! Es geht nicht anders. Für Gasper, der sich in seinem Zimmer versteckt, ist die Hauptrolle in einem Film etwas, das man grausam nennt. Es scheint, dass er nur in der Lage ist zu handeln, indem er sich in der Kiste versteckt.

"Im Gegensatz zu der N-N-N-N-N-N-Nekomata, ich.....Ich....Ich.....Ich........"

Bevor Gasper mehr sagen konnte.

KLAPPE!

Ein riesiger schwarzer Schatten kommt in den Drehbereich! Beeindruckend! Es ist ein riesiges Vogelmonster! Ist das auch ein Teil des Films?

"Gii-Gi-!"

Ah. Dieses seltsame Geräusch, das ich gehört habe, als ich auf diese Insel kam, gehört diesem verdächtigen Vogel! Der Riesenvogel greift mit seinen Krallen "Gasper in der Kiste" an und.....

"Gii-Gii!"

Er flog hoch in den Himmel!

Dies ist auch Schauspielerei huh..... Hey hey, dieser Typ Gasper wurde hoch in den Himmel gebracht. Ist der Vogel Levia-tans bekannt oder so?

"Dieser Vogel, was ist das?"

"Keine Ahnung."

Dann hatten ein Mitarbeiter und der Direktor ein unheilvolles Gespräch~! Eeeeeeeee!? Ist das ein Unfall?

"Gaspeeeeeeer!"

Mein Schrei hallt hoch durch den Himmel!

Gasper verschwindet mit diesem Riesenvogel in den Himmel.....

Ich stellte mir dann in meinem Kopf vor, Gaspers lächelndes Gesicht am Himmel zu sehen. Später an diesem Tag erfuhr ich, dass der Riesenvogel eine legendäre Kreatur ist, die als "Der Zaubervogel des himmlischen Himmels", Ziz, bezeichnet wird.

Warum ist solch eine berühmte Kreatur auf dieser Insel und war er der einzige, der entführt wurde? Ich habe zweifelte daran, aber im Moment werde ich dafür sorgen, dass ich Gasper nie vergessen werde, der mir für den Rest meines Lebens weggenommen wurde......



Szene B: "Levia-tan VS Heilige Schwertträgerin und Danball Vampir Shogun!"

"Hiiiiiiiiiiiiin! Es fühlte sich an, als würde ich hochgehoben! Mein Körper fühlte sich an, als ob er plötzlich aufgenommen würde~!"

Danach wurde Gasper sicher gerettet und er weinte in der Kiste.

Übrigens wurde diese Szene von dem plötzlichen Eindringen eines riesigen Vogels überfallen, aber da es eine interessante Szene war, gaben sie ihr ein "Okay".

Es scheint, dass der Regisseur tief bewegt war von dem Vampir in der Kiste, die der Riesenvogel mitgenommen hat; so sehr, dass er sich sofort entschied, Gasper wieder für die nächste Szene zu verwenden.

......Nun, dieser Typ ist der einzige Danball-Vampir der Welt, der jemals in den Himmel geflogen ist und schließlich von dem Riesenvogel entführt wurde.... Als ich das Drehbuch ansah, bemerkte ich das Gasper Rolle in einen "Danball Vampir Shogun" geändert wurde......

Wann um alles in der Welt hat er einen Klassenwechsel bekommen!? Kannst du enorme Erfahrungspunkte sammeln, wenn du auf eine Insel oder ähnliches gebracht wirst!?

Dann änderte sich der Ort zu mysteriösen Ruinen. Es scheint, als hätten sie diese ganze Ruine mit Steinschnitzereien für heute vorbereitet.

Levia-tan und die heilige Schwertträgerin, alias Xenovia, kämpfen dort. Ich leihe Xenovia mein heiliges Schwert Ascalon. Sie kann die Macht von Durandal noch immer nicht kontrollieren, und da ihre zerstörerische Kraft verrückt ist, würde es nicht mehr darum gehen nur zu filmen.

"Heilige Schwert Wielder-san! Geh von dort weg! Ich kann nicht zulassen, dass du den Drachenkaiser erweckst!"

"Fufufu, als würde ich dich das tun lassen!"

Xenovia, sie klingt genauso wie sie handelt!

N-Nun, es geht nicht anders, da wir im Grunde genommen Amateure sind.

"Hier komme ich!"

"Dann los!"

Beide bewegten sich schnell und ließen Funken mit einem Schwert und einem magischen Stab fliegen.

Wow, es ist so ein erstaunlicher Kampf! Sie sind immerhin eine Maou-sama und eine Schwertkämpferin. Ich kann das sicher beobachten. Ich bin auch schockiert über den magischen Stab, der gegen Ascalon bestehen kann! Ist das etwas, was ich von einem magischen Stab eines Maou Mädchens hätte erwarten sollen!?

Levia-tan verschießt mehrere Schüsse von dämonischer Kraft, die zum Filmen gedacht sind, während Xenovia sie mit dem heiligen Schwert abwehrt oder zerschneidet. Selbst die Mitarbeiter sahen sie wegen ihrer schnellen Aktionen und Bewegungen sehr ernst an.

Für diese Szene ist es besser, nicht mit schlechtem Dialog zu arbeiten, sondern den Zuschauer mit Action zu locken, damit wir die perfekte Einstellung für diese Szene bekommen.

Der Kampf geht auf den Höhepunkt zu und Leviatan-tans dämonische Kraft bläst schließlich Xenovias heiliges Schwert weg. Das heilige Schwert, das weggeblasen wurde, dringt in die Erde ein!

"Ku, du bist stark, Levia-tan~"

Wie üblich ist Xenovia schlecht im Schauspielern. Ihr fehlt es an Intensität, aber dann kommt sofort die Szene, die hinzugefügt wurde!

"Vampir, bitte rette mich~"

Xenovia ruft um Hilfe.

Die hinzugefügte Szene wird "Gasper in der Kiste" kommen lassen und Xenovia retten, die in Gefahr ist.

Die Kamera fokussiert auf die Position, an der sich Gasper befindet. Dann-

"Munch Munch."

Es gibt einen T-Rex, der mampft und die Kiste isst, in der sich Gasper befindet!

Gasper wird gefreeeeseen!

"Gaspeeeeeeer!"

Mein Schrei hallt wieder durch den Drehbereich!

Gasper, ich möchte den Mut, den du mir gezeigt hast, weiterführen.


Szene C: "Die Letzte Schlacht von Levia-tan. Auferstanden, Der legendäre Drachenkaiser! & der Danball Vampir Gott!"

"Fueeeeeeeeeeeeee~! Es war stinkig~! Der Mund des Dinosauriers war so warm und nass. Es war beängstigend, als er mich kaute~!"

Danach weinte Gasper, der sicher gerettet wurde, in der neuen Kiste, die ihm gegeben wurde.

Über die Szene, in der die "Kiste" von dem Dinosaurier gefressen wurde, wurde wieder entschieden, diese Szene in den Film zu stellen. Anscheinend haben sie beschlossen, Gasper in der letzten Szene hinzuzufügen.

Ich verstehe es nicht! Plant der Regisseur einen Film, der eine Kiste als Hauptfigur hat? Ich denke auch, dass er eine neue Art von Kiste ist, da er von einem Vogel entführt und von einem Dinosaurier gefressen wurde..... Aber wenn ich es wäre, würde ich es nicht sehen wollen.

Sie werden definitiv von der Vampirwelt kritisiert werden! Im Skript wurde jetzt "Danball Vampire Gott“ hinzugefügt! Bekommst du ein Upgrade auf Gott-Klasse, wenn du von einem Dinosaurier verschlungen wirst!?

Es fühlt sich an, als wäre er in einer höheren Klasse als ich, der der letzte Boss dieses Films werden wird...... Es wird sich in eine Szene verwandeln, in der die Kiste in Levia-tan gehen wird, aber Leviathan-sama ist...........

"Es wird der beste Film werden den es gibt☆. Der Teil, bei dem man nicht vorhersagen kann, wie die Geschichte enden wird, wird der Schlüssel zum Erfolg sein!"

Ja, ich kann auch nicht vorhersagen, was passieren wird. Niemand wird denken, dass ihnen ein Film über eine Kiste gezeigt wird, wenn sie planen, Levia-tans Film zu sehen. Werden die Kinder einen Film genießen, in dem eine Kiste mit einem Vogel und einem Dinosaurier zusammenkommt......?

"Danball-kun! Ich werde dir deine Zeilen schicken!"

Der Director-san schreibt etwas für "Gasper in der Kiste". Was er schrieb, war....

"Gefallene Engel", "Verschwundene gefallene Engel" und gefährliche Botschaften wie diese, die gegen die Regierung gerichtete Botschaften sein werden!

"Bitte sag das nicht in einem Kinderfilm! Vor allem mit einem Vampir in einer Kiste, die das sagt! Du wirst einfach viele Fraktionen in unsere Feinde verwandeln!"

Ich protestierte gegen den Regisseur! Wir werden zu Akteuren für solch einen ungeheuerlichen Anti-Regierungs-Film!

"Ich möchte nicht, dass dies ein Kinderfilm ist. Dieser Film wird die Welt verändern!"

"Keine Veränderung!"

Ich habe mit dem Regisseur gestritten... Was für ein Film wird das werden....

Nun, das macht nichts. Es wird meine Szene von hier sein. Ich habe meine Zeilen überprüft. Nachdem Asia ihre Gebete am Altar beendet hat, wird es ein Leuchten geben und dann muss ich erscheinen, zusammen mit einer Explosion und Rauch. Fufufu, ich werde mich so abheben, dass ich der beste Darsteller werde! Es ist mir egal, ob das ein Film gegen die Regierung ist. Es wird okay sein, solange ich auferstehe! In Zukunft werde ich viel Sex mit schönen Schauspielerinnen haben!

Was in der Szene für den letzten Kampf herausragt, ist eine große Statue eines Drachen! Davor findet ein Ritual statt, um das Siegel des Drachenkaisers zu entfernen, und Asia, die als böse Priesterin handelt, sagt ihr Gebet auf.

"Drachenkaiser-sama, Drachenkaiser-sama. Bitte höre meine bösen Wünsche~. Bitte bezwinge Levia-tan mit all deiner mächtigen, bösen Macht~."

Es klingt, als ob sie total schauspielert, aber Asia-chan sieht so süß aus, wenn sie ihre beste Schauspielerei macht! Ich möchte sie danach streicheln!

Nach ihrem Gebet, Levia-tan erscheint und....

"Dies ist der Ort, an dem der Drachenkaiser versiegelt ist! Ah! Die Gebete haben bereits begonnen! Das ist schlecht!"

Dann konfrontiert sie Asia.

"Stoppe deine Gebete, sofort!"

Levia-tan ging mit dem magischen Stab in Position.

Asia stand auf und hob ihre Arme nach oben. Jetzt, nach Asias nächsten Zeilen, wird sich die Drachenstatue in zwei Hälften teilen und dann werde ich mich zeigen. Ich werde hinter der Statue stationiert sein. Ich bin nervös, aber ich werde mein Bestes geben. Ich habe meine Zeilen irgendwie auswendig gelernt!

Eher möchte ich das beenden und diese Rüstung ablegen! Sie ist schwer, und das Schlimmste ist, es ist heiß hier drin!

"Aaah, Drachenkaiser-sama. Jetzt ist die Zeit für deine Auferstehung~."

Danach teilt sich die Statue!

BLITZ!

Ein Blitz erscheint und die Statue spaltet sich zu den Seiten hin auf, während ein "GOGOGOGOGOOGOGO" -Geräusch ertönt.

In Ordnung! Jetzt ist meine Zeit!

Ich sprang hinter der Statue hervor und mein Körper rauchte etwas.

"Fuhahahahahahaha! Ich bin der Rote Drachenkaiser! Ich habe die Gebete des Bösen empfangen und ich bin wieder in diese Welt auferstanden! Fuhahahahahahaha! Zuerst werde ich die Unterwelt zerstören, in der die Dämonen leben, die mich versiegelt haben~!"

Ich lachte laut auf! Jep! Ich denke mein Aussehen war richtig. Der Regisseur hat auch nicht "schnitt" gerufen. Levia-tan taucht vor mir auf und zeigt mit ihrem Stab auf mich.

"Also bist du endlich erwacht, Drachenkaiser! Ich werde dich nicht in die Unterwelt gehen lassen! Ich werde dich gleich hier auslöschen!"

"Fuhahahahahahaha! Es ist töricht, wenn sich ein einzelnes Dämonenmädchen diesem Drachenkaiser entgegenstellt. Sehr gut, ich werde dich zuerst in ein Blutbad tauchen~!"

Ich bin sicher darin gehyped! Vielleicht könnte es Spaß machen, als Feind zu handeln!

Danach begannen Levia-tan und ich den Kampf.

Ähm, wenn ich mich richtig erinnere, soll diese Rüstung mit einer dämonischen Kraft und einem Flammenwerfer ausgestattet sein.

Ich versuchte mich auf einen Kampf vorzubereiten, aber Levia-tan begann, riesige dämonische Kräfte auf ihren magischen Stab direkt vor mir zu sammeln. Die Welle dämonischer Kräfte lässt die Atmosphäre erzittern und es gibt mir das Gefühl, in großer Gefahr zu sein.

.................H...huh? Bin nur ich es oder ist diese dämonische Kraft ein bisschen zu stark.....? Es hat so viel dämonische Macht, dass es gefährlich ist......

Egal, wie man es betrachtet, es scheint, als ob es zu viel Angriffskraft darin hat......

"Drachenkaiser! Ich werde dich besiegen!"

Im nächsten Moment explodiert die gewaltige dämonische Kraft, die wahnsinnig viel tödlicher Kraft von ihrem Stab freigesetzt wurde, um mich herum.

Ich war in der Explosion gefangen und wurde fliegend in den Himmel geschickt!

Teil 4[edit]

Zurück zur Geschichte!

Ich rannte herum und machte Geräusche mit der Rüstung!

Ich werde getötet! Leviathan-sama setzt eine ziemlich starke dämonische Kraft gegen mich frei!

Ich sehe dann die Mitteilungskarte, die mir das Personal zeigt...........

[Dies ist eine wichtige Szene für den letzten Kampf, also werdet ihr beide ein bisschen ernsthaft aufeinander schießen]

Ein bisschen ernsthaft, sagst du!? Mein Gegner ist ein Maou, weißt du!? Ihre dämonische Kraft, wenn sie ein bisschen ernsthaft ist, ist so mächtig, dass sie das Aussehen der Berge verändert! Die Insel wird jedes Mal abgegrast, wenn ich ihren Angriffen ausweiche!

"Bleib stehen! Bekämpfe mich weiterhin!"

Levia-tan kommt mir nach! Ich werde getötet werden! Schau, schau, schau! Es gibt gefährliche Mengen von gefährlichen dämonischen Kräften, die sich an ihrem Stab sammeln!

DOOOOOOOOOOOON!

Die Erde wurde weggeweht mit dem Schuss, den sie auslöste! Uwaah! Es gibt einen riesigen Krater, der in den Boden gegraben wurde, wo er aufschlug! Ah! Es gibt einen Riss an dieser Panzerung, die eine starke Stoßfestigkeit haben sollte! Wie ich dachte, es hat keine Verteidigung, die dem Angriff eines Maou standhalten kann, huh!

So ist es mit einer Schockwelle ausgegangen! Wenn ich direkt getroffen werde, werde ich in Stücke gerissen!

Es gibt noch keinen "Schnitt" ruf! Was ist die Bedeutung davon!? Egal wie man es betrachtet, dies ist ein einseitiges Massaker! Als ich in die Richtung des Direktors schaute........nickte er sehr stark und gab mir einen Daumen hoch!

Eeeeeeeeeeeeeeeeeh!? Das ist in Ordnung!?

Ich war so geschockt, dass mir die Augen herausspringen, aber Levia-tans Angriff hört nicht auf. Ich hatte nur die Wahl herumzulaufen! Aber der Film wird nicht richtig gemacht, wenn ich einfach weiter renne!

Ich machte mir meine Gedanken und drehte mich um. Ich habe dann versucht, die dämonische Kraft und Flammenwerfer zu benutzen!

Booooooon. Pyun-Pyun.

Aus dem Kopf meiner Rüstung löste ein Flammenwerfer ein Feuer aus, das wie ein reiner Brenner war, und es löste ein paar dämonische Kräfte in Softballgröße aus meiner rechten Hand aus, und es endete genau damit.

"Das ist allleeees!? Unmöglich! Es gibt keine Möglichkeit, dass ich gewinnen kann!"

Ich war schockiert und bemerkte eine weitere Nachricht.

[Wir werden diese Szene etwas später mit CG verändern, um es richtig zu machen.]

"Was meinst du damit, es richtig zu machen!?"

Es ist vorbei! Dieser Tokusatsu-Film ist hoffnungslos!

"Wie vom Drachenkaiser zu erwarten! So ein erstaunlicher Angriff! Aber ich werde nicht verlieren!"

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, Leviathan-sama spricht auch, als ob ich einen erstaunlichen Angriff gemacht hätte! Also wird entschieden, dass mein Angriff von vorhin mit CG modifiziert wird, huh!

"Nimm das!"

Ein kraftvoller Schuss kommt auf mich zu und.....

DOOOOOOOOOOOOOOOON!

Die dämonische Kraft, die von ihrem Stab freigesetzt wird, bläst mich wunderbar weg.......

Gufu. Weil ich in der Explosion gefangen war, drehte ich mich in der Luft mehrere Male herum..... Ich versuchte, aufzustehen und wegzulaufen, nachdem ich auf den Boden gefallen war.

Mein ganzer Körper tut weh..... Meine Rüstung hat auch ihre Form verloren..... Bei dieser Geschwindigkeit werde ich getötet werden...... Da es keinen schnitt ruf gibt, bedeutet das, dass das Filmen noch weitergeht.....

"S-Senpai!"

Gaspers Stimme. Als ich in die Richtung schaute, aus der die Stimme kam, war da eine Kiste.

"Gya.....Gya-Suke....."

Ich brachte meinen ramponierten Körper in Bewegung und näherte mich Gasper.

Ku........ Meine Wunden tun weh.......

".......Fufufu, ich war nicht in der Lage, Leviathan-sama zu besiegen......."

Als ich vor die Kiste kroch, steckte ich in meinen zitternden Finger in ein Loch in die Kiste Ich habe Blut an meinem Finger wegen einer kleinen Wunde.

".......Lutsch mein Blut....... Damit kannst du ein power up erlangen....."

Ich setzte meine zitternde Stimme frei. Nein...... Mein Bewusstsein verschwindet.....

"S-Senpai! Ich.....ich ......!"

"Gasper...... Vielleicht wartet diese Ära auf eine Kiste wie dich..... Bitte räche mich im Namen der Gremory Gruppe....."

Ich fiel flach auf den Boden, während ich meinen Finger in das Loch steckte. Das ist schlecht..... ich kann mich nicht mehr bewegen.

"Senpaaaaaaaaaaaaaaaaaaai! Uwaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!"

Gasper schreit. Danach hat Gasper angefangen, meinen Finger zu saugen, Chupa chups. Ah, es fühlt sich so warm in Gasper's Mund an... Ich fing an so ein BL-Ding zu denken, während ich mein Bewusstsein verlor.

DON!

Während meine Sicht verschwommen war, verstand ich, dass die Kiste von einer abnormen Aura umgeben war. Es scheint, als ob Gasper seine Macht nach dem Saugen an meinem Blut freisetzte.

High school dxd v13 041.jpg

"Levia-tan! Ich werde dein Gegner sein!"

Als Gasper das sagte....... ist die Kiste sehr wild aufgeflogen! Während er die seltene Szene einer Kiste beobachtet, die in der Luft mehrmals ihre Richtung wechselt, geht er sehr schnell in Richtung Levia-tan.

"Was für Bewegungen! Ist das die Macht eines Danball Vampirgottes!?"

Levia-tan war auch von Gaspers Bewegungen überrascht. Beide fliegen in der Luft herum, und sie hatten einen erbitterten Kampf.


Ah, die Danball-Kiste bewegte sich schnell in der Luft, während sie Levia-tans dämonischen Machtangriffen ausweicht. Dann macht die Kiste einen Körperangriff auf das Maou Mädchen, während sie sich schnell bewegt.

Levia-tan und eine Danball-Kiste begannen einen erbitterten Kampf im Himmel dieser Insel....

U-Unglaublich.....Ich wusste nicht, dass eine Kiste in der Lage ist, einen Maou zu bekämpfen......

"Film diese Kiste! Du wirst nie wieder so etwas filmen können! Diese Kiste ist unglaublich! Sie fliegt! Und sie kämpft gegen einen Maou!"

Der Regisseur war auch überglücklich.

Fufufu, Gasper. Du kannst es tatsächlich tun, wenn du es versuchst...

Ich verlor mein Bewusstsein, während ich eine mutige Seite meines Juniors beobachtete.

Ein Drachenkaiser, der schlechter als eine Danball- Kiste ist, ist hier gefallen.

Teil 5[edit]

[So kam es, dass Magical☆Levia-tan einen mächtigen Feind, den Danball Vampirgott, besiegte und Frieden in die Unterwelt brachte.]

Die Vorführung der Premium-Dreharbeiten. Wir, die Gremory Gruppe, beobachteten den Film "Magical☆Levia-tan: Angriff des Danball Vampirgottes!" In einem riesigen Theater, zusammen mit Buchou und den anderen, die nicht daran teilnehmen konnten. Die letzte Erzählung endete gerade und damit auch der Film.

"Vielen Dank! Vielen Dank!"

Leviathan-sama, die auf der Bühne stand, erhielt Applaus und reagierte auf das Publikum.

Alle von mir, Asia, Koneko-chan und Xenovia erschienen in dem Film, aber die Kiste, Gasper, hob sich am meisten ab. Sogar der Titel des Films "Der Angriff des Roten Drachenkaisers" wurde geändert..........

Diejenigen, die mit der Filmindustrie zu tun hatten, lobten die neue Art, eine Kiste und ihre Bewegung zu benutzen. Sie sagten Dinge wie "Dieser Film ist der beste Kiste bezogener Film des Jahres!" Und so.....

Es scheint, dass Gasper bereits Angebote von vielen Regisseuren erhalten hat. Natürlich, um als Danball zu handeln. Ich kann die Welt der Dämonen wirklich nicht verstehen...

"Es ist ein ziemlich guter Film. Ise und ihr alle habt es sehr gut gemacht. Vor allem Gasper, der unglaublich war."

Unser Meister, Buchou, war über die Anstrengungen ihrer Diener überglücklich. Ich fühle mich kompliziert, aber da Buchou glücklich ist, ist das ein gutes Ergebnis.

"U...Uhm, Ise-san."

Asia ruft mich.

"Was ist los, Asia?"

"Es gibt Mädchen, die Ise-sans Fans geworden sind, nachdem sie den Film gesehen haben. Sie bitten um einen Händedruck."

Was!? Ich verstehe Fufufu. Also wurde mein Charme endlich von den Mädchen durch diesen Film realisiert. Das ist ein guter Anfang für meine Karriere als Schauspieler!

Sehr gut. Meine Fan-Mädchen! Jetzt springt in meine Arme---

[GASCHAN GASCHAN]

[GASCHAN GASCHAN]

Vor mir erscheinen eine Plattenrüstung und eine Musha-Rüstung. .......Eh, was sind das......?

".......Es scheint, dass sie Rüstungs-Monster sind."

Koneko-chan erklärt. J-Ja. Was wollen diese Rüstung Monster von mir....?

"........Diese Leute sind Mädchen und es scheint, dass sie Fans geworden sind, nachdem sie Ise-san in einer Rüstung gesehen haben."

Eeeeeeeeeeeeeeh!? Das sind Mädchen!? Unmöglich!

GASAHAN!

Die Rüstungsmonster umarmen mich! Guha! Aua autsch autsch! Dieses kalte und harte Gefühl von Metall beginnt sowohl meinen Körper als auch meine Seele zu zerstören!

"Ich werde nie wieder in einem Film auftreten~!"

Mein Schrei hallt durch das Kino.

So endete meine Sommerfilmerfahrung damit, dass ich bei Rüstungsmonstern beliebt war.


Später wurde dieser Film auch ziemlich bekannt und sprach von einem Film, in dem ich, der Oppai Dragon, auftrat, bevor er ein großer Hit wurde.


Leben. 2 Ise SOS[edit]

Teil 1[edit]

Es passierte direkt nachdem wir mit Leviathan-samas Film ausgeholfen hatten.

An diesem Tag hatte Buchou ihre Augenbrauen auf den Gast gerichtet, der den Klubraum besuchte.

“Rias-san, ich muss dich um einen Gefallen bitten. Darf ich mir Hyoudou Issei-kun ausleihen?"

Diejenige, die mit einer mächtigen Einstellung fragt, ist die Kapitänin des Tennisklubs, Abe Kiyome-senpai. Während eines Tennisspiels gab es im ersten Semester Ärger zwischen unseren Vereinen.

Buchou antwortet, während sie die Augen verengt.

"Ich habe Lust, den Gefallen abzulehnen, wenn du mich fragst, aber ich werde trotzdem zuhören, was du zu sagen hast."

Ja, Abe-senpai hat uns zu einem Spiel herausgefordert und mich zum Preis erkoren, falls sie gewonnen hätte. Das Ergebnis war, dass wir, der Occulte Forschungsklub, gewonnen haben.........aber das Spiel wurde für mich zur Schlimmste Sache und ich kann es niemals vergessen!

Es scheint, dass Abe-senpai sich für die Macht des Sekiryuutei in mir interessiert. Ist das heute der Grund?

Abe-senpai fährt fort, ohne zu wissen, was mir durch den Kopf geht.

"Die Wahrheit ist, mein Vater wird von seinen Reisen zurückkehren. Ich möchte, dass Hyoudou-kun mir hilft."

Ihr helfen? Ich?

"Ara ara, unser Ise-kun zu schikanieren, wird dir nicht erlaubt sein."

Aaah, Akeno-san ist sicher freundlich. Ich bin tief bewegt!

"......Dieses Aushelfen könnte zu einer "Flagge" für seinen Tod werden."

Diejenige, der solch ein schlechtes Omen gibt, ist Koneko-chan! Gib mir eine Pause, Koneko-chan.....

"Du denkst, dass du jemanden in Not helfen musst, richtig?"

Diejenige, der das mit so sanften Worten sagte, ist Asia!

"Also, was ist dieses Problem das Ises Hilfe erfordert?"

Buchou fragt Abe-senpai noch einmal.

"Mein Vater sagt mir, ich solle ein Eheschließungstreffen abhalten. Ich bin immer noch eine Highschool Schülerin. Ich habe ihm gesagt, dass er es zu eilig hat, aber er will nicht auf mich hören...... Mein Vater ist jemand, der dafür sorgt, dass er, sobald er eine Entscheidung getroffen hat, mit seinen Willen "durchkommt"."

Hmm, ein Eheschließungstreffen.

Kiba, der hübschen Kerl unseres Klubs, hört ihre Geschichte und nickt mit dem Kopf.

"Ich verstehe. Abe-Senpai kommt aus einem Haushalt mit einem Monsterbändiger, mit einem alten und ehrbaren Ursprung. Also haben deine Eltern entschieden, deinen Bräutigam sofort zu wählen, oder?"

"Das ist richtig, genau. Wie von Kiba-kun zu erwarten."

Ja, diese Person ist eine Monsterbändigerin....... Mein Körper zittert, weil ich mich an eine widerliche Erinnerung erinnere.

Als Xenovia das hört, spricht sie mit der Kiste in der Nähe.

"Gasper. Sie scheint eine Monsterbändigerin zu sein. Denkst du nicht, dass du der beste Berater bist, weil du ein Vampir bist?"

Xenovia hörend, hörte ich ein "Hiiiiiiii!" Schrei aus der Kiste.

"Ich will daaaaas nicht! Ich werde nicht von irgendeinem benuuuutzzzt~!"

Gasper, der Hikikomori, ging heute in eine Kiste, weil er Angst davor hatte, Abe-senpai zu treffen, die er noch nie getroffen hatte.

Es ist im Grunde ein Geheimnis für andere Schüler an unserer Schule, dass wir, die Mitglieder des Okkulten Forschungsklubs, Dämonen sind. Da Abe-senpai eine geheime Vereinbarung "unter der Hand" hat, kennt sie unsere Situation als ein besonderes Privileg.

Neben Abe-senpai gibt es in der Grundschule, der Realschule, der Highschool, dem Kindergarten und der Universität diejenigen, die über die Existenz von Dämonen Bescheid wissen. Ich habe sie nicht oft getroffen, aber Buchou und Sona-kaichou wissen von ihnen. Obwohl die Mehrheit von ihnen Menschen mit besonderen Kräften sind oder solche, die aus Haushalten mit besonderen Hintergründen kommen.......

Buchou fragt seufzend.

"Also willst du, dass Ise sich in dein Eheschließungstreffen einmischt oder so?"

Abe-Senpai nickt mit dem Kopf.

"Ja, ich möchte, dass Hyoudou-kun als mein Freund auftritt. Ich habe meinen Vater bereits informiert, dass ich einen Freund habe und dass ich kein Eheschließungstreffen haben möchte. Dann hat er mir gesagt, wenn das der Fall ist, ist er bereit, das Eheschließungstreffen unter bestimmten Bedingungen abzusagen. Ich brauche ihn nur für diesen Tag und....... Arara, ich fühle mich, als ob ich plötzlich Feindseligkeiten abbekomme."

Senpai fühlt sich kalt an. Als ich mich umsah, starrten alle Mädchen gefährlich auf Abe-senpai. W-Was ist los, ihr alle.....?

"Ise-senpai als ihr Freund...?"

"Das kann nicht sein, auch ich habe es immer noch nicht......"

"Ich werde es nicht zulassen."

"Ja, du hast Recht."

Asia, Akeno-san, Koneko-chan und Xenovia haben einen so tiefen Ton, dass es gruselig ist!

Wird Buchou auch verrückt werden!? Buchou verehrt mich, als ob ich ein Kätzchen wäre, also würde sie vielleicht nicht wollen, dass ich meine Nase in etwas Gefährliches stecke! Vielleicht sind die Bedingungen, die Abe-senpai von ihrem Vater bekommen hat, ein Teil davon, dass ich hart arbeite oder so!

Das ist was ich dachte, aber unerwartet legt Buchou ihre Hand auf ihren Mund und es scheint, als würde sie nachdenken. Hmm, sie scheint nicht wütend zu sein.

Sie schaute mich einmal an und sagte dann zu Abe-Senpai.

"Gut. Ich akzeptiere diese Bitte und erhalte einen Preis, der dem entspricht."

Alle Klubmitglieder waren schockiert über die unerwartete Antwort Buchous!

Daher wurde beschlossen, dass ich als Abe-senpais Freund fungieren würde, um ihre Eheschließungstreffen abzubrechen......

Mehr als das, ich frage mich, was ist die notwendige Bedingung für das Abbrechen der Hochzeit? Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl deswegen.....

Teil 2[edit]

Am nächsten Samstag wurden wir, die Gremory Gruppe, zu Abe-senpais Haus gerufen.

Ich bin derjenige, der gekommen ist, um etwas zu arbeiten, aber einschließlich Buchou, macht sich jeder Sorgen um mich!

Sob, Kameraden zu haben ist sicher wunderbar! Ich bin tief bewegt.

Als wir in Senpais Residenz ankamen, stand vor uns ein riesiges Haus im westlichen Stil.

Der Garten ist riesig und das Innere des Hauses ist auch großartig. Es scheint, dass Senpai die meiste Zeit allein hier lebt. Ihre beiden Eltern sind berühmte Monsterbändiger, die für ihre Arbeit um die Welt reisen. Als sie dachte, dass ihr Vater nach einer langen Zeit zurückgekommen war, kam die Frage ihrer Verlobung auf.

Nun, in diesem Sommer wurde auch mein Haus in ein wunderschönes Herrenhaus umgebaut, mit der Selbstgefälligkeit Buchous. Es ist sechs Stockwerke hoch und hat drei Stockwerke unter der Erde!

Der Ort, zu dem wir geführt wurden, war der Innenpool, nachdem wir den Korridor entlang gegangen waren, der das Gebäude im westlichen Stil mit einem anderen Gebäude verband.

Wir zogen uns in Badeanzüge um, die für uns vorbereitet worden waren und gingen zum Pool.

Uooooo! Buchou und Akeno-san tragen Badeanzüge, die so Freizügig sind! Ihre Oppai springen jedes Mal, wenn sie sich bewegen! Asia und Koneko-chan tragen niedlich aussehende Badeanzüge mit Rüschen. Xenovia trägt einen Badeanzug, den athletische Schwimmer benutzen. Wenn ich die Mädchen in Badeanzügen ansehe, werden meine Augen niemals satt davon. Sogar mein Junior, Gasper, trägt einen süß aussehenden Badeanzug......

"Du musst das nicht tragen."

Ich sagte es ihm, nur für den Fall. Nun, es sieht gut aus bei ihm, da er wie ein Mädchen aussieht.

"Iyan! A..Aber wenn ich den Jungen Badeanzug trage, werden meine Brüste freigelegt und etwas Ungeheuerliches wird passieren ~!"

"Wer würde sich an Männer Titten freuen!"

Naja, ich sollte aufhören, mit meinen Junior herumzuspielen.

"Hier entlang."

Abe-senpai drängt uns, an den Tisch neben dem Pool zu gehen.

Alle versammelten sich um den Tisch und Senpai erklärte noch einmal die Voraussetzungen, um das Eheschließungstreffen abzubrechen.

"Die Anforderungen, die mein Vater erwähnte, sind Kampfwettbewerbe als Monsterbändiger."

"Und was meinst du damit?"

Als ich fragte, antwortete Abe-senpai mit ihren Fingern.

"Ein Kampf über drei Spiele mit Land-, See- und Himmelsmonstern! Wenn Hyoudou-kun zweimal oder öfter gegen meinen Vater gewinnt, wird die Hochzeit abgesagt."

"Land, Meer und Himmel, sagst du...... Auch wenn du das sagst, ich bin kein Monsterbändiger. Ich bin nicht wirklich zuversichtlich......."

Ich bin es, der noch keinen Hilfsgeist hat, weißt du? Und sie bittet mich, plötzlich ein Spiel zu bestreiten, Monster zu benutzen und auch noch zu gewinnen......!? Hmm, wird das nicht ziemlich schwer sein?

Als ich nachdachte, während mein Kopf zuckte, zeigte Abe-senpai woanders hin.

"Es ist kein Problem. Die Monster, die wir benutzen würden, sind bereits ausgewählt. Vor allem das Landmonster! Komm raus!"

"Hokyooooooon!"

Mein Körper wurde steif beim vertrauten Heulen und Trommeln! .......S..Sag mir nicht.....!

Was vor uns erschien, ist ein riesiger weißer Gorillaaaaaa! Also ist es doch das Ding!

Sie schaut mich mit leidenschaftlichen Augen an!

"Uho."

"Für den Landkampf wird es sie, die Yuki-Onna, Christie sein."

"Deshalb, hör bitte auf, den Schneegorilla, ein Yuki-Onna, zu nennen! Meine Fantasie wird zerschlagen!"

Ihr alle! Wusstet ihr schon? Die Yuki-Onna dieser Welt ist kein wunderschöner Youkai in einem Kimono, mit einem bezaubernden Ausdruck, sondern ein weißer Gorilla mit einem riesigen Körper, der direkt vor mir liegt......

Das ist Christie. Ein Yeti (weiblich). Ich will sie nicht als Yuki-Onna bezeichnen!

Als ich in der Vergangenheit ein Tennisspiel gegen Abe-senpai hatte, kämpfte ich gegen diesen Schneegorilla, während ich mit Buchou zusammenspielte. Ich habe in diesem Spiel wegen ihres frierenden Atems wirklich gelitten..... Ich will mich nicht daran erinnern.

"Vielleicht hat sie es nicht bemerkt, aber ihr Fell ist heller als das letzte Mal, als ich sie gesehen habe."

Sagt Buchou, als ob sie es so empfindet, um angepriesen zu werden! Der Pelz ist etwas, über das man nichts sagen kann, nicht wahr? Es ist ein Gorilla, ein Gorilla, ich sag's euch!

"Für den Landkampf möchte ich, dass Hyoudou-kun Christie hier benutzt und gegen das Monster kämpft, dass mein Vater benutzen würde."

Du sagst mir, ich soll diese Goristie benutzen!?

"Uho..."

Schau mich nicht mit solchen emotionalen Augen an! Verdammt! Es scheint, als ob dieses Ding wegen des Tennisspiels aus der Vergangenheit in mich verknallt ist! Ich verabscheue die Welt!

"Ich werde als nächstes das Seeungeheuer rufen. Es ist eine Meerjungfrau."

Als Abe-senpai mit den Fingern klickt, beginnt sich etwas im Pool zu bewegen! Es bewegt sich mit so erstaunlicher Geschwindigkeit!

"Eine Meerjungfrau! Ist das dein Ernst!?"

Mein Gesicht glitzerte, weil Abe-Senpai eine Meerjungfrau erwähnte!

Eine Meerjungfrau ist diese schöne Kreatur, die den Oberkörper eines schönen Mädchens und den Unterkörper eines Fisches hat!

"Wenn du Meerjungfrau sagst, dann ist ihre schöne Stimme bemerkenswert."

Akeno-san gibt mir auch zusätzliche Informationen! Beeindruckend! Ich freue mich darauf!

SPRITZ!

Ein Meerjungfrau-sama kommt aus dem Pool!

"Das ist die Meerjungfrau, Estleena." Was Abe-senpai uns vorstellt, ist ein massiver Fisch mit Beinen. Es hat die Form eines Thunfischs mit Beinen!

"Gyogyogyo."

Gyogyogyo!? Es hat eine Stimme, die zu seinem Aussehen passt!?

Ich meine, es ist ein Fisch! Dies ist vollständig ein Fiiiiiissch!

"Was ist das für eine peinliche Kreatur!?"

Ich bin so geschockt, dass meine Augen auftauchen und Abe-Senpai es mir direkt sagt.

"Eine Meerjungfrau."

Eeeeeeeeeeeeeeh!?

"Stopp! Zerstöre meine Fantasie nicht mehr als das! Meine Tränen hören seit einiger Zeit nicht mehr auf zu fließen!"

Dies ist eine Meerjungfrau!? Ernsthaft!? Du machst Witze!? Das ist schrecklich! Das ist wie ein "Traumzerstörer"! Wer profitiert von einem Fisch mit Beinen?

"Es gibt keine Möglichkeit, dass dieses Ding ein wunderschönes Lied singen kann! Es ist ein Fisch!"

"Wie unhöflich. Estleena, singe ein Lied für sie."

Abe-senpai fragte den Riesenfisch.

"Gyogyogyo~ Gyoso☆"

Es singt etwas mit einer heiseren Stimme! Es klingt nur wie ein verfluchtes Lied! Was ist ein "Gyoso"?

"Bitte hör auf! Ich habe Lust, mit einer Harpune darauf zu schießen!"

Warum! Genau wie zu der Zeit mit Yuki-Onna, diese Meerjungfrau, warum muss die Welt mich hassen? Ich wusste irgendwie, dass so etwas passieren würde! Es schien, als würde es so enden! Aber! Ich dachte, dass es ein bisschen Mitleid für mich geben würde! Meine Tränen hören wegen dieser harten Realität nicht auf zu fließen!

"Es ist ein süßes Lied."

Asia-chans Augen funkeln! Es scheint, als gäbe es etwas, das Asia-chan ergriff.

".......D-Das ist einfach schrecklich."

Ich bin auf der Stelle zusammengebrochen. Egal, wie ich es mir ansehe, es ist ein Thunfisch mit Beinen...... Wenn ich so etwas beim Angeln erwische, würde ich es sofort loslassen und so tun, als hätte ich es nicht gesehen. Es ist so gruselig, dass ich verflucht wäre, wenn ich es nicht freilassen würde!

".......Armer, armer."

High school dxd v13 057.jpg

Koneko-chan tröstet mich und tätschelt meinen Kopf. Uuu, Koneko-chan!

Koneko-chan, die eine Nekomata ist, sieht so süß aus, aber die Meerjungfrau und Yuki-Onna sind Kreaturen......

Ich will keinen solchen Realitätscheck~.

Ich wurde sehr deprimiert. Abe-senpai sagt dann, während sie ruhig schwarzen Tee trinkt.

"Nun, es scheint Meerjungfrauen zu geben, die wie die in Geschichten aussehen, aber das ist die typische."

"Wie ist das die typisch eine?! Egal wie du darüber denkst, es ist eine Kreatur, die über unsere Vorstellungskraft hinausgeht! Uooooooo! Ich möchte nicht im Wörterbuch in meinem Gehirn notieren, dass dies eine Meerjungfrau ist!"

Hey, die so genannte Estleena-san öffnet ihren Mund schmerzverzerrt am Pool während sie sich hinlegt!

"Gyogyo.....!"

"Arara, das ist schlecht. Sie ist dehydriert. Sie würde sterben, weil sie nicht atmen kann, wenn sie an Land kommt."

"Dann bring sie zurück ins Meer! Sie in den Tiefen des Meeres leben zu lassen, würde sie und mich glücklich machen."

Ein Schatten nähert sich uns, der gerade den Fisch namens Estleena zum Pool zurückgebracht hatte.

"Ojou-sama. Dein Vater wird sehr bald ankommen."

Derjenige, der erschien, ist ein vogelähnlicher Monstermann mit einem Hahnenkamm auf dem Kopf, einem Schnabel für seinen Mund und Flügeln an seinen Armen!

Abe-senpai nickt.

"Ja ich verstehe. Oh, ich habe ihn immer noch nicht vorgestellt. Er ist mein persönlicher Leibwächter, der auch das Himmelsmonster ist, der Vogelmann Takahashi. Er ist auch derjenige, den Hyoudou-kun benutzt."

"Takahashi!? Also hat er einen japanischen Namen!? Wo in Japan gibt es Vogelmänner wie diese!?"

"Takahashi kam aus Kobe."

"Kobe!? Es gibt Vogelmänner in Kobe!?"

"Seltsam. Vogelmänner sollen legendäre Monster sein, die auf der Osterinsel leben....."

Xenovia, die ziemlich gut über Monster Bescheid weiß, neigt ihren Nacken und ist verwirrt.

Also gibt es Vogelmänner auf der Insel mit einem Moai!

"Oh, du musst die Watanabe-Familie meinen. Mein Vorfahr kehrte nach Japan zurück und wurde zu Takahashi." “Japan und die Osterinsel, ich verstehe nicht, welche die richtige Antwort ist! Nein, es ist mir egal!"

Es wird nicht gut sein, wenn ich zu viel darüber nachdenke! Ja! Es gibt Vogelmänner in Kobe! Leute, die in Kobe leben, bitte kontaktiert mich, wenn ihr einen Vogelmann sieht!

"Also bist du der legendäre Drache, den Ojou-sama um Hilfe bat..... der Mann, der vom Sekiryuutei besessen ist? Fufufu, ich verstehe, du siehst gut aus. Ich bin Takahashi. Mein Name ist Sky, der für den glitzernden Himmel steht. Lass uns miteinander auskommen."

Der Vogelmann "Takahashi Sky", kommt, um mir die Hand zu schütteln, während er sich wie ein Gentleman verhält. Er ist ein Vogelmann mit einem Namen, der so glitzernd ist, dass er meinen Namen tötet.

"Ja, lass uns miteinander auskommen. Ist der Grund, warum ich über deinen Namen frustriert bin, der so modern klingt, weil ich noch jung bin?"


“Fufufufu, jung zu sein ist gut. Als ich jung war, hatte ich auch ein besonderes Talent, Dinge zu vergessen, wenn ich nur drei Schritte machte."

"Das bedeutet nur, dass du ein Spatzenhirn bist! Obwohl, du siehst immer noch so aus, als hättest du einen Vogelkopf, der weise aussieht! Auch das ist kein besonderes Talent! Das ist deine Schwachstelle, eine Schwachstelle! Das ist nicht mal ein gutes Argument!"

Das ist das Schlimmste. Ein Schnee Gorilla, ein Thunfisch mit Beinen und ein Mensch mit einem Vogelkopf. Sie lassen mich nur an die bösen Jungs in Tokusatsu Shows denken....... Und auch ihre Namen sind Christie, Estleena und Takahashi..... Mist, meine Tränen hören nicht auf zu fließen.

"Ise, gib dein Bestes. Wir werden dich auch unterstützen."

Buchou feuert mich an! Buchoou! So nett! Wie von meiner Onee-sama zu erwarten!

Aber ich habe immer noch Zweifel. Warum hat sie diese Anfrage so reibungslos akzeptiert? Gibt es einen Grund für Buchou, die ihre Diener liebt und diese verrückte Bitte von Abe-senpai akzeptiert?

"Warum hast du dieses Mal Abe-senpais Bitte akzeptiert?"

Buchou lächelt bei meiner Frage.

"Weißt du, ich hatte auch Probleme mit einer Verlobung. Deshalb, weißt du ich war ein bisschen...., Ja..."

.......Oh ja. Auch Buchou wurde im ersten Semester zu einer Verlobung mit ihrem von ihren Eltern ausgewählten Verlobten gezwungen. Buchou suchte nach Liebe, die sie selbst auswählt, und sie hasste ihre Verlobung. Also haben wir, ihre Diener, das abgebrochen. Buchou könnte sich selbst in Abe-senpai gesehen haben.

"Ich verstehe! Ich werde mein Bestes geben!"

"Ja, wie von meiner schönen Ise zu erwarten."

Buchou streichelt meine Wange. Ja, es ist das Beste.

Aber sie sagt auch lächelnd.

"Du darfst keine unlauteren Absichten gegenüber Abe Kiyome-san zeigen."

Ihr Lächeln hatte eine großartige Intensität dahinter! Unheimlich! Akeno-san flüstert mir dann ins Ohr.

"Buchou kann bis zu einem gewissen Grad die Mädchen in ihrer Umgebung tolerieren, aber weißt du, dass sie sehr streng mit anderen Menschen ist? Es wird nicht gut sein, sie zu betrügen."

"Akeno, ich kann dich hören."

"Ara ara, so gruselig."

Munyun! Akeno-san, die in ihrem Badeanzug steht, umarmt miich~! Vielleicht, weil ich nur eine Kluft trage, spüre ich die großen Brüste von Akeno-san direkt auf meiner Haaaaaauuuuut~! Aaaaaaaah, ich habe Nasenbluten, das ausbricht, wegen ihrer glatten und elastischen Oppai! Der Körper von Akeno-san fühlt sich an, als wäre er auf meine Haut geklebt und es ist wirklich schwer ihn zu widerstehen!

"Meine Güte."

Buchou quetscht meine Wange und seufzt. Autsch autsch! Buchou sorgt sich sicher zu viel. Du weißt, dass ich außer Buchou keinen Plan habe, einen anderen Meister zu haben?

Am Pool, Asia, Xenovia und Kiba spielen mit einem Ball. Koneko-chan und Gasper treiben beim Schwimmen in Schwimmringen.

Ach, jeder außer mir ist entspannt. Ich könnte am Ende in einen schwierigen Kampf gezogen werden..... Ernsthaft, wenn ich in Gefahr bin, ihr alle bitte rettet mich.

Die Zeit, in der wir herumalbern konnten, dauerte nicht lange.

"Jetzt werde ich mich bereit machen, meinen Vater zu begrüßen."

Abe-Senpai ging, um ihren Vater zu begrüßen! Also begann der Plan, die Verlobung abzubrechen!

Teil 3[edit]

Während der Himmel mit dunklen Wolken bedeckt ist, sind wir in den Garten gegangen, nachdem wir wieder in unsere normale Kleidung umgezogen sind. Wir warten auf Abe-senpais Vater.

Von den Toren war das Geräusch eines Pferdes zu hören, etwas Ungewöhnliches nähert sich uns!

Derjenige, der erschien, als er eine gefährliche Atmosphäre freigab, ist.....ein Mann von großem Körperbau, mit einem strengen Blick!

Er reitet auf einem großen Wagen und trägt einen Umhang und einen Helm mit einem Horn darauf! Seine Augen leuchten scharf! Von welcher Parallelwelt hat er sich teleportiert? Er kann nur als jemand Starker angesehen werden, der aus einer Welt kommt, in der Gewalt das Gesetz ist! Dieser Mann, der wie der Faustkönig aus der Welt des Endes eines Jahrhunderts aussieht, ist Abe-Senpais Vater.......?

"Also du bist der unverschämte, der mit meiner Tochter zusammen ist?"

Seine Stimme ist dick und er starrt mich an! Beeäääängstiigend! Er denkt schon jetzt, ich bin ein unverschämter Typ!

Abe-senpai legt ihren Arm um meinen.

"So ist es, Otou-sama. Er ist mein Freund, Hyoudou Issei-kun."

Ä...Ähm, Abe-senpais Oppai berührt meinen Arm. W..Weich......

BIRI!

Als ich einen mysteriösen Druck verspürte, sah ich in dessen Richtung und sah Buchou lächelnd, in eine rote Aura gehüllt! S..Sie ist sauer auf mich~! Solltest du mich nicht unterstützen?

Abe-senpais Vater sagt dann, ohne von seinem Pferd zu kommen.

"Sehr gut. Ich werde dich selbst testen, um zu sehen, ob du dazu geeignet bist, ein Bräutigam für die Familie Abe zu werden."

FLASH!

Unheimliche Blitze im Hintergrund von Senpais Vater!

Dann, schlussendlich hat das Match begonnen!

Das erste Match ist die Land Monsterkampf! Es gibt ein rechteckiges Kampffeld, das durch Linien im Garten entsteht! Der Kampf beginnt darin!

"Derjenige, den ich zuerst senden werde, ist dieser. Komm heraus!"

Derjenige, der erschien ist, ist......ein Schnee Gorilla, der viel größer ist als Christie!

Uooooooo, der ganze Körper ist mit Narben bedeckt!

Er scheint jemand wie ein starker Gorilla zu sein, der einen historischen Hintergrund besitzt! Die Aura, die aus seinem Körper kommt, ist nicht normal!

"Abe-senpai, dieser männliche Yeti hat eine erstaunliche Intensität......Kann Christie ihn besiegen?"

Ich frage Abe-senpai, aber sie schüttelte den Kopf. Äh? Was bedeutet das? Ich fing an zu zweifeln und Abe-senpai antwortete mir deutlich.

"Das ist Chrisies ältere Schwester, Stephanie."

........Ja? Ich dachte, ich hätte sie falsch verstanden, also fragte ich noch einmal.

".......Ältere Schwester? .......Stephanie? D..Das ist eine Frau?"

"Ja, eine Jungfrau."

Warte, es ist ein Kampf zwischen Schwestern!? Was wird passieren!? "Der Schiedsrichter werde ich sein, Kiba Yuuto."

Kiba steht in der Mitte des Feldes. Er lässt die beiden Schneegorillas ins Kampffeld kommen.

Senpais Vater und ich standen am Rand des Feldes und wir begannen den Kampf, indem wir Befehle von dort aus gaben!

"Beginnt!"

Die Landmonsterschlacht begann zur gleichen Zeit wie Kiba ausruft!

"Stephanie! Mach zuerst das Trommeln!"

“Hokyoooooon!”

DON DON DON! Der gegnerische Gorilla fing an, sich auf die Brust zu schlagen, nachdem der Senpais Vater ihn den Befehl gegeben hatte!

"Das Trommeln der Yuki-Onna hat die Fähigkeit, ihre Angriffskraft zu erhöhen!"

Was!? Es hat so einen Effekt!? Danke für die Erklärung, Papa!

"Dann werden wir auch trommeln Christie!"

"Uhohohohohoho!"

"DODODODODO!" Christie ignorierte meinen Befehl und begann plötzlich über das Feld zu rennen! Was macht dieses Mädchen? Das sehend, murmelt Koneko-chan!

"Das ist..... Yuki-Onnas spezielle Technik, der Schnee-Klon."

Schnee Klon!? Als ich bestürzt zusah, erhöhte Christie ihre Anzahl auf zwei, dann auf drei, dann auf vier und ohne es zu merken, sind viele Gorillas auf einmal auf dem Feld!

Es ist also eine Duplizierungstechnik! Schnee klonen! Mann, es gibt nur einen einzigen Gorilla! Dies ist die schlimmste Szenerie aller Zeiten!

"Woher wusstest du das, Koneko-chan?"

Koneko-chan gab Akeno-san eine Erklärung, die sie fragte!

".......Es ist eine geheime Technik auf hohem Niveau, die nur von Yuki-Onnas, die in den japanischen Alpen leben, erreicht werden kann. Sie sagen, dass die Klone verschiedene Bewegungen zu dem ursprünglichen Original machen können, sobald sie gemeistert sind."

Es gibt solche Dinge wie das!? Die Welt ist sicher voller Geheimnisse!

"Ngh! Du bist ganz gut! Das Schnee-Klonen ausführen zu lassen und gleichzeitig den Befehl zum Trommeln zu geben!"

Ihr Vater fing an zu stöhnen! Du liegst falsch! Es ist nur so, dass der Gorilla allein angefangen hat, über meine Vorstellungskraft hinaus zu gehen!

"Stephanie, wir können ebenfalls nicht verlieren! Kontere mit dem "Freezing Beat-to-Death Stick"!" Was ist das für eine beängstigend klingende Technik? Stephanie fing an, etwas aus der Tasche zu nehmen, die sie auf dem Rücken hat! Es ist eine Banane!

Buuuuuuuu! Sie wirft die Banane in die Luft, nachdem sie sie mit ihrem eiskalten Atem eingefroren hat! Bitte schaut euch alle das an! Diese Gorillas können einen gefrierenden Atem einsetzen!

"Uho!"

Christie, die ihre Augen auf die Banane gerichtet hat, springt zusammen mit ihren Klonen in den Himmel!

Also hat sie auf die Banane reagiert! Es geht nicht anders, da sie ein Gorilla ist!

Warte, das ist der "Freezing Beat-To-Death Stick"!? Es ist nur eine eingefrorene Banane!

Christie begann auf die Banane zuzuspringen! Das ist schlecht! Ihre Klone sind auch verschwunden! Sie ist wehrlos! Ohne zu zögern, tackled Stephanie Christie Körper!

DOGON!

"Ubo!"

Christie, die den Tackle frontal abbekommt, wird außerhalb des Feldes geworfen und sie landet heftig auf dem Boden!

"........Um mit der gefrorenen Banane, die das Lieblingsessen für ein Yuki-Onna ist, als Köder zu attackieren, um ihre Aufmerksamkeit dorthin zu lenken...... Ein Normaler Yuki-onna würde nicht widerstehen können und die Banane auf der Stelle essen. Aber sie hat es als Gegenstand benutzt...... Die Gegnerische Yuki-onna, die ihre Gier gegen die Banane überwinden kann, wurde sehr gut trainiert....."

Koneko-chan erklärte es, wie ein Kommentator. Hä? War das Mädchen immer so? Vielleicht ist sie ein heimlicher Fan von Monsterkämpfen?

Christie, die auf dem Boden ist, liegt flach darauf. Ah, es ist vorbei.

"Der Gewinner ist, Stephanie! Der Gewinner des ersten Spiels ist also somit Abe-senpais Vater."

Erklärt Kiba der Schiedsrichter!

Scheiße! Sie haben einen Sieg! Ich wusste nie, dass ein Gorilla-Kampf so kompliziert wäre! Also müssen wir eine Banane in unsere Strategien aufnehmen, huh!

Goristie, dein Tod wird nicht vergebens sein...... Vielleicht! Auch ist sie nicht tot!

"Fufufu. Absurd. In dieser Rate werde ich dir nicht erlauben können, mit meiner Tochter auszugehen."

Senpais Vater zeigte ein furchtloses Lächeln! Kann ich gegen diese Person gewinnen? Ich fühle mich sehr unwohl dabei! Aber mein Kampfgeist hat auch zugenommen! Da wir so weit gekommen sind, werde ich definitiv gewinnen!

"Das nächste Match wird die Seemonsterschlacht sein. Also wird dieser Pool die Bühne sein, huh. Jetzt werde ich euch allen mein Monster zeigen."

Während die Blitze zuckten, erschien ein riesiges Monster von einem Fisch-Typ!

Er hat die Form eines Hais.....eine Kreatur mit Beinen! Uooooo! Es ist eine Hai-Version von Estleena!

Aber er ist mit einer gefährlichen Atmosphäre eingehüllt! Er sieht alleine durch sein Aussehen sehr stark aus! Schließlich sieht unserer wie ein Thunfisch aus! Egal wie man darüber denkt, der Hai ist stärker!

Aber.....der Hai zeigt keine Bewegung. Es steht nur da, während sein Mund weit geöffnet ist.

"..............."

Als Senpais Vater es seltsam findet und ihn berührt, während er auf seinem Pferd sitzt...... TROPF! Der Hai fiel auf die Seite! Hä? Dieser Hai reagiert nicht.

"Ah, da er ein Hai ist, würde er sterben, wenn er nicht weiter schwimmen würde."

...............Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeh!? Ich war schockiert über die blöde Reaktion von Senpais Vater!

Kiba nähert sich ihm und bestätigt seinen Status. Nach einer Weile schüttelte er den Kopf und erklärte dann.

"Der Gewinner des zweiten Matches ist Ise-kun."

Ich habe einen Sieg erreicht, den ich nicht beschreiben kann. Ich habe gewonnen, ohne das Match zu machen!

Übrigens starb Estleena, die ebenfalls am Pool auf uns wartete, an Dehydration, ohne dass es jemand bemerkte.

Später standen Thunfisch und Haifischflossen auf dem Esstisch. Nun, das ist eine Geschichte für ein anderes Mal.

Und schließlich sollte das letzte Match beginnen!

Teil 4[edit]

Das letzte Match. Der Himmelsmonster-Kampf. Wir wechselten den Ort und gingen zu einem Berg wo es keinerlei Anzeichen von Menschen gibt. Wir teleportierten uns mit der Transportmethode der Dämonen nutzend, einem magischen Kreis. Wenn es so tief in den Bergen ist, können wir die Monster so oft fliegen lassen, wie wir wollen, ohne dass man sich darum kümmern müsse das sie jemand sieht.

Senpais Vater und ich stehen uns auf der holprigen steinigen Oberfläche einander gegenüber. Wenn es dieser Ort ist, können wir uns im Himmel umschauen, und es gibt keine Dinge, die ein Hindernis werden könnten.

"Wir beide werden im Himmel kämpfen, während wir auf den Monstern reiten. In Ordnung?"

Senpais Vater erklärt mir die Regel. Ich verstehe. Warte mal! Senpais Vater bereitete einen großen mysteriös aussehenden Vogel vor!

"Gyaaaaaaa!"

Er droht uns mit diesem schrecklichen Geräusch! Hiiiiii! Wenn wir von diesem großen scharfen Schnabel gestochen werden, wird es ein großes Loch in unseren Körpern hinterlassen!

Mein Partner ist Takahashi-san! Ich ritt auf Takahashi-sans Rücken. Ich huckepack.

"Fufufu, Junge. Es ist gutes Wetter. Dieser Wind, dieses Gefühl auf meiner Haut ist definitiv das Richtige für einen Kampf."

"Warum hast du eine solch hohe Anspannung......? Ich möchte andererseits schnell nach Hause gehen......"

"Du kannst sagen, dass ich gerade wie eine „Wetterfahne“ bin!"

Ich mag diesen Vogel nicht. Ich verstehe nicht, was er sagt und ich will ihn schlagen...... Noch mehr kotzt es mich an, dass sich seine Federn gut anfühlen!

Senpais Vater ist bereits mit dem ominösen Vogel am Himmel. Während er gleichzeitig auf seinem Pferd reitet, heißt das! Er reitet auf dem ominösen Vogel, während er auf seinem Pferd sitzt! Der ominöse Vogel trägt ein riesiges Pferd, das auch den Faustkönig trägt. Das sieht so unnormal aus und hat eine Menge Intensität! Ist er so gerne auf einem Pferd!?

Kiba kommt zwischen uns und schreit.

"Das finale Match! Bitte fangt an!"

FLAP! Der ominöse Vogel fliegt sehr schnell in den Himmel! Er ist schnell! Das ist schlecht! Nur indem er mit dieser Geschwindigkeit angibt, kann er uns großen Schaden zufügen! Wir müssen ebenfalls hochfliegen!

"Takahashi-san, wir müssen ebenfalls--"

"Uooooooooooooo!"

DODODODODODODO! Takahashi-san begann schnell auf dem Boden zu laufen, während er meine Worte ignorierte! Eeeeeee! Was macht dieser Vogelmann?

"He....Hey Takahashi-san!? Warum rennst du so schnell!? Du bist ein Vogelmann, nicht wahr? Wenn du nicht fliegst, kannst du keinen Himmelskampf ausführen!"

"Fu. Ich bin ein Vogelmann, aber ein Nagoya-Kochin Vogelmann. Wir können grundsätzlich nicht fliegen!"

Er erzählt mir das auf kühne Art!

"Du kannst nicht flieeeegeen!? Warte, Nagoya-Kochin!? Bist du nicht aus Kobe gekommen?"

"Kobe ist immerhin auch ein großer Ort!"

Er ignorierte die Präfektur Hyogo! Was ist das für ein Vooogeeel? Sein Vorfahre kam von der Osterinsel nach Japan, also wie ist er zu einen Nagoya-kochin geworden?

"Erfunden! Sind die Settings deines Hintergrunds alle erfunden? Es ist auch ein Betrug, das du nicht fliegen kannst, obwohl dein Name Sky ist!"

"Es ist kein Betrug! Es ist Nagoya-Kochin!"

"Ich werde dich braten, du Vogel bastaaaaaarrrd!"

"Du hast deine Deckung unten!"

Während der "Nagoya-Kochin" und ich stritten, kam Senpais Vater, der auf dem ominösen Vogel ist, auf uns zu gerannt!

"Oh!"

Takahashi-san weicht schnell aus! Oh! Obwohl er nicht fliegen kann, hat er gute Fähigkeiten um Auszuweichen!

"Du machst das gut! Aber es ist immer noch nicht genug!"

Ich sah, wie Senpais Vater dem ominösen Vogel einen Befehl gab!

Dann öffnet der ominöse Vogel seinen Schnabel weit auf!

GOOOOOOON!

Der ominöse Vogel hat einen riesigen Feuerball aus seinem Mund gelassen!

DOOOOOOOON! DOOOOON!

Der Feuerball fällt auf uns zu~!

"Wenn wir davon getroffen werden, werde ich tatsächlich ein Yakitori[2], hahahaha!”

"Was lachst du, du Vogel Bastard! Ich werde am Ende ebenfalls ein gerösteter Drache sein! Also renne sage ich dir, renne!"

Takahashi-san fing an zu rennen, während er dem Feuerball, der auf uns zukam, ausweichen wollte!

Das ist nicht gut! Ein Vogel, der nicht fliegen kann, ist nicht nützlich!

Huff huff! Ich fing an schwer zu atmen. Ich werde sterben. Bei diesem Tempo werde ich getötet werden!

Takahashi-san und ich sind dem Angriff des Feindes irgendwie ausgewichen und haben uns hinter einem großen Felsen versteckt.

Als ich hinter dem Felsen aufblickte, so dass wir nicht gesehen wurden, sah ich den Senpais Vater und den ominösen Vogel, die nach uns suchen!

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie uns finden. Wie auch immer, ich muss mich beruhigen und darüber nachdenken, wie wir uns verhalten sollen!

Okay! Ich sollte einen Plan mit Takahashi-san machen! Takahashi-san atmete schwer.

"In Zeiten wie diesen muss man ruhig sein. Es gibt ein Sprichwort in meiner Familie. Sie sagen, wenn du drei Schritte vorwärts und zwei Schritte zurück machst, wirst du einen klareren Geist haben...... Warte, was habe ich wieder gemacht? Wo ist dieser Ort hier? Wer bist du? Du siehst aus wie mein Verwandter Yoshida-san. Bist du Yoshida-san?"

--Hat sich sein Gedächtnis verändert?

"Anstatt eine klarere Meinung zu haben, wurden diese gelööööööscht! Ein Vogelhirn! Ebenso, wer ist Yoshida!? Sieht er wie ich aus? Sehe ich wie eine Nagoya-Kochin aus!? Meine Güte! Ich verstehe auch nicht mehr, was ich sage! Es fühlt sich an, als hätte ich jetzt schlechte Erinnerungen an Nagoya-Kochin!"

--Es ist aus.

Ich hielt meinen Kopf gesenkt, während ich mich hinter dem Felsen versteckte.

"Übrigens, Yoshida-san, wo ist dieser Ort hier?"

Fragte der Vogel Bastard, der sich in der Gegend umschaut.

Ich kann diesen Vogel überhaupt nicht kontrollieren~. Während ich in Panik war, erschien eine Kiste in meiner Sichtlinie.

Ist das vielleicht...!? Als ich die Kiste schüchtern öffnete, war Gasper da drinnen!

".......H....Hallo."

"Oh, Gasper! Warum bist du hier?"

"J...Ja, ich wurde hierher geschickt. B....Buchou sagte, sie will, dass ich Ise-senpai helfe, der in Gefahr ist....."

Aha! Wenn es eine Kiste ist, dann wäre niemand misstrauisch! Eigentlich wird es verdächtig sein! Immerhin gibt es einen Cross Dressing Vampir im inneren der Kiste. Vor allem auf einem Berg, in einer felsigen Gegend wie dieser!

Wahrscheinlich haben Buchou und die anderen mir dieses "nützliche Objekt" geschickt, indem sie einen kleinen magischen Kreis benutzten.

Die besondere Fähigkeit dieses Kerls ist, dass er die Zeit der Dinge die er mit seinen Augen sieht stoppen kann! Nicht einmal eine große Online-Shopping-Seite verkauft einen ultimativen Artikel wie ihn!

"Du bist in letzter Zeit wirklich nützlich. Wie bequem bist du sonst?"

"Ich...ich bin nicht wirklich sicher, was los ist, aber ich werde mein Bestes geben~."

Gasper scheint in Panik zu geraten, aber das ist kein Problem.

Hä! Da ist etwas, das aussieht wie ein Brief an der Kiste Er hat Buchous Namen! Die Person, die ich liebe! Das steht in dem Brief!

[Gib dein Bestes. Ich glaube, dass du gewinnen wirst. An meinen liebsten Ise.]

--!

Ich versuche, Buchou von diesem felsigen Gebiet aus zu finden. Ah! Ich fand Buchou und die anderen Klubmitglieder in einer hohen Lage!

Ich war so tief bewegt, dass ich Tränen vergoss. Aaaah, wie ich dachte, die Frau, die ich liebe, ist die Beste! Sie vertraut mir, egal was ist! Das wieder zu erkennen ist genug, um mich glauben zu lassen, dass ich gewinnen kann!

Ich habe auch an einen Plan gedacht! Es gibt nur diesen Plan!

"Takahashi-san!"

Ich rief den Vogelmann Takahashi-san.

"Was ist es Yoshida-san?"

Ich werde diese einfache Sache für jetzt erst einmal ignorieren!

"Bewege deine Hände über diesen ominösen Vogel, nachdem du diesen Felsen verlassen hast."

"Ich verstehe es nicht wirklich, aber es gibt keinen Grund für mich, Yoshida-sans Bitte abzulehnen. Heeey!"

Oh, er ging ohne sich eine Sekunde Gedanken zu machen! Es tut mir Leid, Takahashi-san. Ich werde dich als Köder benutzen!

Takahashi-san wird sofort entdeckt. Der Vogel steuerte mit großer Geschwindigkeit auf Takahashi-san zu!

Es ist hier! Ich schrie während ich "Gasper in der Kiste" anhob!

"Gasper! Das ist dein Ziel! Gefiiiieeeeer ihn ein"

"J-Jaaaaaaaaaa~!"

BLITZ! Ein rotes Licht kommt aus der Kiste, und dann stoppt der ominöse Vogel, der Abe-senpais Vater trägt, seine Bewegung.

FALL.....

Abe-Senpais Vater und der ominöse Vogel fallen um. Unter ihnen.....ist Takahashi-san!

Warte, er ist nicht in der Luft eingefroren, auch wenn es von Gaspers Kraft gestoppt wurde!? Ich dachte, die Kraft dieses Kerls würde alles genau dort stoppen, wo es ist, sogar mitten in der Luft!

Ist es, weil sich Gaspers Kraft verändert, oder weil er diesen Mann und diesen ominösen Vogel nicht in der Luft halten konnte?

Abe-senpais Vater und der ominöse Vogel stürzen ab!

DOOOOOOOON!

Takahashi-san gerät in den zusammenstoß, ohne etwas zu tun......

"KOKEEEEEEE~!"

Der Schrei der Nagoya-Kochin[3] hallt durch den ganzen Berg.

Teil 5[edit]

Wir kehrten aus dem Berg zu Abe-senpais Haus zurück.

"Es ist mein Niederlage. Sieht so aus, als müsste ich deine Beziehung mit meiner Tochter zulassen...... Ich werde die Verlobung absagen."

Senpais Vater scheint immer noch nicht überzeugt zu sein.

Danach war der Kampf vorbei.

Nun, es war dank Buchous Plan......es war wegen Gaspers Hilfe.

Takahashi-san, der sich in einem kritischen Zustand befand, nachdem er mit dem ominösen Vogel zusammengestoßen war, wurde durch Asias heilender Kraft geheilt.

"Es hat heute Spaß gemacht. Ich möchte dich wieder auf dem Kampffeld treffen, Yoshii-san."

Der Vogelmann bittet um einen Händedruck. Hehehe, ich will dich nie wieder sehen.

"Ja. Es tut mir Leid. Unsere Asia kann keine Gehirne von Vögeln heilen. Ebenso, sollte es nicht Yoshida-san sein? Eigentlich ist das auch falsch, mein Name ist Hyoudou!"

Als ich Takahashi-san Lebewohl sagte, erschien Abe-senpai.

"Hyoudou-kun. Danke für heute. Dank dir wurde die Verlobung abgesagt."

"Nein, ich bin froh, dass ich dir helfen konnte."

Es scheint, als würde Senpai schüchtern agieren......

"Auch wenn es eine plötzliche Bitte war, ich war wirklich glücklich, dass du so ernsthaft um meinen...meinetwillen gekämpft hast."

Huh, sie handelt nicht wie ihr sonst übliches stolzes Selbst. Was ist los?

"Du sahst ein bisschen...erstaunlich aus, als du zusammen mit Takahashi und den anderen gekämpft hast...."

Sie windet sich so sehr. Was zum.... Sie sieht ziemlich süß aus...... Was ist mit ihr passiert?

Ich fing an, misstrauisch zu werden, aber eine Blutrote Farbe erschien vor meinen Augen.

"Wenn es für dich in Ordnung ist, wie wär's heute Abend mit einem Abendes--?"

"Buchou!"

Ah, ich habe Buchou gerufen, während Senpai etwas gesagt hat! Das liegt daran, dass Buchou direkt vor mir ist!

"Ah, es tut mir leid. Was war das nochmal?"

Ich fragte sie, aber sie lächelte, nachdem sie Luft geholt hatte.

"Sieht so aus, als ob es nach all dem keine Chance für mich gibt zu gewinnen. Es ist nichts."

Hä? Was wollte sie versuchen zu sagen?

Ich verbeugte mich vor Abe-senpai und rannte auf Buchou zu.

"Buchou! Ich gewann dank dir Buchou!"

Buchou lächelte.

"Aha. Sieht aus, als hättest du die Anfrage sicher erledigt."

"Wo sind denn alle?"

Die Klubmitglieder waren schon weg.

"Sie alle gingen sofort nach Hause, um den Preis entgegenzunehmen, den Kiyome-sans Bitte enthalten hatte. Gegenstände im Zusammenhang mit verschiedenen Arten von Monstern, die sie in den Klubraum mitnehmen würden."

Ist das so? Ich hätte auch helfen sollen.

Gyuu.

Buchou und ich haben unsere Arme ineinander gelegt.

High school dxd v13 081.jpg

"Lass uns jetzt zusammen nach Hause gehen. Lass uns auf dem Rückweg etwas Taiyaki kaufen, damit wir es mit all den anderen essen können. Fufufu, sieht so aus, als wäre es ein Date für den Taiyaki-Laden."

Buchou und ich gingen nach Hause, nachdem wir Abe-senpais Haus verlassen hatten. Ein Date bis wir zurück zu unserem Haus kommen! Das ist das Beste! Uhahaha! Ich bin so glücklich.

".......Ich fühle mich am glücklichsten, wenn ich so bin."

Buchou murmelte etwas, während sie meinen Arm umarmte.

"Äh? Hast du was gesagt?"

Ich fragte, aber Buchou zwinkerte süßlich.

"Es ist ein Geheimnis."

Ich weiß nicht warum, aber Buchous Lächeln sah unglaublich süß aus! Das allein ließ die Müdigkeit, die ich durch diese Bitte bekam, verschwinden.


Leben. 3 Die Störung eines Dämons[edit]

Teil 1[edit]

Dies geschah unmittelbar nachdem wir den bösen Gott Loki aus dem Norden besiegt hatten.

.......Hallo, alle miteinander....... Ich bin es, Hyoudou Issei.

.......Der Grund, warum ich eine so kleine und schlechte Spannung habe, ist, weil......

“Schnief!“

......Ich fing an zu schniefen und habe eine laufende Nase. Ja, es scheint, dass es meinem Körper heute Morgen nicht gut geht.

Ich ging schwächelnd auf den Esstisch zu, nachdem ich es irgendwie geschafft hatte, meine Zähne zu putzen. Oh man, sogar meine Beine fühlen sich schwer an und in meinem Kopf dreht sich alles.....

"Ara, Ise. Morgen."

Buchou, die vor mir aufgewacht ist, begrüßt mich mit einem Lächeln. Aaah, Buchou sieht auch heute wunderschön aus.

Meine Eltern und die anderen, die mit mir zusammen leben, haben sich am Tisch versammelt. .......Sieht so aus als wäre ich der Letzte.....

Ich versuchte, auf den Tisch zuzugehen, fühlte aber plötzlich, dass der Tisch weit weg war.....

.......Huh? Sogar meine Sicht ist verschwommen....... Sogar mir die Augen zu reiben hilft nicht bei der Unscharfen Sicht.....

Jetzt taumelte ich vorwärts und fühlte mich benommen und stolperte zurück......

.......Gerade als ich im Begriff war zu fallen, hält jemand inne und hält mich von hinten fest. Als ich mich umdrehte, war da Xenovia.

"Hey, Ise. Bist du in Ordnung? Dein Gesicht ist rot."

".........Oh, Xenovia....... Danke."

Asia nähert sich mir und sie legt ihre Hand auf meine Stirn. Aaah, Asias Handfläche ist kalt und sie fühlt sich so gut an.....

"--! Er hat eine hohe Temperatur!"

Asias schockierte Stimme hörend, änderte sich der Ausdruck von allen am Tisch.

........Aha. Also meine Temperatur ist hoch...... Sogar mein Bewusstsein beginnt weg zu driften........

"Ise! Hast du vielleicht die Grippe bekommen?"

Buchou eilt ebenfalls zu mir, nachdem sie einen Teller auf den Tisch gelegt hat.

"Dämonen können sich also ebenfalls die Grippe einfangen? Vielmehr, fangen sie sich sogar eine Grippe ein, die sich ein Mensch einfängt?"

".......Nein, in diesem Fall ist es eine Dämonen......"

Irina und Koneko-chan unterhalten sich leise...... Schließlich werden die Dinge über Dämonen vor meinen Eltern geheim gehalten.

Rossweisse-san nimmt meine Hand und untersucht meinen Puls.

"Dein Puls ist zu hoch. Es könnte besser sein, ein medizinisches Institut zu konsultieren."

"Lass uns das Krankenhaus kontaktieren, Rias."

"Du hast Recht, Akeno. Ich werde mich sofort mit dem Krankenhaus des Gremory Hauses in Verbindung setzen!"

......Kra.....Krankenhaus..... .......Eines das in der Unterwelt liegt?

"Hey hey hey, Ise, bist du erkältet?"

"Aber er sieht schlecht aus! Hallo, Ise?"

Papa und Mama machen sich auch Sorgen um mich......

Während alle meinen Namen rufen, habe ich das Bewusstsein verloren.


.........Nach dem ich aufgewacht bin schaute ich auf eine unbekannte Decke.

Auf einem Bett liegend, ist mein Arm mit einem Tropf verbunden. Es scheint, ich bin in einem Krankenhaus.....in einem Raum.

.......Huh? Ich bereitete mich darauf vor, zur Schule zu gehen, während es mir nicht gut ging, und ging dann die Treppen nach unten..... Ich erinnere mich, ich ging ins Wohnzimmer und....... Bin ich es oder fühlt sich mein Körper besser an...? Ist es dank dieses Tropfs?

Während ich eine wolkenverhangene Erinnerung hatte, erschien eine Blutrote Farbe vor mir.

"Ise, du bist wach."

Buchou sieht mir ins Gesicht. Sie scheint erleichtert zu sein.

"Ise-san! Ich bin so froh!" "Ich war schockiert, als du bewusstlos wurdest."

.......Asia und Akeno-san sind auch hier. Asia ist rot im Gesicht und der Bereich um ihre Augen ist geschwollen..... Weinte sie? .......Ich sorge wohl dafür das Asia sich wieder Sorgen um mich macht.

".....Umm, dieser Ort ist.....?"

Als ich gefragt habe.

"Du bist zu Hause ohnmächtig geworden, also wurdest du in dieses Krankenhaus gebracht. Erinnerst du dich daran?"

Buchou erklärte es mir. .....Ich verstehe, als ich in Ohnmacht gefallen bin, bin ich ins Krankenhaus gebracht worden.... Die Unterwelt, nicht wahr? Ja, da ich ein Dämon bin, kann ich nicht in ein Krankenhaus in der Menschenwelt gehen.

Das ist also mein Zimmer, nicht wahr? Bin ich in einem so ernsten Zustand....? Ich will nicht sterben......Ich hatte noch immer keinen Sex mit Buchou...... Ich k-kann noch nicht sterben!

Warte, da ich diese Gedanken in dieser Situation habe, ist mein Zustand vielleicht nicht so schlecht, dass ich sterben würde.

"Ich werde den Arzt informieren, dass er aufgewacht ist."

Nachdem sie das gesagt hat, verlässt Rossweisse-san den Raum.

Ich sehe mich im Raum um, indem ich den Kopf bewege.

Koneko-chan und.....Gasper schlafen zusammen auf einem Stuhl. Hat Gasper, der nicht bei uns lebt, wegen mir, den ganzen Weg ins Krankenhaus der Unterwelt gekommen?

Sie mussten darauf gewartet haben, dass ich aufwache und nachdem sie müde geworden waren, gingen sie schlafen. Wenn das der Fall ist, tut es mir leid, Koneko-chan, Gasper.

"Es scheint, dass es leicht ist, die Grippe zu bekommen, wenn du ein reinkarnierter Dämon bist. Xenovia, du solltest auch vorsichtig sein."

"Ja. Ich habe mich zwar bisher noch nicht so oft erkältet, aber ich werde trotzdem vorsichtig sein."

"Ja. Du scheinst dich nicht so oft zu erkälten. Du bist immer voller Energie und es scheint, dass du Viren gut ertragen kannst. Vielleicht ist es eine gute Sache, ein Einfallspinsel zu sein."

"Ich habe das Gefühl, dass auf mich herabgeblickt wird, aber das macht nichts. Du musst jeden Tag auf deine Gesundheit achten und das ist das Heilmittel für alles."

.......Irina und Xenovia unterhalten sich, während sie ein dickes Buch lesen. ......Ist das ein medizinisches Buch? Uuu, bin ich so krank? Dies ist eine Situation, in der ich nicht verstehe, was vor sich geht, während mein Kopf sich dreht und dann--

KLOPF KLOPF. Jemand klopft an die Tür.

"Buchou, der Arzt ist hier."

Kiba und Rosweisse-san treten mit einem Mann im weißen Kittel ein. Also Kiba kam auch...... Ich habe angefangen, Kiba seit neuesten als meinen Freund zu betrachten.

Ein Mann.... Eine Person, die ein Arzt zu sein scheint, kommt herein und bringt eine junge Krankenschwester mit. ......Wow, alsso tragen die Krankenschwestern in der Unterwelt ebenfalls weiße Kleidung, huh.

"Dieses medizinische Institut ist ursprünglich ein Krankenhaus für reinkarnierte Dämonen, die zuvor Menschen waren, so dass der Stil der Menschen, die im Krankenhaus arbeiten, dem früheren Standard des Menschen angepasst ist."

Flüstert Buchou mir ins Ohr.

......Ich verstehe, also gibt es Krankenhäuser für reinkarnierte Dämonen in der Unterwelt. Nun, das ist offensichtlich. In der heutigen Dämonengesellschaft gibt es viele reinkarnierte Dämonen, die zuvor Menschen waren. Vielleicht fühlen sich reinkarnierte Dämonen sicherer, wenn das Krankenhaus ähnlich wie das in der menschlichen Welt gemacht ist.

Die Krankenschwester nahm meine Hand und begann, meinen Puls und Blutdruck zu überprüfen. Sieht so aus, als würden sogar Dämonen auf ähnliche Weise wie Menschen auf solche Dinge geprüft. Oder ist es nur auf reinkarnierte Dämonen beschränkt?

Der männliche Arzt sieht mich an und sagt.

"Nun, um es mit einem Wort zu sagen, du hast eine" Erkältung ". Obwohl es ein Typ ist, den nur Dämonen bekommen."

......Du sagst mir, dass es eine Dämonen-Erkältung ist?

Der Doktor fährt fort, während ich viele Zweifel daran habe.

"Außerdem hast du ebenfalls eine Grippe, die sich nur Drachen einfangen und diese beiden Viren haben sich, stärkere Symptome zeigend, zusammengeschlossen. Da deine Körperliche Basis die eines Menschen ist, hat die gleichzeitige Anwesenheit dieser beiden Viren dazu geführt, dass dein Körper sehr schwach wurde."

Ich habe auch eine Drachengrippe....? Ich bekomme also eine Drachengrippe, weil ich auch der Sekiryuutei bin, huh. Zwei Viren zu bekommen ist nichts, worüber ich Witze machen kann.....!

"Und wie ist sein Zustand?"

Buchou fragt den Arzt.

"Seine Grippe sollte aufgrund der Infusion leichter sein."

Jep. Mein Körper fühlt sich jetzt besser, im Gegensatz zu dem als ich zu Hause war.

"Ich habe Antipyretika, also lass uns in diese spritzen. Damit wird sein Fieber vorerst runtergehen. Ich gebe dir auch Medizin, also ruh dich bitte für 2 oder 3 Tage zu Hause aus. Selbst wenn dein Fieber verschwindet, bitte unterlasse intensive Übungen und keine Masturbation. ~Ich mache nur Witze~~"

"........Eine Vulgäre Konversation ist verboten."

Koneko-chan, die plötzlich aufwachte, antwortete auf den schmutzigen Witz des Arztes.

.......Sieht aus, als müsste ich mich eine Weile ausruhen. Einschließlich "das" auch.

N..Nun, in diesem Zustand wird mein sexuelles Verlangen nicht zu Tage kommen. Ich habe nicht einmal die Energie, aufzustehen, nachdem ich eine Krankenschwester gesehen habe, wisst ihr? Das ist ziemlich schlimm für jemanden, der so pervers ist wie ich.

"Diejenigen, die auch in demselben Haus leben wie er, müssen ebenfalls mit einem Impfstoff versorgt werden. Es wird auf andere Dämonen übertragen."

Der Arzt gab der Krankenschwester seine Anweisungen und sie gab den Klubmitgliedern eine Spritze.

Dann war ich an der Reihe.

"Jetzt für dich--"

DON!

...............

Meine Augen wollten rausspringen, nachdem ich das riesige Objekt vor mir gesehen hatte........!

"Es ist diese Injektion."

Die sogenannte Injektion war eindeutig so groß wie mein Körper!

".....In...In...Injektion!? Nein, nein, egal wie man es sich ansieht, es ist eindeutig eine Art Waffe, nicht wahr? Ich habe so etwas nur in Comedy-Mangas gesehen!"

"Du musst mit so viel Impfstoff aufgrund der Drachengrippe injiziert werden...... Es ist okay. Sieh mal, die Nadel ist sehr dünn und sie wird irgendwie hineingehen."

Nein nein nein! Das ist nicht möglich! Ich werde sterben, wenn mir sowas gespritzt wird!

"Es ist okay~. Du wirst nur für einen kurzen Moment einen Schmerz empfinden~."

Aaah, die Krankenschwester hebt die Spritze leicht hoch und sie zeigt mir ein furchtloses Lächeln~..... Ihre sanfte Stimme macht mich stattdessen noch ängstlicher!

"Ich werde zerbrechen, wenn mir so viel Flüssigkeit injiziert wird! Gough Gough! ........Scheiße! ......Meine Augensicht wird jetzt aus mehreren Gründen verschwommen!"

"Nun, Dinge wie diese passieren in einer Geschichte."

Der Arzt sagte etwas Geheimnisvolles!

"Du machst das aus einem Grund! Wie diesen? Neeiiiin~..... R....Rettet mich....."

Ich versuche mit letzter Kraft aus meinem Bett zu fliehen, aber....

"Ertrage es! Du bist ein Junge, oder?"

"Es tut mir Leid, Ise-kun."

"Erdulde es, Ise. Ist es nicht besser als von mir erstochen zu werden?"

Mein Körper wird von Buchou, Kiba und Xenovia niedergedrückt. Warte, hat Xenovia mich nicht gerade bedroht....!?

Fuu.

Aaan! Dann wurde mir von Akeno-san in mein Ohr eingeatmet, während ich meine Deckung fallen ließ.

"Ufufu, das ist der beste Weg, Ise-kun zu behandeln."

Ich verlor meine Kraft mit nur einem erotischen Angriff...... D-Das ist betrg, Akeno-san......

"Sieht so aus, als hättest du dich entspannt. Jetzt zeig mir bitte deinen Hintern."

Dann leuchteten die Augen der Schwester!

Die Klubmitglieder ziehen mir, als ich meine Kraft verloren habe, sehr schnell meine Hose aus. Dann wird mein Arsch vor allen sichtbar!

".......Nein, ich kann kein „Bräutigam“ mehr werden!"

Ich bedeckte mein Gesicht mit beiden Händen, da ich die Verlegenheit der Situation nicht ertragen konnte!

"Ise-sans Hintern sieht so sü..süß aus!"

"Gut Arbeit!"

Asia und Irina gaben mir schrägen Beifall! Also ist mein Arsch süß, zusätzlich zu einem "guten Arbeit"!?

"Entspann dich. Ich werde persönlich etwas tun, damit du ein Bräutigam wirst!"

Als ich mich umdrehen wollte, nachdem ich Buchous Worte gehört hatte, sagte ich: "Meinst du das ernst?".

"Okay, hier kommt es!"

Ich sah, wie sich die Spritze meinem Arsch näherte!

"N-Neeeeeeiiiin~!"

STECK

An diesem Tag hatte ich eine riesige Injektion, die mir vor jedem Einzelnen in den Arsch gespritzt wurde.

Teil 2[edit]

.........So wurde mir ein Antipyretikum gespritzt. Ich kehrte nach Hause zurück und schlief leise auf meinem Bett, alleine. Ich trank auch die Medizin, die mir gegeben wurde, wie angewiesen.

Im Vergleich zu dem, wie ich mich vor dem Krankenhaus Aufenthalt fühlte, geht es mir jetzt viel besser. Aber mein Körper fühlt sich immer noch schwer an.

Uggh, einfach meinen Körper ein wenig aufzurichten, löst einen Schwindel Gefühl in meinen Kopf aus, dazu kostet es mich viel Anstrengung auf die Toilette zu gehen... Auch mein sexuelles Verlangen nimmt nicht zu. Nun, wenn ich selbst in einer solchen Situation ein Ecchi-Gefühl hätte, wäre das auf seine Art ein Problem...

"Hust hust."

.....Uggh, ich huste immer noch. Es ist ein bisschen anders als die Grippe, die ich hatte, als ich ein Mensch war. Das Fieber eines Dämons hat ähnliche Symptome wie das Fieber eines Menschen, aber es gibt einen entscheidenden Unterschied: Das heißt, wir können unsere dämonischen Kräfte nicht benutzen.

Die Aura, die die Quelle dämonischer Kraft ist, kommt nicht aus unserem Körper. Anscheinend beeinflusst das Fieber auch das, was unsere dämonischen Kräfte erzeugt und sobald wir krank werden, wird dieser Prozess gestoppt.

Ich besitze kaum dämonische Kräfte, aber ich kann immer noch die Kälte spüren, die eine ihrer Eigenschaften ist. Im Gegensatz zum Fieber eines Menschen wird unser "sechster Sinn" instabil und ich fühle mich dadurch unsicher.

Es ist ähnlich dem Unbehagen das man nicht alleine auf die Toilette gehen kann, nachdem man einen Horrorfilm gesehen hat. Scheinbar bekommen reinkarnierte Dämonen, die ganz plötzlich dämonischen Kräfte erlangten, dieses Gefühl, wenn sie plötzlich ihre dämonischen Kräfte verlieren.

Offensichtlich verursacht die Drachengrippe die Unfähigkeit Feuer zu speien und den Verlust von speziellen Fähigkeiten, aber da mein Körper auf den eines Menschen basiert, erleide ich diese Effekte nicht. Mein Körper fühlt sich nur erschöpft an.

Oh ja, von heute an, bis mein Fieber besser wird, muss ich alleine schlafen.

Uggh, ich schlafe normalerweise mit Buchou und Asia zusammen, also fühle ich mich wirklich einsam in diesen Zeiten.

........Ich vermisse Buchous Wärme. Nachdem Buchou mich umarmt hat, gehe ich schlafen, während ich das sensationelle Gefühl der weichen Haut einer Frau fühle. Das ist wirklich das Beste......

Aaaah, ich vermisse Buchous Oppai so sehr.......

Während ich an meine Gefühle gegenüber Buchou denke.

GACHA. Das Geräusch einer sich öffneten Tür. Als ich so da entlang blickte....

"Ise, ruhst du dich richtig aus?"

Es war die in weiß gekleidete Buchou!

Buchou in einen Krankenschwester Kostüüüüüüm! Dabei zeigt sie viel Bein!

Uggh!

"Hust!"

Ich war so aufgeregt, dass ich hustete. Ich weiß nicht warum, aber meine Brust erwärmte sich, nachdem ich Buchou in einem Krankenschwesternkostüm gesehen hatte. Ich glaube, mein Puls wurde schneller.....

"...........Haahaa......, Bu..Buchou, das ist das Beste...... Es schm..schmerzt mich, aber es lässt mein Herz höher schlagen....."

Obwohl es meinem Körper immer schlechter geht, habe ich bei Buchous Erscheinen Tränen der Dankbarkeit vergossen.

Aaaah, wie ich dachte, bleibt mein perverser Kern noch in Takt, obwohl ich krank bin.

"H-Hey, Ise. Bist du in Ordnung? Du siehst aus als hättest du Schmerzen. Vielleicht ist dieses Kostüm gescheitert? Ich wollte, dass es dir ein bisschen besser geht, also beschlossen wir, das gemeinsam zu machen....."

Buchou kommt in ihrem Krankenschwesternkostüm auf mich zu und streckt ihre Hand gen meine Wange. ......Aaaah, vielleicht wäre es gar nicht so schlimm heute zu sterben......

"Ise-san, geht es dir gut?"

--! Asias Stimme. Als ich so in die Richtung, von woher die Stimme kam, schaute, war da.....!

Meine Augen hafteten an der weißen Kleidung der Göttin vor mir.

"Is..Ist etwas passiert.....?"

Asia hat ein Fragezeichen über ihrem Kopf, während sie ihren Kopf neigt.

.......Für die unschuldige Asia, ein Krankenschwesterkostüm zu tragen, das ein Symbol der Reinheit ist. Ich sah sie fasziniert an, denn es gibt keine Kombination, die diese in dieser Welt existierende Kombination übertrifft.

Asia im Outfit einer Krankenschwester. Es ist nicht etwas, das nur zu ihr passt! Sie ist eine jener Arten von Mädchen, die dein Herz heilt! Sie hat die Fähigkeit zu heilen! Asia, die all diese Kriterien besitzt, trägt eine Krankenschwesterkleidung! Natürlich wird es ihr passen! Es ist nicht etwas, was du ausdrücken kannst, aber es passt einfach zu ihr!

Ich fing an, mich so zu fühlen, als existiere jetzt eine Göttin!

........Ich werde dieses Bild von ihr, zusammen mit der aktuellen Buchou, innerhalb des Fotoalbums in mir abspeichern. Das ist das Beste......

"Guha! .......Bu..Buchou, und Asia.......es steht euch beiden......Es ist das Beste..... Ihr habt überhaupt nicht versagt..... Wenn ich das sehe, freut es mich, dass ich lebe....."

Ich gab ihnen ein gezwungenes Lächeln, klopfte auf meine Brust und gab ihnen meine Dankbarkeit. Ich bekam sogar Nasenbluten. Ich weiß nicht, ob ich Nasenbluten bekommen habe, weil ich aufgeregt war, oder wegen meiner Krankheit, aber ich verstehe, dass dies eine ernsthafte Bedingung für mich ist......

Ich lächelte beide an, während ich Tränen vergoss.

"Ise! Hallo! Wir kamen nur um Wasser und Suppe zu bringen!"

"Ise-san, bitte stirb nicht!"

Beide halten meine Hand fest..... Ich werde von zwei Schönheiten in Krankenschwesternkleidung bewacht...... Ich kann nicht mehr verlangen.....

"........Ich werde meine Porno-magazine für euch verlassen. Ernsthaft... bitte... entsorgt sie... und meine DVDs... ihr könnt sie nicht als Andenken an mich behalten, okay......?"

"Was sagst du da! Hier, trinke wenigstens etwas Wasser!"

"Ueeen! Ise-san ist....!"

"Asia, weine nicht. Du weißt, dass dieser Junge nicht an so etwas sterben wird, oder?"

Ich nahm etwas Wasser zu mir und ging nach dem ich eine Brühe zu mir nahm schlafen.



........Das nächste Mal, als ich meine Augen öffnete, war es schon Nacht.

Um diese Zeit sollte der Job eines Dämons vorbei sein. .......Ich habe mir einen Tag freigenommen. Obwohl ich so bin, habe ich ebenfalls Kunden, wisst ihr?

Heute sind Buchou und Asia nicht in meinem Schlafzimmer. Wie ich dachte, ist es einsam ohne sie.

.......Huh, ich fühle eine Last auf mir. Es ist nicht wegen des Fiebers. Da ist eindeutig etwas auf meinem Körper. Als ich es berührte, fühlte ich etwas sehr Weiches. Als ich hinsah.....war da Koneko-chan, in einem weißen Kostüm, mit Katzenohren und einem Schwanz!

"Suu....suu..."

Sie schläft und ihr Atem geht gleichmäßig und sanft.

........hmm? Eigentlich fühlt sich mein Körper warm an. Vielleicht benutzte sie Senjutsu, um meine Ki besser fließen zu lassen? Seit einiger Zeit tut sie das auch.

........Koneko-chan. Sie muss meinen Körper geheilt haben, zusätzlich zu ihrem Job als Dämon......

Dieses Mädchen interessiert sich wirklich für ihre Kameraden, hm. Auch wenn sie normalerweise ein scharfzüngiges Loli-Mädchen ist.

Ich tätschele Koneko-chans Kopf.

"........Nya. Bitte....schnell besser....."

Koneko-chan sagt das in ihren Schlaf.

Sob, meine Tränen fließen wegen Koneko-chan, die sich so sehr um ihren Senior kümmert!

Wo habe ich mir die Erkältung eingefangen? Ich bin nicht Xenovia, aber war es, weil ich nicht genug auf meine Gesundheit geachtet habe?

".......Vielleicht gab es eine Quelle, von wo ich meine Grippe bekam."

Während ich murmelte.

"Wir denken, dass es der Virus sein könnte, den der Verkäufer, der zum Handel mit Rias kam, hatte. Weißt du, wie wir manchmal den Verkäufer nennen, wenn wir in den Keller gehen und Einkäufe erledigen?"

Aaah, klar du tust solche Arten von Sachen manchmal. Warte!

Akeno-san war da und schien mit einer kleinlauten Stimme meinem Verdacht zuzustimmen!

Sie saß auf dem Stuhl neben dem Bett, ohne dass ich es bemerkte......!

Wie ich mir dachte, trägt sie ebenfalls Krankenschwesterkleidung! An ihren Beinen trägt sie Netzstrümpfe, die unter ihrem kleinen Rock enthüllt werden......! Ooooooo....... Ein Krankenschwester Kostüm und Netzstrümpfe.......! Das ist die beste Kombination, die es gibt!

Sie hat ihre Beine gekreuzt! Akeno-san! Bitte kreuze die Beine wieder! Deine Oberschenkel sind so leuchtend!

Akeno-san, deine erotische Geste ist jetzt sehr schlecht für meinen Körper! Aber danke!

Es gibt keinen besseren Schmerz als das, huh! .......Ugh, eigentlich rast mein Puls....

"Ara ara. Geht es dir gut? Koneko-chan und ich sind ab Mitternacht für dich da, weißt du? Also werde ich dir bis zum Morgen Dienen♪"

Be...Bedienen! Ich kann von Akeno-san in einer Krankenschwesterkleidung bedient werden!

Aaah, wenn ich in solchen Zeiten gesund wäre, hätte ich wahrscheinlich eine unartige Bitte machen können.....

Nein, wahrscheinlich, weil ich krank bin, konnte ich sie alle in einer Krankenschwesternkleidung sehen.

Akeno-sans Gesicht kommt mir näher. .......Mein Herz schlägt schneller.....

Dann flüstert Akeno-san mir ins Ohr.

"Ich werde jetzt dein Gesicht abwischen."

Das sagend erhöht Akeno-san das Niveau meines Kissens und dann hob sie meinen Kopf. Sie beginnt mein Gesicht mit einem nassen Handtuch abzuwischen. ......Das nasse Handtuch fühlt sich gut an.

......Aber meine Augen waren auf das Phänomen gerichtet, das direkt vor mir auftrat.....! Jedes Mal, wenn Akeno-san, die sich nach vorne beugt, mein Gesicht abwischt.......wackeln ihre Oppai direkt vor meinen Augen~.....!

"Wie ist es?"

Akeno-san fragt mich, ob sie mein Gesicht richtig abgewischt hat. Aber ich mache mir im Moment keine Sorgen........ich konzentriere mich mehr auf die hüpfenden Brüste direkt vor mir!

"......J-Ja! Nach re-rechts und dann links......"

"Rechts? Links? Also willst du, dass ich deine Wangen mehr wische? Ara ara, du hast angefangen, aus deiner Nase zu bluten...."

Akeno-san wischte sogar mein Nasenbluten ab... Ich bin sicher dass sich meine Augen füllten. Jetzt vergieße ich Tränen der Dankbarkeit aufgrund der Oppai, die in alle Richtungen herumhüpfen......! Vielleicht ist es das Beste, jemals krank zu werden!

Das ist was ich dachte; Akeno-san lächelte sinnlich und sagte dann zu mir.

"Nachdem es Ise-kun besser geht, wäre es vielleicht eine gute Sache, Doktor zu spielen."

"D..Doktor sagst du......?"

"Ja, wie das--"

Ich weiß nicht, woher sie es hat, aber Akeno-san holte ein Stethoskop heraus.

Sie liegt das Stethoskop dann auf ihre Oppaaaaaai!

BU!

Als ich sah, wie das Stethoskop an ihre Oppai klebte, sprudelte mein Nasenbluten sehr stark hervor.

"Eine Situation, in der ich von Doktor Ise untersucht werde...."

Mein Gehirn wurde mit ihrer lustvollen Stimme zerstört....! Das ist eine dieser Szenen, die in einer ungezogenen DVD auftaucht......!

Dann fing ich an, mir in meinen Gedanken ein Szenario vorzustellen!

[Oh, Himejima-san. Stimmt heute etwas nicht mit dir?]

High school dxd v13 103.jpg

[Doktor, meine Brust tut so weh...... Ich muss definitiv an eine sehr schlimme Krankheit erkrangt sein.....]

[Nun, sag das nicht. Lass mich dich mit meinem Stethoskop überprüfen. Oppai..... Zeig mir deine Brüste.]

[J...Ja. Bitte tu das.]

[Hmm. Nun, ist es hier drüben?]

[Ann! D-Das ist nicht der Ort.... Geez, Doktor~]

[Hahahaha, tut mir Leid deswegen!]



.......ich kann nicht. Ich fing an, schwerer zu atmen, auch wenn ich mir eine erotische Situation vorstelle. Ich sollte mich ausruhen, aber warum fühle ich noch mehr Schmerz, nur indem ich mir so klassische erotische Dinge vorstelle....!?

Das liegt daran, wie Akeno-san sich verhält! Natürlich würde es so kommen!

"Akeno...... Was machst du.....?"

Die plötzliche Stimme von Buchou! Als ich hinschaute, war Buchou hereingekommen, ohne dass ich merkte, dass sie da war! Sie sieht wirklich aus, als wäre sie verrückt...... Gr...Gruselig...... Sie ist sogar mit Aura bedeckt......

"Ara, Rias. Du bist gekommen. Vielmehr bist du in letzter Zeit sehr gut darin geworden, einen Raum zu betreten, ohne dich bemerkbar zu machen."

"Natürlich. Wenn ich eine solche Fähigkeit nicht erreicht hätte, hätte ich das Gefühl, dass Ise von dir gefressen worden wäre. Ich kenne den Grund dafür nicht, aber du hast auch eine Technik gelernt, die dir erlaubt, nicht von Konekos Senjutsu-Suchtechnik erfasst zu werden, oder?"

"Oh mein, du sagst es als wäre ich eine Art Biest. So unhöflich. Es ist eine einfache Sache für eine verliebte Jungfrau, die das Unmögliche möglich macht. .......Aber den köstlichen Ise-kun zu essen wäre definitiv traumhaft."

..........Die beiden starren sich intensiv an. ......Ich fühle eine andere Art von Kälte, die durch meine Haut dringt..... Ich denke wirklich, dass die Atmosphäre in diesem Raum die schlimmste ist, die es gibt..... Es ist schlecht für meinen Kör...Körper......

".......Koneko schläft und der Zustand von Ises Körper ist wichtig. Dann lass uns auf das Dach gehen."

"Ja, die Entscheidung, wer heute Abend die bessere Krankenschwester ist, könnte eine gute Sache sein."

Beide verließen den Raum und funkelten vor Feindseligkeit gegeneinander.........

Etwas später hörte ich Blitzgeräusche und etwas Lautes vom Fenster aus.......also tat ich so, als hätte ich nichts gehört.

Ich seufzte über den üblichen Kampf zwischen den zwei Onee-sama.

Dann war da jemand anderes, der das Zimmer betrat..... Es war die silberhaarige Krankenschwester, Rossweisse-san.

"So, du bist also aufgewacht? Hast du deine Medizin von Rias-san und Akeno-san erhalten?"

Ich schüttelte den Kopf bei ihrer Frage. Das bestätigend, scheint es, als wäre Rossweisse-san niedergeschlagen. Vielmehr bist du auch so treu in der Krankenschwester Kleidung zu kommen, huh Rossweisse-san. Ich bin ziemlich gerührt.

"Das habe ich mir gedacht. Als ich im Flur an ihnen vorbeiging, gaben sie sehr starke Auren ab, also dachte ich, es könnte so gekommen sein."

Das sagend, kommt sie auf mich zu, nimmt Medizin aus einer Tüte und gibt sie mir zusammen mit einer Tasse Wasser.

"Die Einnahme der Medizin mit leerem Magen wird nicht empfohlen, also bitte sehr."

Rossweisse-san reicht mir einige kleine Stücke fester Nahrung, die wie Kekse aussehen.

"Es ist ein Valhalliches, nährstoffreiches Essen. Du kannst es einfach essen und erhältst auch alle notwendigen Nährstoffe mit nur dieser kleinen Portion. Normalerweise wäre es besser, richtige Nahrung zu sich zu nehmen, aber das wird jetzt besser für dich sein."

"V-Vielen Dank."

Ich sprach meinen Dank aus und steckte mir den Keks in den Mund.

Ah, es ist nicht so hart. Es ist ziemlich weich. Und auch süß.

"Ich denke, es wird leicht zu essen sein, da ich ein bisschen Zucker hinzugefügt habe."

"Du hast das alles für mich getan?"

Ich fragte und Rossweisse-san antwortet mit einem unangenehmen Gesicht.

"Jeder scheint deprimiert, wenn du dich nicht erholst. Der Stimmungsmacher des Teams sollte schnellstmöglich wieder auf dem Damm sein." Sie sagt das im strengen Tonfall zu mir, aber ihre Wangen sind ein bisschen rot. ........So, Rossweisse-san macht sich also auch Sorgen um mich. .........Ich muss mich wirklich schnell erholen.

Ich weiß nicht, was für ein Stimmungsmacher ich bin, aber für meine Kameraden darf ich nicht länger so bleiben.

"............Senpai.........bitte wird wieder gesund......."

Ich fühlte mich, als würde ich durch die Worte von Koneko-chan heilen, die direkt neben mir schläft.

Teil 3[edit]

Als ich am Morgen aufwachte, sah ich Koneko-chan nicht mehr. Sie muss vor mir aufgewacht sein.

.........Jep. Innerhalb einer Nacht fühle ich mich viel besser als damals, als ich ins Krankenhaus gebracht wurde.

Ich glaube, ich kann jetzt alleine auf die Toilette gehen, ohne Probleme. Mein Fieber.......ist ziemlich stark gesunken. Nun, sie sagen, dass die wichtigste Zeit ist, wenn sich dein Fieber am meisten erholt, also kann ich meine Wachsamkeit noch nicht senken.

Als ich daran dachte, ein Nickerchen zu machen, wurde mein Zimmer betreten.

"Oh, Ise. Du bist wach?"

"Yahoo, Ise-kun! Wir haben dein Essen gebracht!"

Die, die hereinkamen, waren...... Xenovia und Irina in Krankenschwesternkleidung. .......Also werden die Mädchen in unserem Haus mich, eine Krankenschwesterkleidung tragend, tatsächlich pflegen huh.

"Steht es mir?"

Xenovia fragt mich, während sie mir ein Friedenszeichen gibt.

"...... Ja, sowohl du als auch Irina sehen gut aus."

Beide haben, nachdem sie meine Antwort gehört hatten, ein High Five gemacht. Sie beide haben heute Morgen eine hohe Anspannung......

Obwohl, im Austausch dafür, glücklich zu sein, sie in Krankenschwesterkleidung zu sehen, fühlt es sich so an, als ob mein Fieber sich durch das Aufregen ansteigen wird......

Aber da ich sie in Krankenschwesternkleidung tragend in meinem Gedächtnis abspeichern will, muss ich sie in Krankenschwesterkleidung sehen, auch wenn ich mich dazu zwingen muss!

Besonders Irina, die ein reinkarnierter Engel ist, ist eigentlich ein "Engel in weißer Krankenschwesterkleidung"! Ein echter Engel, der eine Krankenschwester ist, ist sicher gut!

Ich nahm einen tiefen Atemzug. Xenovia und Irina brachten ein Tablett und stellten es auf den Ständer neben meinem Bett.

.......Es gibt eine ominös gefärbte Suppe und ein Saft mit der gleichen Farbe......

S...Sag mir nicht, dass diese beiden das gemacht haben......? Als ich sie schüchtern ansah, sahen mich beide mit scharfen Augen an! "Irina und ich haben nach Heilpflanzen gesucht, die angeblich gut für den Körper sind. Wir haben so viele gesammelt, wie wir konnten."

"Es enthält perfekte Spuren von Nährstoffe! Es ist eine Suppe und ein Saft, die dich sofort wieder gesund machen!"

.......Was für ein strahlendes Lächeln. Sie müssen es mit großer Mühe gemacht haben. Aber ich habe bisher noch nie gesehen, dass ihr kocht, wisst ihr....?

Ich fühle mich desweeegeeen richtig unwohl!

Eher diese Suppe! Etwas Unbekanntes taucht in der Suppe auf! Ist das ein Bein.....? Und es scheint, als gäbe es auch einen Augapfel..... Du scherzt wohl, das sind keine Heilpflanzen....!

Das ist etwas, was man nicht sehen darf........ Wenn das eine Fernsehsendung wäre, würden sie das definitiv zensieren!

Ich frage mich auch, welche Art von Zutaten Sie brauchen, um so einen Saft mit platzenden Geräuschen zu machen....... Beide haben definitiv Inhaltsstoffe, die keine Heilpflanzen sind!

" "............" "

Beide schauen mich besorgt an!

[Wie ich dachte, meine Kochkunst ist nicht........ Also kann ich nicht einmal eine einzige Haushaltsaufgabe erledigen......]

[Ich bin so wertlos..... Das macht mich zu einer Versagerin als Engel...... Michael-sama, bitte gib mir eine göttliche Strafe.....!]

........es fühlt sich so an, als würde ihnen das durch den Kopf gehen.

......Okay. Alles klar! Ich muss es nur trinken, richtig?

Ich kann es nicht ablehnen und ihre Erwartungen verraten!

Ich entschied mich und legte den Löffel in die Suppe.

Shuuuuu.......

H-Hey......

In dem Moment, als ich den Löffel hineinlegte, kam ein mysteriöses Gas aus der Suppe.........

Ugh! Was ist das denn? Es kommt mir in die Augen! Meine Tränen hören nicht auf zu fließen! Das ist ein gefährlicher Stoff! Das ist definitiv nicht etwas mit perfekten Noten für Nährstoffe!

Ich schluckte und wollte gerade den Löffel hochheben.....

"I...Ise-Senpai!"

Derjenige, der hereinkam, war Gasper in einer Krankenschwesternkleidung! Sogar du trägst Krankenschwesterkleidung in Zeiten wie diesen!? N...Nun, es passt zu dir.......

"W-Was ist los?"

Als ich fragte, antwortet Gasper mit einer ängstlichen Stimme.

"Ein G....G...G...Gast ist hieeeeeeer~! Senpais Freund kam her, um zu sehen, wie es dir geht, nachdem er herausgefunden hatte, dass du eine Erkältung hättest~!"

Was? Kam um mich zu sehen? Mein Freund? Wer ist es? Sind es meine bösen Freunde, Matsuda und Motohama? Oder ist es Saji? Ich fing an, mir meine Freunde in meinem Kopf vorzustellen, ließ aber den Löffel auf den Boden fallen, als ich "das Wesen" sah, das hereinkam, während es "Nyo" sagte.

"Dämon-san, ich bin gekommen, um dich zu sehen -nyon."

Dicke Arme! Dicker Brustkorb! Da war ein großer Mann in Krankenschwesterkleidung mit unglaublich viel Muskelkraft!

"Mil-tan!?"

Ja, er (sie?) ist mein Stammkunde von meiner Arbeit als Dämon! Und sein Name ist Mil-tan! Ein "von einem Mann geborenes Mädchen" mit überwältigenden Muskeln, das ein Mahou Shoujo werden möchte!

Rip Rip Rip......

Schau schau schau schau! Mil-tans Krankenschwesterkleidung, das nicht zu seiner Größe passt, schreit, weil es von seinen Muskeln zurückgedrängt wird!

Gasper führte Mil-tan herein und rannte dann in die Ecke des Raumes und sagte: "Ich will nicht sterben. Ich will nicht sterben....", während sein Körper zittert.

Xenovia und Irina sind durch das Auftreten Mil-tans schockiert.

".....Wer ist dieser Kerl? Ich fühle unglaublichen Druck von ihm... Ich kann sagen, dass er ein berühmter Krieger ist... Nein, als ich im Vatikan war, denke ich, dass ich einen ähnlichen Krieger sah, als es einen Plan gab, einen bestimmten Vampir-Stamm zu bekämpfen......"

"......Er hat eine Atmosphäre, die ich auch nicht in der Datenbank im Himmel gesehen habe... Er scheint, als wäre er eine Krankenschwester, die viele Kämpfe durchgemacht hat..... Ähm, er ist ein Mensch...oder?"

Beide sahen ernst aus.

Ihr zwei denkt zu viel über ihn nach! Er ist nur ein Hentai......mit anderen Worten, ein Mädchen, das von einem Mann geboren wurde! Man kann sagen, dass er derselbe Typ wie Gasper ist, der auch ein Mädchen ist, das von einem Mann geboren wurde.....aber Gasper selbst hat seinen Kampfwillen verloren, nachdem er von Mil-tans "haki" herausgenommen wurde........

Als er mich sieht, fängt Mil-tan an, viele Tränen zu vergießen.

"........Dämon-san muss sicher krank geworden sein, weil Mil-tan dich jeden Abend angerufen hat -nyo......."

Irgendwie schien er etwas Miss zu verstehen.... Mil-tan, obwohl er so aussieht, hat er das Herz einer Jungfrau, also ist es schwierig, wenn er etwas Missversteht.....

Er scheint zu zittern, aber seine Muskeln scheinen angespannt zu sein, kannst du bitte aufhören!? Schau! Sogar Xenovia und Irina haben sich in ihre Kampfstellung begeben, nachdem sie die Gefahr wahrgenommen haben!

"M....Mil-tan.... Mir geht es gut. Es ist nur Fieber. Mir wird es besser gehen, wenn ich mich etwas ausruhe. Danach schauen wir uns noch mal ein paar Milky DVDs an und--"

"Dämon-san!" Alle Möbel in meinem Zimmer erzitterten bei der Stimme Mil-tans, und ein unbekannter Druck drückte auch gegen mich!

Als Mil-tan seine Hand in seine Tasche steckte....

"Ich habe mit der Datensammlung von Milky ein magisches Getränk hergestellt ~nyo."

Er gibt mir eine Flasche.

Darin ist eine ominöse farbige Flüssigkeit.....

Ich begann zu fühlen, dass mein Bewusstsein weit weg war. Es wäre besser gewesen, wenn ich gerade mein Bewusstsein verloren hätte......

Vom Morgen an habe ich Gifte getrunken......Ich trank große Mengen von Getränken, die "Heilpflanzen" in sich haben.

Teil 4[edit]

Ich, der ich seit dem Morgen ungeheuerliche Dinge getrunken habe, liege auf dem Bett.

...........Danach habe ich viele Dinge aus meinem Inneren vertrieben, auf der Toilette......... Gab es wirklich Heilpflanzen darin? Die Suppe und der Saft von Xenovia und Irina, dazu ein besonderes Getränk von Mil-tan. Ich möchte mich dafür loben, dass ich überlebt habe, nachdem ich diese getrunken habe.

Jedenfalls wollte ich nichts zu Mittag essen. Nachdem ich so etwas getrunken habe, kann mein Magen nichts mehr vertragen. Ich habe die Zeit totgeschlagen und alleine ferngesehen.

Ich habe heute eine Pause von der Schule genommen. Ich bin krankgeschrieben. Meinen Zustand überprüfend entschied man, dass ich drei Tage pausieren würde.

Es scheint, als ob die anderen Dämonen in der Schule, die Sitri-Gruppe, mit einem Impfstoff injiziert wurden. Ich ging in die Schule, bevor ich überhaupt krank wurde. Vorsichtig zu sein, ist keine schlechte Sache.

........Also ist jeder in der Schule, huh? Oh ja, ich habe eine E-Mail von den beiden Idioten erhalten.

[Du sagst mir, dass ein Idiot ebenfalls krank werden kann!? Nein, vielleicht kannst du krank werden, wenn du ein großer Perverser bist!]

[Du hast möglicherweise keinen Video-Marathon, wenn du dir die wertvollen DVDs ansiehst, die du hast, oder? Gib auch die DVD "Die Legende der geheimen Bath-Discovery IV: Willkommen im Spa für die Big-breasted!" Zurück, die ich dir zuvor ausgeliehen habe.]

Ja. Sie sind sicher unhöflich. Wenn ich mich erhole, werde ich Matsuda und Motohama schlagen. Außerdem werde ich dir diese DVD noch nicht zurückgeben, Motohama!

Als ich auf meine Armbanduhr schaute, war es schon Zeit für den Club. Gerade jetzt sollten sie Snacks essen, während sie am Lachen sind.

Also heute kein Dämonenjob für mich, hm. .......Seitdem ich die ganze Zeit daran gearbeitet habe, meinen Körper zu bewegen, ist es eine Weile her, dass ich mich so ausgeruht habe. So etwas ist manchmal nicht schlecht.

Ich fühle mich jedoch einsam. Also würde ich lieber bei den anderen sein.

......Mir sollte es besser werden, sobald es geht.

Als ich das dachte, klopfte es an der Tür.

"Ja?"

Als ich antwortete, betrat nur eine Person den Raum.

--!

Eine einzelne Bishoujo betritt mein Zimmer.

Ihr Haar ist lang und ihr Körper ist schlank. Obwohl sie einige Kurven hat. Sie ist ein Mädchen, das ungefähr so alt wie ich ist und rein aussieht. Das Muttermal unter ihrem Auge hinterließ einen Eindruck auf mich. Vor allem trug sie auch eine Krankenschwesterkleidung.

High school dxd v13 002.jpg

.......Ich bin mit dieser Person vertraut.

Es wurde ein heißes Thema im Klubraum, als Azazel-sensei vor nicht allzu langer Zeit einen Artikel kreierte.

"........Bist du Kiba?"

Die Bishoujo nickt schüchtern auf meine Frage und sagt "Ja".

Ja, die geschlechtsverändernde Strahlenpistole, die Sensei als Witz erschaffen hat. Wenn du von diesem Strahl getroffen wirst, ändert sich dein Geschlecht. Wenn du ein Kerl bist, dann verwandelst du dich in ein Mädchen. Wenn du ein Mädchen bist, verwandelst du dich in einen Kerl. Es ist möglich, sich für eine Weile zu verwandeln.

Der Klubraum wurde zur Katastrophe, als sich Buchou und die anderen Mädchen in hübsche Jungs verwandelten.

Damals habe ich den Strahl al Witz an Kiba verwendet und ihn zu einem Mädchen gemacht. Ich war wirklich schockiert, als Kiba zu der Art von Mädchen wurde, die ich mag......

Übrigens wurde auch Gasper vom Strahl getroffen und sein Aussehen änderte sich nicht. Es schien, als hätte er etwas verloren, was für einen Kerl sehr wichtig ist.

........ich habe mir in die Wange gekniffen, weil ich dachte, das sei ein Traum, aber.......autsch. Es ist kein Traum!

Ich zeigte mit dem Finger auf ihn, während mein Herz raste.

"D-Du, warum bist du wieder zu dieser Form zurückgekehrt? Mehr als das, warum bist du hier? Warum bin ich...ich...ich bin so verwirrt...?"

Natürlich würde ich verwirrt sein, wenn dieser Typ mein Zimmer betritt, während er eine "Bishoujo im Krankenschwesterkleidung" ist!

Warum ist dieser Kerl zu einer Zeit wie dieser hier!? Es sollte noch Zeit für den Club sein!

Kiba sagt während sie sich windet.

".......Die Geschichte über das Tragen einer Krankenschwesterkleidung wurde im Klub sehr populär. Dann rief mich Sensei plötzlich an und..."

[Wie wäre es, wenn du Ise im Krankenschwesternkleid triffst? Er war wirklich an dir interessiert, als du ein Mädchen wurdest, also wäre er vielleicht glücklich? Um ihn aufzumuntern, wie wäre es, wenn du das als seinen Freund machst?]

Ist das, was er zu ihm gesagt hat.

Was hat er getan?! Verdammter Sensei! .......N-Nun, dieser Kerl sieht sicher süß aus, wenn er sich in ein Mädchen verwandelt! Da er ursprünglich ein hübscher Kerl war, wird er sich natürlich in eine Bishoujo verwandeln! Und er hat ihn absichtlich so geschickt!

Ich bin glücklich, aber ich habe das Gefühl, dass das nicht nötig war, aber ich habe auch das Gefühl, dass Kiba als Bishoujo keine schlechte Sache ist und.......

Ich war voller komplizierter Gefühle und Kiba fragte mich mit einem roten Gesicht.

".......Sch..Schaue ich gut darin? aus"

........die Krankenschwesterkleidung steht ihn wirklich gut! Ich könnte das mit meinem Mund sagen und es ihn sagen, aber es fühlt sich an, als würde ich verlieren, wenn ich das tatsächlich täte! Es fühlt sich wirklich so an, als würde ich verlieren, wenn ich es zugeben würde!

Ich sollte handeln, da mein Herz wegen meiner Grippe schnell schlägt. Lass uns das machen. Wenn ich es nicht tue, fühlt es sich an, als würde etwas Wichtiges in mir zerbrechen!

......Ugh, irgendwie ist mir schwindlig.

Ich fordere Kiba auf, sich auf den Stuhl neben dem Bett zu setzen.

".......Nimm Platz. Sagen mir zuerst, ob sich heute in der Schule etwas geändert hat. Du wirst mir auch erzählen, worüber ihr im Klub gesprochen habt, oder?"

Als ich ihn grob fragte, reagierte er glücklich auf mich, indem er mich ansah und "Yeah!" Sagte.

Der Typ hat sich also auch auf seine Art Sorgen um mich gemacht, was? Nun, er ist doch mein Freund. Als ich über die Freundschaft zwischen uns nachdachte......

"Ah."

Durch das Tragen von Absätzen, die er nicht gewohnt ist, stolpert er auf seinen Beinen und fällt auf diese Weise!

High school dxd v13 117.jpg

Kiba fällt auf meine Brust, wo ich meinen Oberkörper oben hatte!

"H-Hey, geht es dir gut?"

Als ich in sein Gesicht sah, ist das Gesicht einer Bishoujo direkt vor mir.

" ".............." "

Wir starren uns eine Weile gegenseitig an.....

"U...Umm......."

Kiba blickt woanders hin, und er scheint etwas auszuhalten, während er ein rotes Gesicht aufsetzt.

Hmm? Ich war verwundert, aber ich fühle ein sanftes Gefühl in meinen Händen.... Als ich hinschaute.......meine Hände berühren Kibas Brüüüüüüüüüste!

"Ah, entschuldige!"

Ich habe mich entschuldigt und meine Hände bewegt! .........Das Gefühl der Oppai in meinen Händen! Es gab keinen Zweifel, dass es das Gleiche war, wie das eines Mädchens!

.......Kibas oppai waren weich.

"Nein, nein, Nein, Nein!"

Ich schüttelte heftig den Kopf und lehnte ab, was sich gerade in meinen Gedanken abspielte!

Er ist ein Kerl! Er ist gerade ein Mädchen, aber er ist normalerweise ein Kerl und er ist mein Kamerad, der auch mein Freund ist!

Scheiße! Warum schlägt mein Herz so schnell!?

"..............."

Kiba, dessen Gesicht rot ist, hielt seine Brust. Warum reagierst du so!? Kannst du bitte mit deinem üblichen schönen Gesicht darüber lachen, indem du sagst "Oh, mein Gott. Sieht so aus als hätte ich meine Brust befummelt"!

Macht dieser Strahl auch das Herz der Person zu dem einer Jungfrau? Bitte hör auf! In diesem Tempo werde ich auch anfangen, etwas für 'diese' Dinge zu entwickeln, wie nuuuuuuuuun.

Ich habe schon Schmerzen durch mein Fieber, also bring mir bitte keinen neuen Wendepunkt in meinem Leben!

"......Ise-kun, ich....."

Als Kiba etwas mit feuchten Augen sagen wollte.....

"Ise, wir sind früher zurückgekommen, weil wir uns Sorgen um dich gemacht haben."

Buchou und die anderen sind nach Hause gekommen!

"Also werden wir etwas Gutes für deinen Körper tun--"

FALL

Als Buchou die Situation in meinem Zimmer sah, ließ sie schweigend ihre Schultasche fallen, während sie lächelte.

"Rias-oneesama, was ist los?"

Mit einem verwirrten Gesichtsausdruck taucht Asia hinter Buchou auf. Sie sieht mich dann auf dem Bett und Kiba.

".............Hauuu, Ise-san und........Kiba-san!?"

Asia zittert, während das Licht in ihren Augen kommt und verschwindet!

Danach staunen die Mädchen über die Situation in meinem Zimmer. Nach einer Pause schreien sie sofort.

" " " " "Was bedeutet das!?" " " " "

Ich werde von den Mädchen in die Enge getrieben, aber ich erzähle es ihnen, während ich Kiba beschütze, der in Panik gerät.

"Ähm, das ist....."

"Ich hätte nie gedacht, dass Ise-kun und Yuuto-kun so eine Beziehung entwickeln würden, ohne es zu merken......."

Akeno-san hat einen komplizierten Gesichts Ausdruck.

"Nein, das ist hier definitiv nicht der Fall...."

"Ich.....Ich bin durch meine eigene Entscheidung hierhergekommen."

Kiba sagt es ebenfalls.

"....kam durch seine eigene Entscheidung hierher. Also ist ihre Beziehung schon so weit fortgeschritten...."

Koneko-chan denkt zu weit voraus!

"Kiba-san ist ein Mann.... und ich bin eine Frau, trotzdem...."

Asiens Augen sind voller Tränen! Xenovia hält sie an der Schulter und sagt zu ihr.

"Asia, Ise könnte versuchen, einen Weg zu meistern, den wir unmöglich verstehen können."

"Du hast Recht, ich denke, das nennen sie die "Dual Blade"......Aaaah, das ist so korrupt und häretisch!"

Irina nickte ein paar Mal mit dem Kopf. Nein, bestätige es nicht!

"Ich...ich sollte auch ein Mädchen werden, um verschiedenen Dinge mit Senpai zu machen...."

Bitte nicht, Gasper! Bitte zeige mir nicht noch mehr falsche Ideen wie diese!

Rosweisse-san ist noch nicht zurückgekommen, weil sie Lehrerin ist.......aber diese Situation ist sehr schwer zu ertragen!

......Ach, mein Herzschlag wird schneller und mir wird schwindlig......geht es mir vielleicht schlechter...?

Trotzdem habe ich mich weiter entschuldigt. Bei diesem Tempo würde ich mit ihnen leben, während sie die falsche Vorstellung haben! Absolut nicht daaaaaaaaass!

".......W..Wie ich sagte, Kiba und ich sind nicht in dieser Art von Beziehung und....... Vielmehr war Kiba derjenige, der sich um mein Wohlbefinden sorgte und..... Hust, Hust."

........Oh ja, heute habe ich nur dieses Gift aufgenommen, also habe ich keine Ausdauer......

.......ich glaube, ich werde auch hungrig. Ich habe auch all die Dinge, die ich heute Morgen zu mir genommen habe, erbrochen, also ist nichts in meinem Magen.........

"......Ich verstehe, dass Azazel die Ursache für all das ist, aber es ist auch Yuutos Schuld. Du hättest es uns sagen sollen. Wenn das der Fall wäre, hätte ich nicht nein gesagt, weißt du?"

Buchous sanfte Worte. "Es tut mir sehr leid. Ich habe mich gefragt, ob ich etwas für den kranken Ise-kun tun könnte....."

Kiba dachte ebenfalls über seine Aktion nach. .......Das ist nicht Kibas Schuld.

.......Huh? Mein Verstand begann zu schwinden.....

"So oder so, wir brauchen einen erholten Ise, oder jeder wird sich nicht so verhalten, wie er es normalerweise tut. Meine Güte, du bist wirklich ein beliebter...."

Mein Bewusstsein verschwand als Buchou sprach.

Teil 5[edit]

"Wenn er sich krank fühlt, ist das das Beste für Ise. Eine Misosuppe mit zerdrücktem Ingwer drin."

Ich trank die Misosuppe, die Mama in mein Zimmer gebracht hatte.

"Aaaah..... Es verbreitet sich in jedem Teil meines Körpers."

Ja, das ist die Sache. Seit ich ein Kind war, hat Mama das immer gemacht, wenn ich krank wurde. Ich weiß nicht, wie viel es von der Dämonengrippe heilen wird. Aber nachdem ich meinen Körper und mein Herz erwärmt habe, fühlt sich mein Körper leichter an. Ein geheimnisvolles Gefühl der Geborgenheit. Ich denke, ich würde mich nicht so fühlen, wenn es nicht Mamas Misosuppe wäre.

Der Geschmack einer Mutter. Ich fühlte, dass mein Herz damit geheilt war. Mama, ich danke dir wirklich.

Danach scheint es, als hätte ich für eine Weile das Bewusstsein verloren. Ich kam sofort wieder zu Bewusstsein, aber ich war in einem schwachen Zustand wegen eines leeren Magens. Dann erschien Mama und brachte diese Misosuppe. Alle haben mich ernsthaft angeschaut.

"......Okaa-Sama! Bitte bring mir bei, wie man das macht!"

Buchou nähert sich Mama mit ernstem Gesichtsausdruck. Mum war verwirrt, mit weit aufgerissenen Augen.

"Selbst wenn du mich fragst, wie ich es gemacht habe, ist es wirklich einfach, weißt du? N-Nun, ich habe es etwas an meinen Stil angepasst...."

"D-Das ist es! Okaa-san, bitte bring mir den Geschmack der Hyoudou-Residenz bei! Für meine Zukunft muss ich es lernen!"

Diesmal ist es Asia!

"Natürlich werde ich es auch lernen."

".........Ja. Bitte lehre mich auch den verborgenen Geschmack der Hyoudou-Residenz."

Auch Akeno-san und Koneko-chan! Auch ich kenne den sogenannten Geschmack nicht. Gibt es so etwas in dieser Hyoudou-Familie?

"Das wird also auch Teil des Brauttrainings sein, ich verstehe. Ich kann gut schneiden."

"Ja, Xenovia sollte ein bisschen kochen lernen. Oba-sama, wirst du es mir bitte auch beibringen?!"

Sogar Xenovia und Irina! Ja, Xenovia sollte etwas Mädchenhaftes lernen.

"Dann sollten wir es auch lernen, Gasper-kun."

"Ja! Ich werde es lernen und mit Liebe gefüllt für Ise-senpai kochen!"

Kiba! Gasper! Was hat es für einen Sinn, dass ihr versucht, meine Meinung über euch zu äußern?

"Ara ara. Es scheint, als wäre es in eine ernste Situation geraten. Egal, sollten wir diese Misosuppe nicht zuerst lernen?"

" " " " " " " "Ja!" " " " " " " " Mama ging nach unten, während sie Buchou und die anderen mitnahm.

Als ich zurückblieb, begann die Kochstunde der Hyoudou-Residenz.

.......Es fühlt sich an, als würde es die gleiche Anzahl von Miso-Suppen geben, wie die Anzahl von ihnen es schafft...... Das wird sehr schwer für mich sein.

Nach einer Weile, aus dem ersten Stock.......

BON! DOKAN! GOOON....

Ich hörte explosive Geräusche, die in einer Küche nicht gehört werden sollten, zusammen mit EINEM "Kyaa!" Und "Waaah!" die sich wie schreie anhören.

Kann so etwas passieren, wenn man nur eine Suppe macht? Sag mir nicht, das ist der versteckte Geschmack der Hyoudou-Familie!?


Zeit für das Abendessen. Es gab verschiedene Arten von Miso-Suppe auf dem Tisch. Von lecker aussehenden von Buchou, Akeno-san und Asien bis zu denen mit einer bösen Präsenz von Xenovia, Irina und Gasper. Es gibt viele Sorten von ihnen.

Mama, du hast ihnen also wirklich beigebracht, wie man die Misosuppe macht!? Statt eines geheimen Geschmacks hat es Farbe und Gerüche, die man nicht weitergeben sollte! Was für ein Miso muss man benutzen, damit es sich so entwickelt...........

Es gibt zu viel Freiheit im Essen unserer Familie.......

Selbst wenn ich eine leckere Misosuppe trinke, wäre es dank der "Dunklen Misosuppe" eine negative Sache für meinen Magen!

" " " " " " " "Lass es dir schmecken!" " " " " " " "

Sie alle sagen es mit einem Lächeln.

Ja, ich bin ein Glückspilz. Jeder macht sich doch Sorgen um mich. Aber wenn es so weitergeht, bis es mir besser geht, fühlt es sich an, als würde mein Körper dem nicht mehr lange standhalten!

Also hatte ich keine andere Wahl, als die Misosuppe zu trinken und mir in meinem Kopf zu denken: "Schnell heilen! Schnell heilen!".


Später an diesem Tag wurde die geschlechtstauschende Strahlenpistole versiegelt.

Nun, diese wird eine Quelle von Ärger sein, also ist es eine natürliche Sache........ aber ich denke, dass es eine gute Sache sein könnte, den Feind, der mich angreift, die Strahlenpistole nutzend in Mädchen zu verwandeln!


Leben. 4 Der nicht Wiederauferstandene Phoenix[edit]

Teil 1[edit]

Es ist Herbst und ein seltener Besucher ist an einem freien Tag in mein Haus gekommen.

"W-wie geht es dir?"

Ein hübsches Mädchen mit drillähnlichem Haar auf beiden Seiten ihres Kopfes kam, um mein Haus zu besuchen.

Ich war überrascht von der Ankunft dieser Besucherin, als ich mich am Eingang mit ihr befasste. Auch Buchou, die neben mir steht, ist überrascht.

"Wie geht es dir, Ravel? Ist etwas passiert, das du zu diesem Haus kommst?"

"Ja, Rias-sama. Es tut mir sehr Leid für den plötzlichen Besuch."

Ja, dieses Mädchen, das Buchou gerade grüßte, ist Ravel Phoenix, ein Oberklasse Dämon und eine Tochter aus dem Hause Phoenix.

Ich sehe sie manchmal, wenn ich in die Unterwelt gehe, aber ich hätte nie gedacht, dass ich sie in der Menschenwelt treffen würde; besonders nicht bei mir zu Hause.

Nach Buchous Verhalten zu urteilen, hat sie anscheinend keine Benachrichtigung von diesem Besuch erhalten. Es ist wirklich ein unerwarteter Besuch.

Ravel trug ein süß aussehendes, einteiliges Kleid. Nachdem sie schüchtern mit ihrem Körper gewackelt hatte, sprach sie, als hätte sie sich entschieden.

"Die Wahrheit ist, ich möchte dich gerne aufgrund meines Bruders konsultieren..."

Als Buchou und ich das hörten, sahen wir uns an.

Dies könnte ein wenig kompliziert sein.


Die Szene wechselt in das Wohnzimmer. Es wäre komisch, mit ihr am Eingang zu sprechen; Die Diskussion könnte doch ein bisschen kompliziert werden.

Akeno-san gab Ravel einen Tee.

"Über Raiser?"

Als Buchou fragt, nickt Ravel.

"Ja. Ich bin sicher, du hast gehört, dass mein Bruder nach diesem Vorfall in eine Depression gefallen ist....."

Während des ersten Semesters haben wir uns in Buchous Verlobung eingemischt. Aufgrund der arrangierten Ehe, die von ihren Eltern beschlossen wurde, waren Buchou und Ravels Bruder, Raiser Phoenix, Verlobte.

Buchou, die aus Liebe und nicht aufgrund einer Übereinkunft heiraten wollte, entschied sich, ihre Beziehung zu beenden, indem sie in einem Rating Game gegen Raiser antrat.

Eine Menge ist passiert und der Heiratsantrag wurde widerrufen. Also ist Buchous Verlobung nicht mehr gültig.

........Diese Geschichte wurde zu einem Thema unter den oberen Rängen der Gesellschaft in der Unterwelt, und es hinterließ einen ziemlich komplizierten Eindruck auf sie. Immerhin ging es um wichtige Dinge die seit Generationen zwischen den Oberklassedämonen weitergegeben werden. Für die reinblütigen Dämonen wurde es zum Skandal, da sie ihre Traditionen ehren.

Ich war an diesem Vorfall stark mitbeteiligt. Schließlich war ich derjenige, der Raiser besiegte und Buchou von der Verlobungsfeier mitnahm!

In Anbetracht dessen bereue ich meine Handlungen nicht. Da Buchou, die ich sehr mag, das nicht wollte, riskierte ich mein Leben, um dies zu stoppen. Selbst jetzt bin ich stolz darauf, Buchou gerettet zu haben......aber im Hause Phoenix könnte ich deren Todfeind sein...... Ich muss diese Tatsache akzeptieren.

Eine seltsame Spannung steigt zwischen Buchou und Ravel an. Der Widerruf der Verlobung wurde bereits von ihren Eltern, den derzeitigen Leitern, beschlossen. Sie sollten normal sprechen können; aber die Diskussion ist kompliziert, da es um Raiser geht, den ich verprügelt habe.

Raiser und seine Familie, das Haus Phoenix, haben die Regenerationsfähigkeit des Phoenix, eines unsterblichen Vogels. Ich benutzte die Kraft, die in mir schlief...die Macht des Sekiryuutei, um ihn zu besiegen.

Danach wurde Raiser ernsthaft deprimiert, weil er gegen mich verlor und dazu auch Buchou verlor. Das hat sich auch sechs Monate nach dem Vorfall nicht geändert.

Neben dem Schmecken der ersten Niederlage in seinem ganzen Leben verließen ihn auch die Frauen. Für einen Mann ist vielleicht nichts deprimierender als das.

Ich beobachtete ihre Unterhaltung zusammen mit Asia und den anderen aus der Ecke des Raumes.

"Raiser, huh. Ich habe Geschichten über ihn gehört......"

"Was für eine Art von Person ist er?"

Xenovia und Irina haben ihn schließlich nie getroffen.

"Ähm, er kommt aus dem Hause Phoenix und....."

Asia begann es den beiden zu erklären. Oh ja, dieser Vorfall ereignete sich fast unmittelbar nachdem Asia sich uns angeschlossen hatte.

"Die Welt der Oberklasse Dämonen ist sicher kompliziert. Aber ich schaue zur Gesellschaft der Adligen auf. .....Ich frage mich, ob ich einen reichen Mann finden kann.“

Rosweisse-san hat etwas vor.

".....Die kleine Schwester kam den ganzen Weg, um das Haus des Gremory...zu besuchen. Vielleicht haben sie tatsächlich Probleme deswegen."

Du hast recht, Koneko-chan. Vielleicht ist es wirklich so.

Ich weiß nicht, wie es dazu kam, aber Ravel kam hierher, nachdem so viele Dinge passiert waren, huh.

Ravel versteckt ihre übliche Tsun-Tsun-Haltung mir gegenüber. Als ich sie zum ersten Mal traf, war sie nicht nur eine Tsun-Tsun, sondern auch eine reiche Frau mit einer angespannten Haltung. Aber heute ist sie so still.

Buchou spricht, um diese stille Atmosphäre zu durchbrechen.

"Also Raiser.....hat sich seitdem nicht erholt."

Ravel nickt Buchou zu. Es wäre nicht ungewöhnlich gewesen, wenn Ravel in Bezug auf die Position, in der wir uns befinden, "Es ist eure Schuld" gesagt hätte, aber es scheint nicht so, als würde sie das sagen.

Nun, das ist etwas, an das ich jedes Mal gedacht habe, als ich sie in der Unterwelt getroffen habe, aber es scheint, als ob Ravel uns nicht dafür verantwortlich macht. Stattdessen hat sie mir sogar gesagt, dass das eine gute Lektion für ihren Bruder Raiser ist. Obwohl sie das gesagt hat, ist es offensichtlich, sich um deine Familie zu sorgen.

Nachdem sie ihren Tee getrunken hat, sagt Ravel dann.

"........Natürlich könnte es falsch für mich sein, hierher zu kommen. Aber als ich an den verschiedensten Orten nach Meinungen fragte, gab es Vorschläge, dass ich es mit Rias-sama besprechen sollte. Sogar Behandlungen, die ausprobiert wurden, ergaben keine Ergebnisse......"

"Mit mir? Was meinst du?"

Ravel gibt eine klare antwortet auf die Frage Buchous.

"Um das Herz meines Bruders zu reparieren.........die Mentalität meines Bruders, ich erhielt Vorschläge, die...... Vielleicht ist es besser, die Sache zu lernen, die man "Mut" nennt, den die Diener von Rias-sama haben?"

Wir alle und Buchou machten für einen Moment ein dummes Gesicht, als wir die Antwort "Mut" hörten, aber bald gab es ein paar Lacher im Wohnzimmer.

Hahaha........Mut, huh. Sicher besitzen alle in unserer Gruppe, einschließlich mir, Mut.

Warte, warum schauen mich alle an? Ja, ja, ich gehe nur mit Mut voran!

In dieser aufgehellten Atmosphäre spuckt Ravel all die Dinge aus, die sie in sich trägt.

"Tatsache ist, mein Bruder ist erbärmlich! Für ihn nach einer einzigen Niederlage sechs Monate lang depressiv zu bleiben.....! Es scheint, als hätte er Angst vor Drachen, weißt du? Er hat seither nicht mehr an einem Rating Game teilgenommen und er wurde in einem Klatsch Magazin geschrieben, wo sie Dinge geschrieben haben, wie sie es wollten! Er hat ein Trauma, nachdem er von Ise-sama besiegt wurde und er spricht nicht über irgendetwas, das mit Drachen zu tun hat. Ich würde verstehen, wenn er stattdessen einen Groll hat. Aber er hat Angst, weißt du? Wenn er ein Mann ist, sollte er von seiner Niederlage lernen und weitermachen! Er ist wirklich erbärmlich, nur erbärmlich!"

.......Alle öffneten ihre Augen nachdem sie wie ein Super-Maschinengewehr sprach.

Sie hat so viel Stress, huh. Also ist dieser Typ Raiser in einem so schlechten Zustand?

".......Obwohl er immer noch mein Bruder ist."

So tief in ihrem Herzen ist sie wirklich sehr besorgt um ihn.

Buchou, die konsultiert wird, muss sich ziemlich kompliziert fühlen. Das erste ist, sie wird es nicht ablehnen können und Ravel ist nicht gekommen, um uns die Verantwortung aufzudrängen; Sie kam, nur weil sie sich Sorgen um ihren Bruder machte.

........Ja. Wie ich dachte, ist das der einzige Weg. Ich beschloss zu sagen, was mich beschäftigte.

„Überlass es mir, Ravel. Ich werde deswegen etwas tun."

Ravel und alle anderen sahen mich an.

Ich fuhr fort, während ich an meiner Wange kratzte.

"N-Nun, es ist etwas, was ich getan habe, also denke ich, dass ich es auch reparieren muss. Und du willst „Mut“ oder? Überlass es mir. Wenn du Mut sagst, dann bin ich dein Mann. Obwohl ich ein Dämon bin, mache ich Dinge wie in den Bergen zu leben und habe viele harte Dinge durchgemacht. Ich bin solche Dinge gewöhnt."

".......Er ist eine Verkörperung von Mut sowohl auf eine gute als auch auf eine schlechte Art."

Das stimmt genau, Koneko-chan!

"Ise, das ist mein..."

Es klang, als ob Buchou sagen würde "Ich werde es tun", also stoppte ich sie mit einer Handbewegung.

"Es ist in Ordnung. Ich habe einen Plan."

Es ist kein Bluff. Ich habe eigentlich eine Idee. Es gab etwas, das mir in den Sinn kam, dass "Mut" in ihn hineinlegen und auch seinen Körper und seine Seele trainieren kann. Hahaha, seit ich zuvor trainiert habe, hat sich mein Verstand angepasst, um so zu denken. Keine Talente zu haben kann manchmal nützlich sein.

Als ich Ravel ansah, hatte sie einen sehr fröhlichen Ausdruck, aber sie hustete, nachdem sie es bemerkt hatte.

"Da....da...da kann man nichts machen. Ich habe nichts dagegen, Ise-sama zu fragen. Also arbeitet bitte hart für die Oberklasse Dämonen. .......Ich....ich werde mich im Voraus bedanken."

Ja ja. Ich werde dann mein Bestes geben. Buchou holte tief Luft und nickte dann mit dem Kopf.

"Ich verstehe. Wir werden mit der Strategie beginnen, Raiser wieder auf die Beine zu stellen, indem wir Ise als seinen Therapeuten einsetzten."

Daher wurde beschlossen das wir diesen Yakitori-Bastard wieder auf die Beine helfen werden.

Teil 2[edit]

"Haaa.......... Es ist riisssiiieeeg~."

Ich war von der vor mir stehenden großen Burg überwältigt.

Im Moment sind wir, die "Gremory Gruppe + Irina", hierhergekommen, um die Residenz des Hauses Phoenix zu besuchen.

Als wir von der menschlichen Welt auf das Territorium der Gremory kamen, kamen wir durch einen magischen Kreis, indem wir viele „Sprünge“ machten...... Die Burg ist riesig! Auch Buchous Haus ist groß, aber es gibt keinen Vergleich zu dem hier.

Ich habe gehört, dass sie mit den Heilungsgegenständen, den "Phoenix Tränen" viel Profit gemacht haben und dass sie sicher viel Geld verdient haben!

Das Tor der Burg öffnet sich, während dieses ein Geräusch macht, und wir gingen alle hinein.

Nachdem wir am Schlossgarten vorbeigegangen waren, erreichten wir das Wohngebiet, in dem die Menschen aus dem Hause Phoenix wohnen. Vor einer wunderschönen Tür wartete Ravel die ein Kleid trägt und mehrere Diener auf uns.

"Wie geht es euch, willkommen im Haus Phoenix."

"Wie geht es dir, Ravel? Wenn ich mich richtig erinnere, lebt Raiser hier, oder?"

Buchou fragte sie. Ich verstehe, es scheint, dass Buchou als Kind hierhergekommen ist, also kennt sie das Innere der Burg.

"Ja, wir können von hier aus direkt in sein Zimmer gehen."

Mit Ravels Führung gehen wir nach innen und gehen durch die Tür.

Oh, die Decke ist so hoch! Und der Kronleuchter sieht toll aus! Überall gibt es teuer aussehende Statuen und Gemälde! Es verliert sicher nicht gegen Buchous Haus.

"Wenn das nicht Rias-sama ist. Es ist eine sehr lange Zeit. Und es ist schon eine Weile her, seit wir uns das letzte Mal getroffen haben, Sekiryuutei."

Eine neue Stimme. Als ich schaute, stand da eine mir vertraute Person vor einer Treppe.

Es ist die Frau, die eine halbe Maske auf ihrem Gesicht hat, Isabela-san. Sie ist Raisers Dienerin.

"Es ist eine Weile her. Isabela-san."

"Ich habe viele Gerüchte gehört. Auch wenn ich wieder ernsthaft kämpfe, werde ich nicht gewinnen können."

Hat sie das nicht schon früher gesagt? Diese Person ist die einzige unter Raisers Dienern, die einen guten Eindruck von mir hat.

"Mein Meister ist hier drüben. Bitte folgt mir."

Wir folgten Isabela-san die Treppe hinauf und durchquerten das geräumige Gebäude.

"Also, was macht Raiser.....-san normalerweise?"

Ich frage, während wir laufen. Isabela-san antwortet und seufzt.

"Er versteckt sich in seinem Zimmer und er macht entweder ein virtuelles Rating Game oder er ruft einige Bürger, die gut im Schach sind, den ganzen Weg hierher, damit er ein Schachspiel gegen sie haben kann."

Also ist er ein Hikikomori.

Für diesen Showstehler, diesen gut aussehender Typ ein hikikomori zu werden. Ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Wir gingen zehn Minuten lang. Es ist riesig. Es ist zu riesig! Das gleiche habe ich bei Buchou auch gedacht, aber die Häuser von Oberklasse Dämonen sind zu riesig! Und die Anzahl der Zimmer ist verrückt! Ich habe nicht einmal die geringste Zuversicht, dass ich den Weg zurück finden kann, wenn ich mich hier verirrt habe!

Während ich das dachte, blieben Isabela-san und Ravel vor einer Tür stehen.

Es ist eine riesige Tür. Ein prächtig aussehendes Relief eines Feuervogels ist darauf eingraviert.

KLOPF KLOPF

Ravel klopft an die Tür.

"Onii-sama, ich habe ein paar Gäste für dich mitgebracht."

.......Keine Antwort. Schläft er? Nachdem ich das gedacht hatte, hörte ich eine Stimme von drinnen.

[......Also, du bist es Ravel. Ich möchte heute niemanden treffen. Ich habe einen schlechten Traum gesehen..... Ich bin nicht in der Stimmung, jemanden zu treffen.]

Das hörend, seufzt Ravel. Dann sagt sie ihm.

"-Es ist Rias-sama."

Nach einer Pause...... GASHAAAAN! Das Geräusch von etwas, das auf den Boden fällt, hallt in seinem Zimmer wider.

[--! ........Ri.....Rias......sagst du......?]

Er war wirklich in Panik geraten. Es muss ein unerwarteter Gast für ihn gewesen sein.

Buchou stand vor der Tür und spricht mit ihm.

"Raiser. Ich bin es."

[.....Was willst du jetzt mit mir, Rias? Bist du gekommen, um mich auszulachen? Oder bist du gekommen, um mir von deiner intimen Beziehung mit dem Sekiryuutei zu erzählen?]

Der Ton seiner Stimme ist schwach. Es klingt eher so, als ob er einen Groll hegt.

"......Lass uns ein bisschen reden. Lass mich dein Gesicht sehen."

Nachdem Buchou das gesagt hatte, hörten wir raue Schritte auf dem Weg hierher und die Tür wurde heftig aufgestoßen.

Derjenige, der herauskam war Raiser, der dazu schmutzige Haare und unordentliche Kleidung an hatte.

"Worüber willst du mit dem Typen, den du abgelehnt hast, reden........?"

Er hatte glasige Augen und in seiner Rede herrschte Wut; aber sein Gesichtsausdruck ändert sich, als er mich sieht.

"Se, Se, Se, Sekiryuuteeeei!"

Er zeigt auf mich und schreit.

"H-Hey, hallo."

Ich lächelte und begrüßte ihn, indem ich meine Hand hob.

".......Hi."

Hii?

"Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!"

Raiser schrie und rannte in sein Zimmer! Ist das dein Ernst!? Was ist los!?

Dann schrie er, nachdem er in sein teures Bett mit Baldachin gerannt war.

"B...Bitte geeeeeeeeeh~! Daran möchte ich mich nicht erinnern! Ich will es nicht mehr! Ich möchte nie wieder so ein schäbiges Gefühl erleben~!"

................

Alle waren sichtlich geschockt, aber auch zugleich von Raisers Haltung verwirrt.

........D..Das ist....

Dieser Typ, der mit seiner hochmütigen Haltung auf mich herabschaute, bekam in dem Moment Angst, als er mich sah und er versteckte sich im Bett.

"Raiser-sama~"

"Es ist in Ordnung~"

Raisers Diener, die Zwillinge mit den Kettensägen, beruhigten Raiser.

Aber Raiser schüttelte sich nur schüchtern in seinem Bett.

"Raiser hat seit seiner Geburt keinen richtigen Kampf verloren."

Erklärt Buchou. Ravel nickt ebenfalls.

"Ja. Es scheint so, als ob die Niederlage gegen Ise-sama, eine tiefe Narbe in seinem Körper und in seiner Seele hinterlassen hat."

"Aber Raiser-san war auch stark. Wenn es jetzt...... ich frage mich welcher von uns stärker ist?"

Kiba beantwortet meine Frage.

"Wenn es der aktuelle Ise-kun ist, dann wirst du dich sogar mit seiner, Mr. Raiser Phoenix, vollen Kraft vergleichen können. Nein, wahrscheinlich kannst du ihn schlagen. In Bezug auf den Geist...ist der Mut, den du hast, ihm seinen überlegen. Der Druck, einen himmlischen Drachen anzugreifen, wird seinen Geist zermürben und auch die Eigenschaften des unsterblichen Vogels behindern. Unsterblich zu sein ist der größte Faktor für die Macht des Phönixes, also wird ihm das einen großen Schlag versetzen."

Ho, wenn dieser Kerl das sagt, dann muss es wahr sein. Was den Kampf angeht, so kalkuliert Kiba diesen auf ruhige Art.

".......Ist es so unheimlich, gegen mich zu kämpfen?"

Ich frage Kiba noch einmal und deute auf mich selbst. Kiba nickte mit einem bitteren Lächeln.

"Es ist gruselig genug, dass du ein legendärer Drache bist, aber wir wissen auch nie, zu was du Fähig bist."

Ist das so? N-Nun, auch ich habe Angst vor dem unbekannten Faktor, der auch etwas bewirken wird. Aber einen Unsterblichen anzugreifen ist auch beängstigend. Es ist beängstigend, jemanden zu sehen, der sich wieder regeneriert, sobald man ihn niedergeschlagen hat.


High school dxd v13 143.jpg

"Onii-sama. Da Rias-sama und ihre Gruppe den ganzen Weg hierhergekommen sind, steige bitte aus dem Bett!"

Ravel müht sich daran ab, die Decken von ihm zu nehmen und ihn dazu zu bringen, sein Bett zu verlassen.

"G..Geh nach Hause! Bitte geh nach haauuuuuuse~!"

Ist alles was Raiser schreit.

"Umm, zuerst, lass uns Raiser-san mit Gewalt nach draußen bringen." Danach arbeiteten wir mit Raisers Dienern zusammen und schafften es, Raiser gewaltsam aus seinem Zimmer zu ziehen und in den Garten der Burg zu bringen. ........Aber es hat einige Zeit gedauert.



Ich packe meine Sachen in den Garten. Okay, damit bin ich fertig.

"Also was für ein Plan ist es?"

Auf Buchous Frage zeigte ich in den Himmel.

"Er wird bald hier sein."

Als ich ihn vorher rief, sagte er, er werde sofort hier sein.

-Dann kommt ein großer Schatten von weit her geflogen.

"Ah, hier ist er."

Da ist ein riesiger Schatten über uns!

ZUUUUUUUUUUUNU!

Der riesige Drache landete im Garten, während der Boden heftig erzitterte.

"Es ist noch nicht lange her, seit wir uns das letzte Mal getroffen haben."

Der riesige Drache ist......der ehemalige Drachenkönig, Tannin!

"Alter Mann, danke, dass du gekommen bist."

Ich bedanke mich und Raiser schreit.

"Ta, Ta, Ta, T-T-T-T-T-T-T-Tannin! Ein Ultimativklasse Dämon...... Ein L-legendärer Drache!"

......Ah, also kann er sich einen Drachen nicht mal ansehen, oder? Er hat wirklich Angst, huh... Nun, der alte Mann IST immerhin ein "Drache".

Die riesigen Augen des alten Mannes erfassen den Anblick von Raiser.

"Raiser Phoenix, nicht wahr? Ich habe ein paar deiner Rating Game Matches gesehen. Ich habe meine Aufmerksamkeit auf dich als potentieller [König] in zukünftigen Spielen gerichtet, aber...... Nach dem, wie du jetzt bist, scheint es, als hättest du ein paar Probleme."

Ich gab dem alten Mann eine einfache Erklärung. Sogar der alte Mann sagte nur "pathetisch".

"Denkst du, du kannst mit ihm machen, was du mit mir gemacht hast? Seine Familie sagt, dass sie wollen, dass er etwas Mut bekommt."

Der alte Mann machte ein großes lächeln bei meinen Worten.

"Aha. Mut, huh. Das klingt gut. Willst du damit sagen, dass du in die Berge gehen willst?"

"Ja. Ich denke, das wäre gut. Ich habe meine Sachen und seine Sachen schon gepackt."

"Du bist gut vorbereitet."

"Das ist das Einzige, was mir in den Sinn kam. So ist es Buchou. Ich nehme diese Person mit und ich gehe mit dem alten Mann in die Berge, um zu trainieren."

Das ist mein Plan. Ich werde all die einfachen Dinge beiseitelegen. Ich denke, wir können ihn trainieren, indem wir ihn zwingen, in die Berge zu gehen und seine Umgebung zu verändern.

Ich wurde auch im Sommer mit Gewalt in die Berge gebracht und wurde ziemlich viel trainiert......... Uuu, ich bekomme eine Rückblende dieser harten Erinnerungen.....

"Berge sind gut. Ja, es wird irgendwie gelingen."

"Es ist wie Fantasy, für einen Drachen und Phönix in den Bergen zu trainieren!"

Xenovia und Irina sagten solche Dinge. Nein, das ist eigentlich ziemlich lästig, wisst ihr? Aber das ist alles für Buchou und Ravel. Also werde ich diesen Kerl mit mir auf den Berg nehmen.

"N..Neeeeeeiiiiiin!"

Raiser breitet seine Feuerflügel aus und versucht zu entkommen, aber—

GREIF!

Der alte Mann fängt Raiser schnell mit einer riesigen Hand.

"Lauf nicht weg. Wenn du ein Mann bist, dann bereite dich vor."

"Hiiiiiiiiiii~!"

Wenn man von der Seite zuschaut, sieht er aus wie ein Vogel, der gleich von einem Drachen gefressen wird!

"Buchou, Asia, ich bin dann mal weg!"

Ich ging schnell auf den Rücken des alten Mannes und verabschiedete mich von Buchou und Asia.

Buchou fragt mich dann, während sie zu mir aufblickt.

"Ise, kann ich das wirklich dir überlassen?"

"Na sicher!"

"Bitte ruf mich an, wenn du in Schwierigkeiten bist."

"Ja, Buchou!"

"Bitte dränge dich nicht!"

"Okay, Asia!"

"Ich werde auch mit dir gehen!"

Als ich mich meinen Kameraden verabschiedete, trat Ravel vor und erklärte mit Entschlossenheit, dass sie auch gehen würde. Was, sie will mit mir kommen!? Aber ich fühle mich schlecht, wenn ich ein Mädchen in die Berge mitnehme.

Ich war verwirrt und Ravel sagt mir.

"Mein Bruder.....ich will ihn zusammen mit dir auf die Beine helfen!"

"-!"

Sie hat entschlossene Augen. Sie muss sich wirklich Sorgen um ihren Bruder machen.

"Sie sieht entschlossen aus. Hyoudou Issei, es wird kein Problem sein, wenn du sie beschützt."

Der alte Mann sagte mit einem lebhaften Lächeln.

"Sicher, okay, dann. Lass uns zusammen gehen, Ravel."

Ravels Antwort auf meine Worte ist lebhaft und sie sagt glücklich "Ja!", Dann benutzte sie ihre dämonischen Kräfte, um ihre Kleidung in etwas zu verwandeln, das sie sich leicht anziehen konnte. Sie kleidete sich wie ein Abenteurer und trug eine Safarijacke.

"Ise, pass gut auf Ravel auf."

"Ja, Buchou!"

Auf der anderen Seite war ihr Bruder.....

"N...Nein! Warum muss ich auf den Berg gehen?“

Raiser wurde in der Hand des alten Mannes langsam verrückt. ........Dass du so eine erbärmliche Einstellung zeigst, wenn deine Schwester so viel Mut zeigt.........

"Das ist alles für dich. Verwerfe deine Haltung eines reichen Jungen und lass uns auf den Berg gehen. Sowohl dein Körper als auch deine Seele werden gereinigt, wenn du etwas frische Luft einatmest."

Er starrte mich an, anstatt mich mit Angst anzuschauen. Das sieht ihm eher ähnlich.

"Meine Diener! Rettet mich! Das ist ein Befehl!"

Raiser fordert Hilfe von seinen Mädchen, die unter ihm stehen.....

"Raiser-sama, bitte ertrage es."

" "Versucht es!" "

Sie feuerten ihn an, während sie mit den Händen winkten. Als er das sah, wurde Raiser so geschockt, dass seine Augen herausfallen wollten.

"I-Ihr Mädchen! Ihr seid alle herzlooooooooos!"

FLÜGELSCGLAG

Schließlich fliegt der alte Mann aus dem Garten. Ravel hielt sich an mir fest.

"Hiiilfeeeee!"

Als ich Raiser sah, dachte ich, es wäre ein Sommer Déjà-vu von mir selbst.

Ja. Von einem Drachen entführt zu werden, ist gruselig!

Azazel-sensei dachte zuerst an diesen Plan. Wie ich dachte, du bist grausam!

"Hyoudou Issei, wenn wir in die Berge gehen, dann gibt es einen guten Platz. Wie wäre es, wenn wir dorthin gehen?"

Der alte Mann macht mir einen Vorschlag. Hmm, wo ist das?

"Wohin gehen wir?"

Als ich fragte, antwortete der alte Mann mit einem Hauch von fröhlicher Stimme.

"Mein Territorium."

Teil 3[edit]

"Wow, unglaublich."

Ich war erstaunt aufgrund der Szene vor mir.

Es gibt viele Monster vor mir, die wie Drachen aussehen!

Der Ort, an den der alte Mann mich, Ravel und Raiser gebracht hat war sein Territorium, wo es viele riesige Drachen gibt!

Es gab große Löcher auf verschiedenen Teilen der Klippen mehrerer Schluchten und es gab Drachen, die über 10 Meter hoch waren und ihre Köpfe aus ihnen heraussprangen. Viele Drachen breiteten ihre Flügel aus und flogen im Tal. Es scheint, dass viele Drachen in diesem Tal leben.

Raiser, Ravel und ich wurden auf einen Abschnitt der Klippe fallengelassen, wo nur eine Person stehen konnte.

Die weitläufige Schlucht liegt direkt vor meinen Augen! Für jemanden wie mich, der nicht alleine fliegen kann, wäre es gefährlich, wenn ich von hier fallen würde.

Die Drachen schauen uns aus ihren Nestlöchern an, als ob sie uns für seltene Besucher halten. Erstaunlich, es fühlt sich an, als wären hier so viele Monster! Ich habe gehört, dass Drachen ebenfalls in der Unterwelt leben, aber es ist das erste Mal, dass ich ihren Lebensraum sehe.

"Das ist das Nest der Drachen, in dem mein Volk lebt. Dieses Gebiet ist nur ein Teil unseres Lebensraumes, aber man kann sagen, dass dies die Grenze ist, an der humanoide Dämonen wie ihr es seid überleben könnt. Auch diese Drachenstämme gehören zu dehnen, die mit anderen kommunizieren können."

Erklärt der alte Mann. "Dr...Dr...Drachen......"

Raiser, der neben mir ist, hat ein blaues Gesicht, nachdem er die Drachenherden vor sich gesehen hat. Die traumatische Erfahrung, die er hatte, muss wirklich gewaltig gewesen sein, huh......

"Tannin-sama."

Zusammen mit der Stimme, die ich noch nie gehört habe, erscheinen zwei Drachen vor uns.

"Hast du uns gerufen?"

Ein blau-geschuppter Drache und hellblau-geschuppter Drache erscheinen vor uns.

"Ja. Hyoudou Issei, diese beiden sind Oberklasse Drachen, die unter mir dienen. Ich denke daran, Raiser Phoenix diesen beiden zu überlassen."

Das sagend, erklärt der alte Mann den beiden Drachen die Situation.

"Verstanden."

"Es ist wirklich okay~."

Beide antworteten sofort. Es scheint so, als ob der blau geschuppte Drache ganz leicht und herzlich geantwortet hat.........

"Raiser Phoenix."

Der alte Mann sagte einen einzigen Satz, nachdem er Raiser gerufen hatte.

"Wir werden in dieser Drachenschlucht sowohl deinen Körper als auch deine Seele trainieren!"

"......Uuu, wie kann das passieren...."

Raiser schüttelte den Kopf, während er sein Gesicht mit beiden Händen bedeckte. Bitte sei locker. Es ist nichts, selbst wenn du eine todähnliche Erfahrung hast, wirst du nicht sterben, weil du unsterblich bist! Während ich mit dem Kopf nickte.

"Hyoudou Issei, du solltest auch trainieren. Geh und laufe zuerst ein paar Runden."

Der alte Mann hat das sogar zu mir gesagt.

Ich wusste du würdest das sagen....... Ich habe mich auch entschieden und bin in eine Bergsportausrüstung umgezogen, die ich vorbereitet habe.


"Hey, hey, du bist zu langsam!"

"Uwaaaaaaaaaaaaaaah! Es wird gefrieren! Mein Feuer wird gefriieeren!"

BUUUUUN!

Auf einem verschneiten Teil des Berges wurde der Yakitori-san von einem Drachen gejagt. Der hellblaue Drache atmete Eis aus seinem Mund, als er Raiser jagte, der ebenfalls in Bergsteigerausrüstung Klamotten gewechselt war.

"Teufel noch mal!"

"Raiser-dono! Der Schrei, den du während dieses Trainings zu sagen hast, ist[Drache]! Sprich mir nach, Drache!"

"D-Drache!"

Ich rannte auf dem verschneiten Berg ein Stück von ihm weg. Der Ort, an dem wir herumliefen, war nicht mit Schnee bedeckt und es war nicht so kalt, dass wir zitterten. Es ist Tag, also schneit es nicht heftig.

Der hellblaue Drache ist eine Oberklasse Spezies, die "Blizzard Dragon" genannt wird.

Aber, man~. Bitte schaut alle her. Sieht von hier hinten aus wie eine Tragödie. Schließlich sieht er nur wie ein Abenteurer aus, der von einem großen Drachen in den Bergen verfolgt wird.

"Onii-sama! Wie kannst du so etwas machen?!"

Ravel, auf dem hellblauen Drachen, versuchte, von oben herauf etwas Geist in Raiser zu bringen.

Das Training begann mit dem ersten Laufen.

Es ist ziemlich schwer zu laufen, da ich auf den Schnee treten muss, mit dem ich nicht vertraut bin. Aber es scheint, dass dies meine Beine und Hüften gut trainieren wird. Es ist schwer, aber ich konnte laufen und denken, dass das alles für das Training ist.

Über mir ist ein blau geschuppter Drache. .......Er fliegt in den Himmel, während er mit einem riesigen Touchscreen-Monitor herumspielt und er durch seiner Nase singt. Er ist sicher anders als der hellblaue Drache vor mir. Es mag Vorurteile sein, aber einen großen Drachen zu sehen, der mit einem modernen Gerät spielt, lässt meine Vorstellungskraft zerbröckeln.

Während ich an so etwas dachte, sprach der blaue Drache über mir.

"Sekiryuutei-dono, wie geht es dem reichen Jungen aus dem Haus Phoenix?"

"Wie? Ah, nun, er scheint es schwer zu haben."

"Aber es ist verrückt~. Er ist wirklich schwach. Ich dachte, reiche Jungs, die Oberklasse Dämonen sind, wären ein bisschen eleganter, aber sie scheinen viel schwächer zu sein, als ich dachte. Es ist ziemlich verrückt."

..........Er spricht wirklich leicht von der Leber. Warum ist er so auffällig? Es scheint, dass er ein Ass des Drachenstammes namens "Sprite Dragon" ist. Asias Hilfsgeist, der kleine Drache, gehört ebenfalls zu diesem Stamm. Wird er in Zukunft auch ein auffälliger Drache wie dieser werden.........?

Nachdem wir eine Stunde gelaufen waren, machten wir eine Pause und ich trank etwas Wasser. Neben mir war Raiser schwer atmend.

".......Ich werde sterben......"

Seine Stimme war schwach. Hey, hey, sogar ich kann noch länger laufen. Er hat sicher keine Ausdauer.

"Du weißt, dass du nicht so lange gelaufen bist?"

Als ich fragte, antwortet er mit einer gereizten Stimme.

"Ha-Halts Maul! Trainieren durch Leben in den Bergen ist etwas, was Barbaren tun! Deshalb sind die wiedergeborenen Dämonen dumm!"

"Was willst du damit sagen? Sogar Teufel können durch Training stärker werden, also gibt es keinen Verlust dabei, wenn man das tut, weißt du?"

"Ich bin ein reiner Oberklasse Dämon, weißt du? Oberklasse Dämonen müssen wie Adlige leben, indem sie das ihnen angeborene Talent in unserem Blut benutzen um Bedeutung zu erlangen! Mein Haus ist so großartig, dass ich jemanden aus dem Hause Gremory, der einen Maou hervorgebracht hat, als meine Verlobte nehmen kann! Damit ich so etwas so dreckiges mache....!"

Ah, das ist sicher die Haltung eines echten reichen Jungen. Es ist immer noch der erste Tag, weißt du? Es ist noch zu früh für Sie zu jammern. Nun, ich war auch am Anfang besorgt und ängstlich, als ich anfing, mit einem Drachen so zu leben.

So begann das Training in den Bergen.

...Sieht so aus, als ob es viel Ärger gäbe, das auf uns wartet.

Teil 4[edit]

Am dritten Tag seit wir in den Bergen gelebt haben.

Ravel erschien, während er einen Korb mit Essen mitbrachte.

"H..Hiiiiiiiiiiiiiiiiiii!"

Weit entfernt schrie Raiser auf den schneebedeckten Bergen und wurde von einem Drachen gejagt. Gib dein Bestes, Raiser.

Ravel und ich saßen auf einem Felsen, ragten aus dem Schnee und wir machten eine Pause.

"........Wie geht es meinem Bruder?"

Ravel fragt mich besorgt.

"Hmm, ich bin mir nicht sicher. Aber obwohl er sich beschwert, tut er, was er tun muss. Sogar ich war so, als ich vom alten Mann Tannin trainiert wurde, also denke ich, dass er es schaffen wird, nachdem er sich daran gewöhnt hat. Der Grund, warum er nicht auf seinen eigenen Füßen stehen konnte, könnte sein, dass er verwöhnt ist."

"Ich verstehe..... ich bin ein bisschen erleichtert."

Das hörend, wurde Ravels Gesichtsausdruck weicher.

"Dieser Pfannkuchen ist wirklich gut."

Ich gab mein Feedback zu dem Pfannkuchen, den ich aus dem Korb nahm.

"W...Wirklich......? Ich erhielt hier Zutaten von Drachen-san und da waren Zutaten, die ich nicht hatte..... also konnte ich es nicht zu meiner Zufriedenheit backen....."

"Ja, warum sollte ich deswegen lügen? Es ist wirklich gut. Ravel ist gut darin, Kuchen zu backen."

In dem Moment, in dem ich es in meinen Mund stecke, verbreitet sich der süße Geschmack, zusammen mit einem guten Gefühl davon.

Mein Feedback hörend lächelt sie zuversichtlich, indem sie ihre Hand auf ihren Mund legt.

"Na...Natürlich! Ise-sama ist sicher glücklich, in der Lage zu sein, den Pfannkuchen zu essen, den ich gemacht habe! Ich wünsche dir, dass du es schmeckst, während du mir dankbar bist!"

"Ja ja."

"W-Was soll diese Antwort!? Meine Güte! Ich bin sehr früh am Morgen aufgewacht und......"

"Früh am Morgen?"

"N-Nein! Ich kann so etwas in kurzer Zeit machen! Ich bin nur zufällig heute früh aufgewacht!"

Dieses Mädchen es scheint, als würde sie sich mit sehr viel Reichen-Mädchen-Qualitäten messen, aber es gibt einen reinen Teil tief in ihr drinnen.

"Übrigens, Ravel...In Bezug auf die Schule in der Menschenwelt, in welchem Jahr bist du?"

Ich fragte etwas, was ich sie schon lange fragen wollte. Es ist in Bezug auf ihr Alter. Ich dachte, es wäre unhöflich, sie direkt zu fragen, also frage ich sie nach Schuljahren.

"Dann werde ich speziell deine Frage beantworten. In der japanischen Highschool wäre ich im ersten Jahr."

"Erstes Jahr!? Ernsthaft!? Du bist dann mein Junior!"

Das ist eine Überraschung! Sie ist also ein Erstklässler! Genauso wie bei Koneko-chan und Gasper! Im Vergleich zu Koneko-chan ist sie besser entwickelt und in einigen Bereichen hat sie mehr Wachstum als Asia, die im zweiten Jahr ist.....

Ich schaute dann Ravels Körper ein wenig lüstern an! Nein, nein! Ein Gefühl der Schuld entstand in mir, nachdem ich herausfand, dass sie mein Junior ist!

"Nächstes Mal würde ich gerne die Uniform der Kuou-Akademie tragen."

"Oh, versuch es. Es wird dir passen."

"Na sicher! Ich werde es auf jeden Fall tragen! ......K...Kann ich das nächste Mal auch zu dir nach Hause kommen?"

"Sicher. Komm, wann immer du willst."

“Da-Dann werde ich ohne zu zögern kommen! Es ist auch die Pflicht eines hochklassigen Teufels, den lebendigen Stil eines Bürgerlichen in der menschlichen Welt zu verstehen!"

Ich habe es selbst entschieden, aber Buchou wird nicht böse auf mich........wird sie? Aber Ravels Reaktion sehend, da kann ich keinesfalls ablehnen!

Ravel sagt mir dann.

"Oh ja, heute Abend werden Rias-sama und die anderen auf diesen Berg kommen."

"Buchou und die anderen?"

"Ja. Es scheint, dass hier in der Nähe eine gute heiße Quelle ist."

Heiße Quelle! Also werden Buchou und die anderen zu den heißen Quellen gehen, während sie uns besuchen, huh......

"Gyaaaaaaaaaaaaaaah!"

Ah, das war Raisers Schrei. Also hat er wieder einen Angriff vom Drachen abbekommen, hm.

Damit endete ein weiterer Trainingstag ohne Zwischenfälle.

Teil 5[edit]

Diese Nacht. Ich war in meinem Schlafsack, in der Höhle, die wir als Schlafbereich benutzen, und ich konnte nicht einschlafen.

-Heiße Quellen! Buchou und die anderen werden ein Bad nehmen!

......... Gufufu. Mein Gehirn wird zum Paradies! Heiße Quellen! Nicht nur Buchou, sondern auch Akeno-san und alle anderen!

Also sehe ich Oppai auf diesem Berg herumtanzen!? Ich habe mich drei Tage lang an meinem sexuellen Verlangen festgehalten und kann mich jetzt nicht mehr beherrschen! Ihr wisst, dass ich in meinem zarten Alter bin, oder? Wenn ich nicht bald oppai sehe, dann kann ich nicht normal bleiben! Ich kam hierher und dachte ernsthaft darüber nach, Raiser auf die Beine zu helfen, aber nachdem ich die Worte "heiße Quellen" gehört hatte, wurden meine Gedanken in geile Gedanken verwandelt!

Ja das ist richtig! So bin ich! Das bin ich!

-Ich muss los! Zu den heißen Quellen!

.......Wenn das der Fall ist, muss ich diese Höhle verlassen, ohne dass Raiser es bemerkt.

Ich warf Raiser einen Blick zu. Ich weiß nicht warum, aber er ist still. Seit wir hierhergekommen sind, hat er sich beschwert und Dinge wie "Wie kann ein Edler in einer Höhle schlafen!" Und "Schlafen im Schlafsack ist das Schlimmste!" Gesagt, aber heute Nacht ist er still. .......Das ist merkwürdig.

Ich stieg aus meinem Schlafsack und überprüfte Raiser.

-!Was aus seinem Schlafsack kam, ist ein falsches Gesicht! Es hat eine beschissene Zeichnung eines Gesichts drauf! Scheiße! Sag mir nicht, er.....! Hat er meine Unterhaltung mit Ravel gehört, während er gelaufen ist? Was für Ohren! Ich habe es total vergessen!

--Er ist ein perverser Bastard, der einen Harem gegründet hat!

"Scheiße! Buchou! Asia und Akeno-san! Ich werde dich nicht die nackten Körper von jedem der Mädels sehen lassen!"

Ich brannte vor Wut. Ich bin auf der Stelle in Balance Breaker gelandet und bin mit roter Rüstung aus der Höhle geflogen.


In dieser Nacht auf dem Berg, wo der Schnee lautlos fällt, hatte ich meine Drachenflügel ausgebreitet und jagte Raiser mit voller Geschwindigkeit hinterher.

Bastard.......! Wo ist er hin!? Ich kenne die Grundposition der heißen Quellen bereits, da ich einen Drachen fragte, den ich traf, sobald ich die Höhle verließ.

Seit ich angefangen habe zu fliegen, sind einige Minuten vergangen. Dann erscheint etwas, das wie ein schwankendes Feuer aussieht, in meiner Sicht.

-Feuerflügel! Raiser fliegt!

Ich bin sofort auf ihn zugeflogen! Er dreht sich um, als ob er mich bemerkt hätte.

"Chi! Also wurde ich erwischt!"

"Ah! So wie du gesprochen hast! Du hast wirklich versucht, in die heißen Quellen zu schauen!"

"Was stimmt nicht, wenn ich einen Blick riskiere? Wenn Frauen in heiße Quellen gehen, dann ist es Pflicht eines Mannes, einen Blick darauf zu werfen!"

"Ist das etwas, das ein Adliger tuuuuuuuuuuun sollte!?"

Ich werde ihm nicht vergeben! Dieser perverse Yakitoriiiiiii! Ich werde die Oppai der Mädchen aus meiner Gruppe beschützen! Ich ging zu ihm, um ihn aufzuhalten!

Meinen Angriff wurde leicht ausgewichen! In einer Luftschlacht hat der Yakitori den Vorteil!

"Dein Angriff ist genauer als in der Vergangenheit! Aber ich möchte nur Rias Brüste sehen! Es ist nicht verzeihlich, dass du der Einzige bist, der es genießen kann!"

Der Bastard gab so einen Müll von sich und gab ein riesiges Feuer aus seinen Flammenflügeln frei!

"Bist du ein Idiot!? Ich werde dich sie auf keinen Fall sehen lassen! Sie ist meine Buchou!

Ich wich dem Feuer aus und schickte meine dämonischen Kräfte auf ihn! Aber auch das wurde ausgewichen! Wir beide hatten die Angriffe auf die Berge losgelassen und ließen den Schnee zusammen mit einem explosiven Geräusch fallen.

"Ich bin ihr ehemaliger Verlobter! Denkst du, ich kann aufgeben, ohne diese riesige Oppai einmal zu sehen? Versetze dich in meine Position und denk nach!"

Dann fing ich an, für einen Moment nachzudenken.......... Sicher, es könnte schwer sein, aufzugeben! Aber! Das ist es, und das ist es! Mehr als das, wie geil bist du, nur weil du Brüste sehen willst!? Du bist stark angespannt, was das genaue Gegenteil der Zeit ist, in der du trainiert hast! Warum trainierst du nicht mit dieser Begeisterung!

Sie sagten, dass er keinen Mumm hat, aber er hat ihn! Etwas, das nicht gegen mich verliert, genannt "Perverser Mut"!

"Und ich möchte auch die Brüste der Priesterin der Blitze sehen! Sie sind ebenfalls groß, oder?!"

"Akeno-sans Oppai!? Ich werde dir nun nicht vergeben! Jetzt bin ich sauer! Diese riesige Oppai gehören nur miiiiiiiir!!"

GOOOOOOOOOON! DOOOOON! DODOOOOOOOOON!

Die Flammenwirbel und die Aura eines Drachen spielen auf den Schnee befallenen Berg verrückt!

Raiser und ich wiederholten diesen Kampf der Vergangenheit mitten in der Luft und näherten uns langsam der heißen Quelle.


Nach mehr als zehn Minuten hatten wir begonnen, in der Luft zu kämpfen.

"Ze~haa~"

"Ze~haa~"

Raiser und ich wurden müde. .......Da der Gegner unsterblich ist, kommt er wieder hoch, egal wie oft ich ihn geschlagen habe. Er ist wirklich hartnäckig für einen Kerl, der ein Hikikomori war. .......Ich weiß irgendwie den Grund dafür. Er hat weiterhin einen starken Geist, indem er über erotische Dinge nachdenkt.

Willst du Buchous Brüste so sehr sehen? Natürlich tust du das! Ich möchte auch schauen! Es gibt nicht viele großartige Brüste wie diese! Ich will nicht, dass dieser Typ das weiß!

".......Du bist sicher ziemlich stark geworden. Du kannst in diesem Zustand bleiben, selbst in einem Kampf in der Luft, der für mich von Vorteil ist. Mann, du bist wirklich furchterregend, Sekiryuutei!"

Raiser sagt es blähend.

Danach habe ich wie verrückt trainiert! Damit ich nie wieder so erbärmlich gegen dich verliere! Die Regeneration des Gegners ist beängstigend, also war ich auch hartnäckig, ihn aus Angst zu schlagen. Auch die Regeneration von Raiser ist deutlich zurückgegangen. Ich denke, ich kann gewinnen, wenn ich ihn in ein Ausdauerspiel ziehe.

Es ist ein bisschen weit, aber ich kann Lichter vom Schneeberg sehen. Sieht so aus, als könnten wir jetzt keine laute Schlacht durchführen. Es scheint so, als ob Buchou und die anderen aus der heißen Quelle steigen, nachdem sie erschrocken sind. Ich möchte auch einen Blick auf sie werfen! ........Dann hatte ich eine Idee. Der Weg, diesen Kerl zu besiegen. Ich habe daran gedacht, weil er auch pervers ist und es wird definitiv funktionieren.

"Ah, Buchous fleischige Oppai!"

Ich schaute auf die heißen Quellen.

"Waaaaaaaaaaaaas!?"

Raiser fiel auf den Köder hinein und sah in ihre Richtung. Es ist eine Lüge. ......Er ist wirklich darauf hereingefallen.

"Deine Deckung ist unteeen!"

DOGAAAAN!

"Guwaaaaaaaah!"

Ich habe Raiser auf sein "verlängertes Rückenmark" getreten und er war überwältigt......aber! Aaaaaaaaah! Er flog auf die heißen Quellen zu! Ich habe ihn mit zu viel Kraft getreten!

Ich bin dann in die Richtung geflogen, in die er geflogen ist.


"................."

Raiser fiel zuerst in den Bade Kopf. Sein Fuß kam nach oben! Es scheint, als wäre er wirklich bewusstlos.

Ich deaktivierte meine Rüstung und machte eine Siegeshaltung.

Oh! Ich....ich habe Raiser geschlagen! .........N-Nun, selbst wenn dieser Kerl mit perversen Mut kämpfen konnte, war er nicht in seinem besten Zustand, also weiß ich nicht, wie viel Freude ich dadurch empfinden kann. Mir war klar, dass ich stärker bin als vor sechs Monaten! Mehr als das, ich habe Buchou wieder vor ihm gerettet!

........Huh? Bin ich nicht auf diesen Berg gekommen, um Raiser auf die Beine zu helfen?

Aber am Ende habe ich ihn geschlagen..... J-Ja! Es ist nicht zu ändern, denn das war zum Schutz von Buchou!

"............Ich dachte, ich hätte ein lautes Geräusch gehört, also warst du es, Ise."

Eine vertraute Stimme. Als ich mich umdrehte, war eine völlig nackte Buchou da!

High school dxd v13 165.jpg

Ich fing an Nasenbluten zu bekommen, nachdem ich ihre weichen Brüste gesehen hatte! Ja, das sind meine Oppai!

"Ara ara, Ise-kun?"

"Ise-san, du warst auch hier?"

"Wie zu erwarten von Ise. Du bist also gekommen, um uns bespannen."

Akeno-san! Asia! Xenovia! Es ist eine fleischige Oppai Parade! Ich fing an, Tränen der Freude zu vergießen, als ich die Mädchen in meiner Gruppe nackt sah. Und...

"......Ise-sama? Onii-sama?"

Ravels Stimme!? Als ich schaute...stand eine völlig nackte Ravel da. Also war Ravel auch in den heißen Quellen!

.......Sie hat ziemlich viel Oppai, eigentlich ist das.......!

Ich starrte auf ihre Brüste, während ich Nasenbluten hatte. Ravel erkannte das und versteckte ihre Brüste sofort, als ihr Gesicht rot wurde!

Dann erschienen Flammenflügel von ihrem Rücken! D-Das ist.....!

"Ise-sama du peeeerveeerseeer"

GOOOOOOOOOOOOOOOON!

"Gyaaaaaaaaaaaaaaa!"

Nachdem Raiser und ich von Ravel mit einem massiven Feuer beschossen wurden, brannten wir auf dem Schneeberg!



Wir kamen irgendwie von den heißen Quellen zurück, wo ich mich völlig erschöpft hinlegte und Raiser erschöpft war.

Ich bin froh, dass Raiser Buchous und die Oppai der anderen nicht gesehen hat. Das allein ist ein gutes Ergebnis.

Dann sagt Raiser zu mir.

"Ich werde Rias aufgeben. Also lass mich das nächste Mal Rias Oppai sehen."

"Fick dich! Du Yakitori Bastard!"

Wie ich dachte, dieser Typ ist mein Feind! Raiser und ich haben an diesem Tag unseren zweiten Kampf begonnen.

Danach wurde Raiser durch diesem Vorfall ziemlich oft geheilt und es scheint, dass er seine Angst vor den Drachen überwunden hat.


Leben. 5 Armageddon am Sporttag![edit]

Teil 1[edit]

Es passiert direkt nach meinem Bergtraining mit Raiser.

Auf dem Heimweg von der Schule ist das die erste Sache, die Azazel-sensei sagt, nachdem er mich erwischt hat.

"Yo~, Ise! Willst du deinen Körper nicht bewegen, und ich meine Körper! Es steht ein gutes Event vor der Tür!"

Er hatte ein verschmitztes Lächeln....

Er hat etwas vor.....

Selbst wenn man zurückblickt, was in der Vergangenheit geschah, als er ein solches Lächeln hatte, waren die meisten von ihnen schlechte Nachrichten.

"Ich will nicht. Es ist wieder etwas Wertloses oder? Ich lasse alle warten, also werde ich gehen--"

"Jetzt, warte! Es ist eine Sportveranstaltung! Willst du nicht an einer Sportveranstaltung teilnehmen?"

Fragt Sensei, während er an meinen Arm zieht.

"S...Sportveranstaltung......sagst du?"

Ich sah ihn zweifelnd an und er zog etwas aus seiner Tasche.

"Ja, bald wird eine Veranstaltung in meiner Organisation stattfinden. Deshalb möchte ich dich als Gast einladen."

Die Organisation......also die Grigori huh? Und Sie werden eine Sportveranstaltung ausrichten? Und ich bin der Gast... Bedeutet das, dass er mich als Oppai Dragon einlädt?

"S...Selbst wenn du das plötzlich so sagst..."

"Erinnerst du dich daran wie du gesagt hast, dass du die Schönheiten der Gefallenen Engel treffen willst? ......Hey Boss, da sind ein paar Mädchen mit riesigen Oppai bei uns, weißt du......?"

Sensei zeigt mir mehrere Fotos.

Beeindruckend! Es gibt schöne ältere Frauen mit schwarzen Flügeln, die verführerische Posen machen und Kostüme tragen!

"E...Echt jetzt!? W-Was soll ich tun....”

Ich erhielt die Fotos und starrte sie an! Oh man, jede von ihnen hat schöne Körper.... Heilige Scheiße, dieses Mädchen hier hat Oppai, die zu massiv sind! Aber sie hat immer noch schöne Kurven auf ihren Hüften! Ich kann nicht inne halten.....! Wenn ich an dieser so genannten Sportveranstaltung teilnehme, frage ich mich, ob er mich ihnen vorstellen wird? Wenn das der Fall ist, macht es mir nichts aus, diesen Vertrag zu unterzeichnen....

Als ich den Vertrag von ihm nehmen wollte....

"Mgh! Azazel! Ich habe es dir gesagt! Ise-kun gehört auf unsere Seite!"

Ein Blutrothaariger Mann kam aus den Schatten! Uwaa! S...Sirzechs-sama!? Warum ist er an einem Ort wie diesem? Ich war perplex von seinem plötzlichen Erscheinen, aber Sensei schnalzte mit seiner Zunge!

"Chi! Sieht aus, als wäre der Maou-sama gekommen! Fuhahahahahahahaha! Lebt wohl!"

Sensei verlässt sofort die Szene, nachdem er einen Satz gesagt hat, der sich schurkisch anhörte!

Sirzechs-sama legte seine Hand auf meine Schulter und atmete aus.

"........Er ist auf jeden Fall ein Mann, den ich nicht aus den Augen lassen kann. Mein Bruder würde fast ein Teilnehmer für die Gefallenen Engel werden."

......I..Ich verstehe es nicht! Warum ist Sirzechs-sama hierhergekommen und warum ist Sensei davon gelaufen?

Hat es etwas mit der Sportveranstaltung der Grigori zu tun?

Ich habe Sirzechs-sama befragt.

"U...Umm, Sirzechs-sama. W...Was ist los?"

"Ja, ich werde es dir erklären, sobald sich Rias ganze Gruppe versammelt hat."

Der Maou-sama tauchte plötzlich in der Menschenwelt auf. Es wurde beschlossen, dass er mit Buchou und den anderen, mit denen wir uns getroffen haben, zu mir nach Hause kommen wird.



[Ein Sporttag unter den Drei-Großmächten!?]

In einem Gästezimmer der Hyoudou-Residenz rief die Rias Gremory Gruppe, einschließlich mir, das aus.

Sirzechs-sama, der gerade die Details erklärt hat, trinkt seinen Tee und nickt dann.

"Ja. Um den anderen Mitgliedern der Drei Großmächte näher zu kommen, wurde beschlossen, dass wir Sport einsetzen werden, um einen größeren Zusammenhalt zu erreichen. Also werden wir eine Sportveranstaltung machen, oder anders gesagt, einen Leichtathletik-Tag."

Also machen wir einen Leichtathletik-Tag als Zusammenkunft der drei Großmächte......... Oh, also ist das der Leichtathletik-Tag, von dem Sensei vorhin gesprochen hat? Aber warum hat Sensei gelogen und nannte es ein Ereignis für die gefallenen Engel und ist dann vor Sirzechs-sama weggelaufen?

"Ah, mir wurde eben vom Himmel vom Leichtathletik Tag erzählt."

Irina, die ein wiederbelebter Engel ist, sagt das, während sie ihre Hand hochhebt. Oh ja, Irina ist immerhin ein Teil des Himmels. Natürlich wird sie über solche Ereignisse informiert.

Sirzechs-sama fährt fort, während er lächelt.

"Natürlich möchte ich, dass ihr alle als Teilnehmer für die Dämonen teilnehmt. Dies ist ein wichtiger Kulturaustausch. Daher wünsche ich mir eine Zusammenarbeit von Rias Gremorys Gruppe. Nachdem Ise-kun als Oppai-Dragon an der Spitze steht, seid ihr alle in der Unterwelt beliebter geworden."

Als sie das hörten, schienen alle einen guten Eindruck davon zu haben, also sagten sie "Leichtathletik-Tag, was?" und "Scheint interessant zu sein". Ich denke nicht, dass solche Dinge schlecht sind. Es ist gut, eine Interaktion zwischen den Drei Großmächten zu haben. Da es in letzter Zeit darum ging, dass Terroristen die Unterwelt und den Himmel ins Visier nehmen, scheint es, dass dieses Ereignis zwischen den Mitgliedern der Allianz zu einer Verbesserung der Beziehungen zwischen ihnen führen wird.

Aber es gibt eine Sache, die ich nicht verstehe. Ich hob die Hand und frage Sirzechs-sama.

"U...Ähm, was war der Grund, warum Sensei mich gebeten hat, sich ihm anzuschließen?"

Sirzechs-sama erzählt mir dann lachend.

".......Höchstwahrscheinlich hat er versucht, dich auf ihre Seite zu locken und dich als Teilnehmer für die Gefallenen Engel zu gewinnen. Deine Popularität und Sacred Gear scheinen, Einfluss auf die Aktivitäten zu geben, nachdem alle. .........Man, dieser Gouverneur handelt sicher schnell an merkwürdigen Stellen. Grayfia sagte mir, dass etwas passieren könnte, also kam ich an meinem freien Tag, um nach dir zu sehen. Und sie hatte Recht."

St...stimmt das? Also wurde ich fast als Teilnehmer für die Gefallenen Engel hingestellt! ......Nggh, er ist in solchen Dingen auf jeden Fall ein hinterhältiger Gouverneur! Aber ich wollte unbedingt diese erotischen Frauen treffen!

"....Du hast dir gerade etwas Lüsternes vorgestellt, nicht wahr?"

Koneko-chan, die auf meinem Schoß ist, fing an, meine Wange zu kneifen. .......Es tut weh, Koneko-chan.

Dann stand Buchou auf und erzählte Sirzechs-sama.

"Ich verstehe, Onii-sama. Wenn du mit uns einverstanden bist, dann nehmen wir das gerne an!"

Damit haben wir beschlossen, dass wir, die Gremory Gruppe, am Leichtathletik-Tag für die Dämonen teilnehmen und mit den Engeln und Gefallenen Engeln konkurrieren werden!

Da wir nicht so viel Interagieren mit den Engeln und Gefallenen Engeln haben, freue ich mich auf die Veranstaltung!

Teil 2[edit]

KNALL! KNALL! KNALL!

Das Feuerwerk für den Leichtathletik-Tag wurde angezündet.

Wir, die Gremory-Gruppe, sind in das Stadion gekommen, in dem die Veranstaltung für die Drei Großmächte stattfinden wird! Der Ort, den wir verwenden werden, ist das gleiche Spielfeld, das für die Rating Games verwendet wird, also ist es ziemlich geräumig.

Beeindruckend! Genau wie bei Irina gibt es Engel mit weißen Flügeln und einem Ring über ihren Köpfen; Es gibt auch gefallene Engel mit schwarzen Flügeln!

Natürlich gibt es hier auch viele Dämonen, aber da wir Engel und gefallene Engel nicht so oft treffen, fühlt es sich neu an und ich werde nervös! Jeder trägt ein Trikot.

Die Engel sind weiß, die gefallenen Engel sind schwarz und die Dämonen sind rot. Deshalb tragen wir auch rote Trikots.

Da Sensei der Vertreter der gefallenen Engel ist und Irina eine Teilnehmerin der Engel ist, sind sie nicht hier. Also sind wir nur für heute Feinde.

"Ah, das ist der Oppai-Dragon und die Switch Princess ist so süß~."

"Das sind der Sekiryuutei und Prinzessin Rias."

"Hellcat-chan. Ich bin so aufgeregt!"

Nur ein bisschen zu laufen lässt uns von verschiedenen Menschen positive Aufmerksamkeit zu Teil. ...... Es scheint, dass wir von denen unter den Drei Großmächten gut erkannt werden. Dies ist auch dem Tokusatsu-Programm zu verdanken, Chichiryuutei Oppai Dragon, oder?

Ich habe Irina gefunden! Sie spricht mit einer Person mit goldenen Flügeln und einer edlen Atmosphäre......aber wenn ich mich richtig erinnere, ist dieser Engel-sama.......

Irina erkennt uns und sie nähert sich uns mit dem Mann, während sie mit ihrer Hand zu mir winkt.

"Ah, Rias-san, Ise-kun und alle andere! Ihr seid alle gekommen!"

Der Mann lächelt uns an.

"Es ist so lange her, ihr alle zusammen. Ich bin es, der Chef der Engel Michael. Das letzte Mal, als wir uns getroffen haben, war während den Verhandlungen zwischen den Drei Großmächten."

Ja! Es ist Michael-san, der derzeit an der Spitze des Himmels steht! Wow, ich sehe den legendären Engel-sama noch einmal! Er sieht so göttlich aus; Es fühlt sich so an, als würde er uns einen großen Schaden zufügen, wenn wir ihn nur ansehen!

"I-Ihnen auch und es tut mir leid, Sie so spät zu begrüßen! Hallo!" "Es ist so lange her, Michael-sama. Danke, dass ihr euch um uns gekümmert habt."

" " " " " "Hallo." " " " " "

Buchou, ich und der Rest grüßten ihn zur gleichen Zeit. Mann oh Mann, die Person die an der Spitze des Himmels steht zu grüßen, macht mich auf jeden Fall nervös!

"Ich bin so glücklich, dass ich "den" Michael-sama treffe! Ich bin so froh, dass ich der Gremory Gruppe beigetreten bin!"

Rossweisse-san, die Michael-san zum ersten Mal trifft, ist tief bewegt.

"Ja, lasst uns fair und ehrlich spielen und den heutigen Tag genießen."

Es gibt nicht einmal ein kleines Anzeichen für böse Absichten in seinem Ausdruck, er sieht so heiter aus. Das ist also das Lächeln des obersten Seraph....! Es ist, als ob wir von ihm gesegnet wären!

"Michael-sama~. Die Eröffnungszeremonie steht vor der Tür~."

Eine plötzliche Stimme, als ich in diese Richtung schaute...nähert sich uns eine sanft aussehende Engel Onee-san mit lockigem, blonden Haar! Es ist ein Engel-sama mit vielen Flügeln, die aus ihrem Rücken wachsen!

Uooooooooo! Sie ist eine super-schöne Onee-San! Ihre Figur ist einfach hervorragend! Und ihre Oppai sind riesig! Es ist toll, dass sie riesige Oppai hat, während sie ein Engel ist und sie sieht so göttlich aus!

Michael-san legte seine Hand an sein Kinn, als ob er es völlig vergessen hätte.

"Oh, ist das so? Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn man andere Anführer begrüßt. Oh, ich habe sie immer noch nicht vorgestellt. Diese hier ist auch einer der Vier Großen Seraphen, wie ich und..."

"Wie geht's? Ich bin einer der vier großen Seraphen und mein Name ist Gabriel."

Die schöne Onee-san stellte sich vor, während sie uns anlächelte!

Sie sieht so sanft aus und ihr Lächeln ist erstklassig! Sie ist einer der Vier Großen Seraphen! Woooow!

"Sie ist die schönste und auch die stärkste Frau im Himmel, "die" Gabriel-sama! Sie ist auch in der Unterwelt sehr beliebt!"

Irina erklärt uns das mit Stolz und voller Begeisterung. Hmm, also ist sie auch in der Unterwelt beliebt, huh? Nun, wenn sie so schön ist, wird sie natürlich beliebt sein.

"Nicht nur Michael-sama, sondern auch Gabriel-sama ist hier...."

"Ja, heute ist wirklich ein herrlicher Tag......"

Asia und Xenovia hatten in ihren Augen ein funkelndes Licht und dazu einen Ausdruck, als ob sie wirklich gehypt waren, während sie ihre Hände zusammenhielten.

Für die beiden, die eine Kirchliche Vergangenheit hatten, mussten sowohl Michael-san als auch Gabriel-san Existenzen sein, die weit von ihrer Reichweite entfernt waren und hoch am Himmel lebten.

N-Nun, sie "sind" tatsächlich Leute, die über dem Himmel leben......

".......Diejenige, die Serafall Leviathan-sama heimlich als ihre Rivalin ansieht, ist Gabriel-sama."

Flüstert Buchou mir ins Ohr.

Wirklich!? Also sieht Leviathan-sama sie als ihren Feind an, huh.

"Wenn das nicht Ise ist. Oh, und Michael ist auch hier."

Azazel-sensei im schwarzen Trikot kommt vorbei, während er einen Mann mit guter Figur mitbringt

"Oh, wenn das nicht Azazel ist. Es ist so lange her. Du siehst energisch aus, wie immer."

"Ich werde sagen, dass das mein Text sein sollte."

Oh, Sensei und Michael-san schütteln sich die Hände, während sie lächeln, aber sie setzen die Umgebung unter Druck...... Der Raum zwischen ihnen wurde durch ihren starken Druck verzerrt. Bitte fangt an einen Ort wie diesen keinen Kampf an, der wie der zwischen den letzten Bossen ist! Es fühlt sich an, als würde dieser Ort leicht weggeblasen werden!

Mehr als das, die Auseinandersetzungen zwischen den Organisationen hat bereits begonnen!

".....A.....Akeno."

".............."

Es gibt eine seltsame Atmosphäre zwischen Barakiel-san und Akeno-san...... Aus ihrer Sicht ist der Vater ein Anführer der Gefallenen Engel, während die Tochter auf der Seite der Dämonen ist, also bedeutet es, dass sie in den Aktivitäten gegeneinander antreten.

Sie hatten schon vorher einige Probleme, aber das hätte in einem früheren Vorfall behandelt werden sollen.......

SCHAUT WEG

Akeno-san schaut weg, ohne ein Wort zu sagen. Barakiel-san, der das sah, scheint deshalb zutiefst geschockt zu sein und hat seinen Mund weit geöffnet. Akeno-san machte ein freches Gesicht während sie lächelte und ihre Zunge herausstreckte, so dass nur wir es sehen konnten.

Ah, also ärgert sie ihren Vater nur. Ich bin erleichtert, dass beide, Vater und Tochter, sich gut verstehen.

[An alle Teilnehmer, die Eröffnungszeremonie beginnt für alle Teilnehmer jeder Fraktion im Zentrum des Geländes, also versammelt euch bitte. Ich wiederhole, die Eröf--]

Oh, es ist die Ankündigung. Die Eröffnungszeremonie für die sportlichen Aktivitäten beginnt jetzt.



Alle Teilnehmer jeder Fraktion versammelten sich in der Mitte des Feldes. Wir sind in drei Teams aufgeteilt: Engel, Gefallene Engel und Dämonen; Wir standen in der Schlange für die Dämonen.

[Umm, hiermit erkläre und verspreche ich, dass ich fair gegen andere antreten und dem Geist des Sports folgen werde.]

Die Person, die alle Teilnehmer vertrat, gab einen Eid, und die Eröffnungszeremonie sollte bald enden.

Wenn ich mich recht erinnere, folgen sie den Sportereignissen des japanischen Systems, so dass jedes der Programme auf ähnliche Weise angepasst wird.

..........Hmm, wenn man sich das Programm Heft ansieht, hat es auf jeden Fall auch japanische Aktivitäten, wie das "Item-borrowing runs" und das "Bread-eat and runs"........

Ich finde es ein bisschen komisch und neige meinen Kopf, also erklärt Kiba.

"Sie machen diese Aktivitäten, weil sie die Aktivitäten der japanischen Sportveranstaltungen interessant fanden. Erinnerst du dich, als es in der Kuou-Akademie ein Sportfest gab? Leute, die mit der Allianz verbunden waren, waren heimlich dort. Anscheinend hatten sie viel Spaß dabei."

Hm, da waren Leute, die mit den Drei Großmächten in Verbindung stehen, huh.

Die Eröffnungszeremonie war beendet und wir zogen zu den Jubelsitzen für die jeweiligen Mannschaften. Die Aktivitäten, an denen ich alleine teilnehmen werde, sind das "Hindernisrennen" und "Item-borrowing runs".

Sie bitten mich auch, an der "Team-Staffel" teilzunehmen, wisst ihr? Sirzechs-sama sagte mir, dass er möchte, dass ich teilnehme und sagte, dass ich sogar den Balance-Breaker benutzen kann.

Diejenigen, an denen ich mit dem Team teilnehme, sind das "Ball-Wurf-Spiel" und die "Kavallerie-Schlacht".

Auf dem Weg zu unserem Sitzbereich ging ich am Team der Gefallenen Engel vorbei und....

Azazel-sensei in einem schwarzen Trikot hielt seinen Gefallene Engel Teams eine energische Rede.

"Hört alle zu. Dies ist ein Krieg, der auch als Austauschprogramm bekannt ist. Also werde ich mich nicht beschweren, selbst wenn ihr durchdreht. Selbst wenn wir eine Allianz gründeten, müsst ihr so viel Sachen haben, dass ihr das den Engeln und Dämonen erzählen wollt; Zum Beispiel sind die Gegenstände im Himmel zu teuer und die gleichen Geschäfte, denen die Dämonen folgen, sind verdammt laut und so weiter. Ihr müsst so viel Stress in euch haben, also macht euch so verrückt, wie ihr wollt. Ich werde es erlauben!"

[OOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!]

.........Neben energischen Rufen hörte ich auch ein paar verzweifelte Rufe! Ich meine, die gefallenen Engel haben sehr geheimnisvoll leuchtende Augen! Also haben sie so viel Zeug in sich, dass sie es den Engeln und Dämonen sagen wollen?

Das Engel-Team in weißen Trikots ist neben dem Team des Gefallenen Engel versammelt.

"Hahaha, die Gefallenen Engel sind sicher energetisch."

Es gab einige negative Reaktionen von den Engeln, die das Team der Gefallenen Engel bei der Besprechung beobachteten.

"Wir könnten "gefallene" werden, wenn wir ihrem Flow Folgen würden...!"

"Es wird vorbei sein, wenn wir einmal "fallen", also hoffe ich, dass die gefallenen Engel und Dämonen das verstehen......!"

Wie es sich anhört haben die Engel auch Dinge, die sie den Gefallenen Engeln sagen wollen.....

"Hör gut zu, ihr alle."

Michael-san strahlte eine gefährliche goldene Aura aus seinem Körper aus, während er lächelte.

"Es ist unsere übliche Lehre. Gib den Ketzern eine göttliche Strafe. Wir sind verpflichtet, der Arbeit des nun verstorbenen Gottes zu folgen. Gib ihnen die "Lichter"."

[Herr! Gib ihnen ihr Urteil!]


Habt ihr nicht alle gerade Lichter und.... Urteils gesagt....? Es ist zu beängstigend! Wird dieses Sportereignis nicht zu einem repräsentativen Krieg zwischen den Fraktionen......?

Da die Dämonen sich um Sirzechs-sama versammelt hatten, gingen wir auch dorthin.

"Ara, Sona. Ich habe dich endlich gefunden."

"Rias, lass uns heute unser Bestes geben."

Wir sind Sona-kaichou begegnet. Oh ja, Sona-kaichou ist auch die nächste Erbin des Hauses Sitri, die Oberklasse Dämonen sind. Also wird es nicht seltsam sein, wenn sie hierher gerufen wird. Sie sagten, dass diejenigen aus berühmten Haushalten teilnehmen. Es scheint, als ob Buchou wusste, dass Sona-kaichou dabei war.

Ah, ich fand Saji! Er erkennt mich ebenfalls und kommt zum Reden her.

"Lasst uns beide heute für die Dämonen hart arbeiten, Hyoudou."

"Ja, lass uns unser Bestes geben."

Während unserer Unterhaltung begann Sirzechs-samas Rede.

"Von den Erscheinenden, des Himmels und der Grigori sind alle voller Energie. Wir müssen auch unser Bestes geben, damit wir nicht verlieren. Selbst wenn dies Aktivitäten sind, um unsere Beziehungen zu verbessern, wird es unhöflich sein, sich zurückzuhalten. Also, holt alles aus euch heraus."

Sirzechs-sama hatte ein erfrischendes Lächeln. A-Aber wir müssen alles aus uns heraus hohlen, huh....

[ARMAGEDDON!!]

Alle Dämonen rufen auf einmal!

Warum ist der Ruf "Armageddon"? Es klingt wirklich gefährlich!

Nach sie alle die Rede von Sirzechs-sama gehört hatten, wurden alle Dämonen sehr enthusiastisch....

........Aber mir wurde klar, dass ich in eine gefährliche Position gedrängt wurde, obwohl der Maou das friedlichste Lächeln hat.

......Ich habe da ein ganz mieses Gefühl deswegen.......

Teil 3[edit]

Das habe ich mir gedacht, aber der Sporttag begann reibungslos.

"Vielleicht wird etwas als Katalysator für einen Krieg wirken...?", Dachte ich zuerst, während ich Angst hatte, aber jetzt kann ich die Dämonen ohne Sorgen anfeuern.

Wir feuerten die Dämonen an, die auf dem Feld am Rennen sind. Eine Matte wurde in unserem Jubelbereich abgelegt, wo wir uns ausruhen. Meine Kameraden, die an den Aktivitäten teilnehmen werden, wärmen sich entweder auf oder entspannen ihren Körper.

Zusammen mit Kiba begann ich meinen Körper zu strecken. Übrigens ist Asia nicht hier. Asia, die die Kraft hat zu heilen, steht in ihrem persönlichen Zelt bereit, um auftretende Verletzungen zu heilen.

[Los~ Los~ D-Ä-M-O-N-E-N~ vor☆]

Diejenige, die an der Front eine Choreographie abliefert, ist die Maou, Serafall Leviathan. Sie hat die Dämonen als magisches Mädchen angefeuert, während ihre Assistenten hinter ihr tanzen.

Jetzt ist es Zeit für das "Hindernisrennen", an dem ich teilnehmen werde.

[Werden diejenigen, die am Hindernisrennen teilnehmen werden, sich bitte in dem zugewiesenen Gebiet versammeln.]

Ich habe gerade die Ankündigung gehört, die gemacht wurde.

"In Ordnung, ich bin dann mal weg."

Ich erzähle es allen.

"Ja, gib dein Bestes."

"Ich werde dich anfeuern."

Nachdem ich von Buchou und Akeno-san, den zwei Großen Onee-samas, ermutigt worden war, ging ich zum zugewiesenen Ort.


Hindernisrennen

Ich habe mich mit allen anderen Teilnehmern aufgestellt. Warte..... Ich bin in der ersten Reihe!

Also werde ich einer der ersten sein, die losrennen, huh..... Ich fühle mich unsicher.

[Wir werden jetzt das Hindernisrennen beginnen!]

Oh, also fängt es endlich an. Ich ging in Position um loszurennen.

[Auf die Plätze, fertig.........BANG!]

Ich rannte los, nachdem ich den Knall gehört hatte! Es sieht so aus, als hätte ich mich gut mit meinem Startschuss geschlagen! Es sind zwei Personen aus jeder Fraktion, insgesamt laufen sechs Personen auf die Ziellinie zu!

Die Hindernisse waren ziemlich einfach. Wir mussten einen Schwebebalken überqueren, unter ein Netz gehen und bestimmte Arten von Bällen treten.

Wir kamen normal voran und erreichten schließlich das letzte Hindernis....

"Gyaooooooooooooooooooo!"

"Kyueeeeeeeeeeeeeeeeeeen!"

"Gowangowan!"

Was so gefährlich klang, war:.......eine neunköpfige Riesenschlange, ein ungeheuerlicher Hund mit drei Köpfen und einem ominösen Vogel, der seine Flügel ausbreitet!

Was ist das denn!? Ist das eine Art Monster-Messe!? Ich bin so schockiert, dass mir die Augen rausspringen! Als ich schaute, waren die anderen Teilnehmer fassungslos! Mich eingeschlossen!

Warte, dieser dreiköpfige Hund! War das nicht der Höllenhund namens Cerberus? Ich erinnere mich sehr gut daran, dass ich schon einmal mit ihn gekämpft habe!

[Für das letzte Hindernis haben wir diese Monster aufgestellt☆: Eine Schlange mit tödlichem Gift, die Engel und Dämonen mit Leichtigkeit töten kann, die Hydra! Der Torhund der Hölle, Cerberus! Und der unheilvolle Vogel, Ziz, ist auch anwesend! Also bitte versucht die Monster zu durchbrechen!]

"Wir haben diese Monster aufgestellt☆", mein arrrrsssccchh!

"Oh, wenn das nicht Hyoudou Issei ist."

Eines der Monster spricht mit mir. Ich dachte "Ich habe keine Bekanntschaften mit einem Monster", aber es war ein riesiger Drache.... Es war der ehemalige Drachenkönig, der alter Mann Tannin!

"A..Alter Mann! Warum bist du hier?"

Der alte Mann beantwortet meine Frage während er sich am Kopf kratzt.

"Nun, ich wurde gebeten, am Sporttag den Drei Großmächten auszuhelfen...aber es scheint, dass sie wollten, dass ich diese Rolle spiele."

Du willst dich wie ein Monster verhalten? S..Sicherlich ist ein Drache ein Monster....aber was für ein Hindernis ist das, um den alten Mann, der ein ehemaliger Drachenkönig und ein Dämon der Ultimativklasse ist, zum letzten Hindernis zu machen?

"Gyaaaaa!"


High school dxd v13 189.jpg

"Uwaaaaa!"

"Hilf mir!"

Da sind Schreie!

Als ich hinsah, ist da ein gefallener Engel, der von der Schlange verwirrt ist, ein Engel, der irgendwo von dem unheilvollen Vogel mitgenommen wird! Und da ist ein Dämon, der von Cerberus verschluckt wurde, Kopf voraus! Sie sind alle in einer ernsten Situation!

[Ooooh! Sieht so aus, als ob alle Teilnehmer fröhlich mit den Monstern spielen! Es ist sicher eine friedliche Aussicht!]

Halt die Fresse! Das macht keinen Spaß! Egal, wie du das betrachtest, alle Teilnehmer werden in ihrem Untergang gezogen!

"In Ordnung, du kamst ebenfalls auf mich zu!"

DOOOOOOOOOOOOOOOOON!

Ich bekomme einen riesigen Feueratem ab, der den gleichen Impact wie ein Komet hat. Ich werde in eine Explosion gehüllt und in die Luft gesprengt...


Item-Borrowing Race

Ich war bereits geschlagen, als ich zu meinem Sitz zurückkehrte, nachdem ich von Asia geheilt wurde.........

Irgendwie konnte ich den ersten Platz erreichen, aber es ist nicht so, als ob ich den alten Mann schlagen würde; Ich bin über die Ziellinie gelaufen, indem ich vor ihm davongelaufen bin..... Auch danach wurde es zu einer ungeheuerlichen Aktivität, weil die Teilnehmer weiterhin ausschieden.

[.............]

Es scheint, dass jede Seite so unter Druck stand, dass sie ebenfalls nervös wurden.

Nach dem Hindernisrennen wurden alle Teams richtig blutrünstig und alle Teilnehmer haben jetzt scharfsinnige Augen. Vielmehr sind sie nach der Begegnung mit den Monstern voller Kampfgeist.

Ich bin sicher, dass sich das in einen Sturm verwandeln wird......

[Werden sich diejenigen, die am item-borrowing lauf teilnehmen, am zugewiesenen Ort versammeln--]

Oh, es ist die Ankündigung für den item-borrowing lauf.

"Okay, dann bin ich mal wieder weg."

".......Bitte gib dein bestes."

"Ise-senpai, bitte gewinne~!"

Von meinen entzückenden Junioren, Koneko-chan und Gasper ermutigt, gehe ich auf den sogenannten Ort zu, der zum Schlachtfeld wird.

Bitte macht diesmal einen friedlichen Wettkampf daraus. Ich stellte mich auf und wartete, bis ich dran war. Ich war an der Reihe; ich stand an der Startlinie und bereitete mich auf den Lauf vor.

[An eure Markierungen, setzt euch.......BANG!]

Verdammt ja! Es gelingt mir an meiner Startlinie!

Ich lief wunderbar voran und griff nach einem Umschlag.

"Wer zum Henker ist Yakitori-Sensei!?" [4]

"Wer von euch ist hier der Tasogareiro no Utatsukai!?" [5]

Es sieht so aus, als wären die Kriterien anderer Teilnehmer sehr schwer.

Nun, was ist mit mir? Ich öffnete den Umschlag und las, was auf dem Papier stand.

"......................."

Mein Gehirn stoppte für einen Moment, als ich nachprüfte, was geschrieben wurde.

Es sagt einfach [Siscon[6]]. Ich schluckte und ging dann auf die VIP-Plätze zu und suchte nach einem bestimmten Menschen!

"Sirzechs-sama! Bitte komm mit mir!"

"Mu! Also ich bin der Gegenstand! Okay, ich hab es verstanden!"

Ich rannte auf das Ziel zu und hielt Händchen mit Sirzechs-sama!

[Der Teilnehmer vom Dämonen-Team hat den ersten Platz bekommen!]

Ja, ich habe wieder den ersten Platz bekommen! Ich habe die Siegerpose gemacht und Sirzechs-sama fragt mich mit einem lebhaften Gesicht.

"Übrigens, Ise-kun. Was war der Gegenstand, den du ausleihen musstest? Ein [Maou]? [Eine Person mit blutroten Haaren]? Oder ist es ein [Onii-san]? Oh mein Gott, mir ist es peinlich."

"..........N-Nun, das ist es im Grunde."

Ich antwortete ihm, während ich zur Seite schaute.

"Hahahaha, ich fühle mich geehrt."

Sirzechs-sama scheint sehr glücklich zu sein!

Ich kann es ihm nicht sagen! Auf keinen Fall kann ich es ihm sagen! Ich kann ihm nicht sagen, dass[Siscon] geschrieben wurde! Serafall-sama wäre auch gut gewesen, aber am Ende habe ich Sirzechs-sama gefragt! Das ist, weil..... er "ist" ein Siscon! Er liebt Rias-buchou schließlich!

Aber das kann ich ihm nicht sagen! Ich entschied, ich werde dieses Papier mit mir ins Grab nehmen.



Ballwurfspiel

Diesmal ist es das Ballwurfspiel, bei dem alle Teilnehmer eines jeden Teams teilnehmen müssen.

Es gibt einen Basketball Korb auf einer sehr langen Stange und wir werfen Bälle mit der Farbe unseres Teams hinein.

Alle Teilnehmer standen bereit und warteten auf den Start.

[Jetzt das Ballwurfspiel, indem alle Teilnehmer der Engel, Dämonen und Gefallenen Engel begnnen!]

Ich hob viele Bälle gleichzeitig vom Boden auf und warf sie in den Korb! Ich fing an, sie abzulesen, zusammen mit Buchou und als ich sie wieder werfen wollte......

"Wirf das Licht auf diese Dääämoooneeen!"

CHUDOOOOOON!

"Das ist unser Groll aus der Vergangenheit!"

DOOOOOOOON!

"Es ist Armageddon, Gott verdaaaaaaaaaaammt!"

"Du willst, dass wir die Flöte von Gjallarhorn spielen, huh?!"

DODODODOOOOOOOOOOOON! Das Geräusch von Explosionen ist überall zu hören und statt des Ballspiels begann ein Kampf! Was macht ihr alle? Anstatt die für den Korb bestimmten Bälle zu werfen, werfen die Engel und die gefallenen Engel Lichtkugeln auf die Dämonen! Die Dämonen rächen sich, indem sie ihre dämonischen Kräfte benutzen! Die gefallenen Engel haben sogar begonnen, die Engel hinterhältig anzugreifen!

[Werden die Engel und die gefallenen Engel bitte aufhören, Licht auf die Dämonen zu werfen! Sie werden vernichtet! Hallo ihr! Fangt nicht an mit Speere zu werfen, als ob ihr einen Speerwurf macht! Das ist eine völlig andere Aktivität! Und können die Dämonen auch aufhören zu attackieren! Seid ihr Jungs Idioten? Seid ihr alle wirklich so dumm?]

Vom Geräusch her hat der Ansager seinen Verstand verloren! Es wird zu einer ungeheuerlichen Situation!

"Das macht Spaß, nicht wahr Ise!"

Buchou ist wirklich voll dabei!

Ich war schockiert und zwei Anführer erschienen vor meinen Augen.

"Yo, Michael. Das ist dein Ende, um mich hier zu treffen."

"Fufufu, heute hast du die gleichen Augen wie von einem bestimmten Krieg. Sie sind voller Boshaftigkeit."

Es ist Azazel-sensei und Michael-san! Sie stehen sich gegenüber und erscheinen dazu so grell! Sie sehen aus als würden sie explodieren!

"Ja, das erinnert mich an die Vergangenheit. Du.....wie kannst du es wagen! Den Bericht, den ich schrieb, als ich im Himmel war, vor aller Augen!"

Sagt Sensei, während er einen Ball auf Michael-san wirft! Sensei, dieser Ball ist nicht dafür gedacht, um die Engel zu bewerfen; er ist etwas, was du in den Korb wirfst!

Michael-san weicht ihm aus und macht ein provozierendes Lächeln.

"Oh, du redest über das. Es ist die Zusammenstellung deiner Datenberichte, richtig? Nicht nur, dass es einen langen Titel und eine Erklärung hatte, die als "Der Bericht über die Zusammenstellung des ultimativen Sacred Gears, an die ich dachte" geschrieben wurde, sondern auch eigene Illustrationen davon. Ich denke, du hast ein wunderbares Talent. Also habe ich es im Krieg in Form eines Flugblattes an alle weitergegeben. Ich wollte wirklich, dass es alle sehen. Ich denke, der Name war [Blazer Shining Aura Darkness Blade], richtig? Das war eine ausgezeichnete Idee."

Als er das hörte, wurde Senseis Gesicht rot und er begann mehr Bälle zu werfen!

"Halt die Fresse! Aus diesem Grund habe mich die verfickten Anführer meiner Gruppe eine Weile lang [Blazer Shining Aura Darkness Blade Gouverneur] genannt, weißt du das!? Sie sagten: "Hey Azazel, kannst du die [Blazer Shining Aura Darkness Blade] als Geheimwaffe schicken?" und 'Du wirst jetzt die Feinde mit der [Blazer Shining Aura Darkness Blade] eliminieren, richtig?' und auch 'Azazel-san, wo ist dein Tafelmesser, auch bekannt als [Blazer Shining Aura Darkness Blade]?', verdammt noch mal!"

"Hahaha, das war unhöflich von mir!" Michael-san ist den von Sensei geworfenen Bällen ausgewichen und hat ebenfalls einen Ball geworfen!

.......Es scheint so, als hätte er lange Zeit einen großen Groll und eine Menge Schmerzen gehabt. Es gab also auch eine Zeit, in der Sensei jung war, huh?........ Aber beide sahen aus, als würden sie es genießen.

Dann konfrontierte Akeno-san Barakiel-san!

"A...Akeno......"

Gegenüber Barakiel-san, der nicht wusste, was er tun sollte, sagte Akeno-san ihm, während sie ihre Hände zusammen hielt, mit Tränen in den Augen.

"......Tou-sama! Bitte hilf uns!"

Das war so ein trauriger, süßer Ausdruck! Barakiel-san, der das gehört hat..........

“....Uu...uooooo!”

Er ergriff viele rote Bälle, die dem Dämonen-Team gehörten, und warf sie Schreiend in den Korb!

Sensei wird schockiert, als er das sieht!

"Barakiel!? H-Hey! Was hast du getan! Wirf die schwarzen Bälle!"

"Es tut mir leid Azazel! Meine Tochter...! Akeno....! Das ist alles für die einzige Tochter, die ich haaaaaaabe!"

Barakiel-san wischte die Worte des Gouverneurs beiseite und er begann hart für seine Tochter zu arbeiten!

"Ufufu!"

Akeno-san selbst, warf zusammen fröhliche die Bälle mit ihrem Vater. Es muss Akeno-sans Streich gewesen sein, aber es scheint, dass sie die Tatsache genießt, dass sie an der Aktivität mit ihrem Vater teilnimmt.

".....Die drei Großmächte scheinen sich mitreißen zu lassen."

Rossweiße-san sagt das seufzend. Ja, das ist wirklich lästig.



Kavalleriekampf


Die nächste Aktivität war auch ein Teamkampf, ein Kavalleriekampf.

Einige Teilnehmer bildeten eine Gruppe, um das "Pferd" zu werden und ein anderer Teilnehmer, der "Reiter", geht an die Spitze. Die Spannung aller innerhalb der drei Großmächte wurde seltsam, und jetzt ist es ein Schlachtfeld geworden, mit Feindseligkeiten und Tötungsabsichten überall. Wir haben zwei Teams gebildet: Buchou, die eine Reiterin ist, mit Akeno-san, die Buchou trägt, während Rossweisse-san und Koneko-chan sie von hinten unterstützen und ich, der ein Reiter ist, mit Kiba, der mich trägt, während Gasper und Xenovia uns von hinten unterstützen. [Wir werden jetzt den Kavalleriekampf beginnen!]

Zusammen mit dem Signal des Ansagers gehen alle Reiter auf das Schlachtfeld zu!

"Oryaaaaaaah! Ich werde es zu einer Katastrophe machen! Stirbt, Engel!"

"Schaut nicht auf Engel herab! Wir werden euch das Jüngste Gericht geben!"

"Engel und gefallene Engel, abschlachten!"

Jeder kämpft mit Licht und dämonischen Kräften!? Das ist ein Krieg! Das soll eine Aktivität sein, bei der man gewinnen kann, indem man dem Reiter den Hut abnimmt, weißt du?

"Wiederbelebte Engel, geht in Formation! Wir können unsere Macht entfesseln, wenn wir die richtigen Karten haben! Formation Full House!"

"Zur Hölle, als ob wir das zulassen würden! Das ist ein Kampf zwischen wiederbelebten Dämonen und wiederbelebten Engel!"

"Wiederbelebte hier und wiederbelebte da! Ihr alle habt eure Anzahl so erhöht! Warum "fallen" nicht ein paar der Engel zu uns, hm!?"

.........Uwaa, es wird wirklich zu einen Krieg! Lichtkugeln, Lichtspieße, Feuer und Blitze, erschaffen aus dämonischen Kräften, werden überall hingeworfen!

"Hmpf! Ich werde nicht gegen Engel und gefallenen Engel verlieren!"

Derjenige, der mehrere Engel und gefallene Engel wegsprengt, ist...der nächste Erbe des Hauses des Großkönigs, Sairaorg Bael-san. .......Die Art, wie er seine Stärke einsetzt, ist erstaunlich....

"W-W-Wo sollen wir sie angreifen?! Wir müssen sie niedermachen, bevor sie uns niedermachen!"

"Bitte beruhige dich, [Ass] Irina!"

Das Pferd, auf dem Irina die Reiterin ist, hatte es schwer, auf dem Boden, der sich in ein Chaos verwandelt hatte, zu überlegen, wie man angreifen sollte.

[Ihr alle, bitte geht nicht weiter das ist Krieg hier! Er kommt zurück! Dieser Krieg kommt komplett zurück! Ich sage euch, ihr sollt aufhören, verdammt noch mal! Hyahah--!]

Sieht so aus, als wäre der Ansager auch voll dabei und Schreit dabei!

"Dort! Ich habe ihren Hut!"

Diejenige, die elegant den Hut von einem weiblichen Engel nahm, ist Buchou. Nur um Buchou ist es wie ein friedlicher Kavalleriekampf....

"Oh, Ise! Also warst du hier!"

Sensei nähert sich.

"Was ist, Sensei? P-Planst du gegen mich zu kämpfen?"

Ich wurde vorsichtig, aber Sensei schüttelt den Kopf und sagt mir, dass ich näher kommen soll.

Ich näherte mich ihm und hörte zu, was er sagte...

--! W-Was hast du gerade gesagt.....? Das war mir völlig unbekannt! Warte, ich darf das machen!? Was Sensei sagte, kam wie ein Blitz aus heiterem Himmel zu mir!

"Es ist so, also bin ich auf dich angewiesen, Ise."

Sensei schickt mich los, nachdem er seine Hand auf meine Schulter gelegt hat.

"......Ise-kun, was hat er dir gesagt?"

Das Pferd, Kiba, fragt mich......aber ich ignorierte ihn! Ich habe nur geschrien!

"Geh voraus, Kiba! Vertrau mir!"

"O..Okay! Aber warum hast du Nasenbluten? Hat er dir wieder etwas Falsches gesagt?"

Fufufu! Er hat sicher eine gute Intuition! Das einzige Wort, das Sensei zu mir sagte, ließ mein Gehirn mit meiner Gier füllen!

"Ich weiß nicht, was los ist, aber lass uns an Ise glauben."

"I...ich werde auch an ihn glauben und ihm bis zum Ende folgen!"

Gasper und Xenovia, sind bereit, mir zu folgen! Ihr Typen seid toll!

Ich erhöhte meine dämonischen Kräfte und machte die Phantasie in meinem Kopf stärker! Dann lege ich beide Hände nach vorne und stürme auf die Engel und gefallenen Engel zu!

Aber die, mit denen ich es aufnehmen werde, sind nur die Frauen!

"Entschuldige, dass ich dich ausgezogen habe!"

Obwohl ich mich bei ihnen entschuldigte, fing ich an, die Körper der Reiterinnen zu berühren! Dann rief ich, während ich eine coole Pose machte und meine dämonischen Kräfte entfesselte, heraus!

“Dress Break!”

STRIP STRIP STRIP STRIP STRIP STRIP!

Die Trikots der Frauen, die ich berührte, werden weggesprengt und es wurde zu einer Parade von nackten Körpern!

“Kyaaaaaaaaaa!”

“Iyaaaaaaaaaaa!”

NASENBLUTEN! Mein Nasenbluten begann herauszuplatzen! E-Erstaunlich! Nicht nur die unschuldig wirkenden Engel, sondern auch die verführerisch wirkenden gefallene Engel sind nackt! Sie sind alle völlig nackt! Oppai, Hintern und Oberschenkel sind alle beobachtbar! “Ooo!!”

Das sehend, haben die Männer von der Dämonen-Seite und der gefallenen Engel Seite wurden überglücklich und hatten Nasenbluten! Andererseits-

"Uoooo! Ein nack....nackte Körper einer Frau.......! Das ist schlecht! Wenn wir an unpassende Dinge denken...werden wir fallen!"

"Oppai........Hintern......Schenkel ...... .uuu! Wir werden fallen~! Aber diese weißen Häute sind so strahlend!"

Die männlichen Engel wurden zögerlich und hatten einen schmerzhaften Ausdruck in dieser erotischen Situation und ihre Flügel wurden immer schwarz-weißer! Ich verstehe, das liegt daran, dass es viele reine Menschen unter den Engeln gibt und sie die Möglichkeit haben, sich in gefallene Engel zu verwandeln, wenn sie so etwas Erotisches sehen! Das gleiche Phänomen, das bei Irina auftritt, wenn sie gequält wird, geschieht mit ihnen!

Es ist sicher schwer ein Engel zu sein! Also geraten sie in den gefährlichen Zustand, ein gefallener Engel zu werden, indem sie eine einzelne Brust sehen!

Ich bin froh, dass ich ein Dämon bin! Mir geht es gut, egal wie viele Oppai ich sehe! Oppai sind schließlich die Besten!

Als er das sieht, lacht Azazel-sensei laut auf.

"Lass die Engel fallen! Lass sie fallen, sag ich dir! Fuhahahahaha! Wenn ihr nur den nackten Körper einer Frau seht, beweist das, dass ihr so viel Lust in euch haltet!"

Was für eine böse Person! Sensei drängte mich dazu, weil er dies anstrebte? Er ist wirklich ein böser letzter Boss Sensei! ......Ich wurde nur von ihm benutzt! Es...Es ist nicht meine Schuld! Glaube ich!?

"Wir gefallene Engel können nicht fallen und haben keine Angst vor Lichtern! Wir haben die geringste Anzahl unter den Drei Großmächten, aber wir sind Engel und Dämonen in dieser Situation überlegen! Fuhahaha! Jetzt, Ise! Dein nächstes Ziel ist sie!"

Sensei weist auf eine gewisse Schönheit hin.

-Es war der Seraph, Gabriel-san!

"Willst du nicht den nackten Körper der schönsten Frau im Himmel sehen?"

Sensei drängt mich noch einmal! Ich-

"Ich will es sehen~!"

Ich verwandelte mich in eine Bestie, die meiner Lust treu war und auf Gabriel-san zuging, indem ich mein Pferd auf sie zuzog! Der nackte Körper der schönsten Frau im Himmel~! Oppai gehören zu einer Seraph~! Eines Engel oppaaaaaaaiiiii!

"Das ist definitiv falsch!"

"Aah, was machen wir? Amen!"

"Uwaaaaan~!" Obwohl sie verwirrt sind, folgen Kiba, Xenovia und Gasper meiner Führung!

"A..Ara? Der Sekiryuutei Herr kommt auf diese Weise..."

Gabriel-san neigt ihren Kopf, während sie mit ihren unschuldigen Augen in diese Richtung blickt! Aaaah, ich will die oppai dieser Schönheit sehen! Dann machte ich mich bereit, Dress Break noch einmal zu benutzen und-

GON

-! Ich bekam einen unerwarteten Schlag in mein Gesicht....... Unser Pferd wurde durch diesem Aufprall unausgewogen und ich fiel ebenfalls auf den Boden.......

"........Jedes weitere schamlose Verhalten ist verboten. Hentai Dragon-senpai."

Koneko-chan tritt auf meinen Kopf, während sie mit beiden Händen Geräusche macht.

......K..Koneko-chans Schlag funktioniert wirklich......

Auf diese Weise endete auch der Kavalleriekampf wie ein Krieg.


Entscheidender Kampf! Staffellauf!

Die gemeinsame sportliche Aktivität ist endlich an der letzten Aktivität angekommen. Es wird der Staffellauf sein.

[Für jedes Team warten die ausgewählten Teilnehmer an bestimmten Punkten! Nun hat der seit langem andauernde Sporttag endlich seinen Höhepunkt erreicht!]]

Der Ansager bewegt das Feld mit seiner Ansage. Die Punkte, die jedes Team hat, sind ziemlich nahe beieinander, und es wurde eine Situation, in der dieser letzte Staffellauf den Sieger bestimmen wird.

Ich wurde der Anker für diese Staffel. Ich bin bereits in meinem "Balance Breaker" Zustand in Bereitschaft.

"Fufufu, du bist also mein Gegner, huh, Ise?"

"B..Bitte nimm mich nicht auf die leichte Schulter...."

Der Anker für die gefallenen Engel ist Sensei. .......Ich habe ein schlechtes Gefühl dabei!

"Lass uns unser Bestes geben~"

Der Anker für die Engel ist Gabriel-san.

Ich bin Traurig, dass ich Dress Break beim Kavalleriekampf nicht früher benutzen konnte.

Stattdessen wurde ich nach dem Kavalleriekampf von Buchou und Koneko-chan stark gescholten.....

[Jetzt beginnt das letzte Spiel!]

KNALL!

Die Pistole für die Staffel wurde geschossen und zusammen mit der rhythmischen BGM liefen die Teilnehmer jeder Mannschaft los. Der erste Läufer für das Dämonen-Team ist Kiba! Mit seiner Geschwindigkeit sollte er es schaffen! Das habe ich mir gedacht, aber der Teilnehmer von den gefallenen Engel schoss Lichter in Richtung Kiba! Kiba entzieht sich schnell, aber welch feiger Akt!

"Ist das überhaupt erlaubt?"

Ich protestierte bei Sensei, aber...

"Ich kann nichts sehen~"

Er hat mich ignoriert! Was für ein schrecklicher Sensei! Er ist so ein mieser Gouverneur!

Trotzdem ging die Staffel weiter und die Teilnehmer liefen um das Feld herum! Endlich der Teilnehmer vor mir......Sirzechs-sama rannte! So schneeeel! Der Maou macht auch ernst!

"Uooooooo! Ich werde nicht verlieren! Ich werde nicht vor meiner Tochter Akeno verlieren!"

"Ich, Uriel, die "Flamme Gottes" darf nicht gegen einen Maou verlieren!"

Barakiel-san ist mit heiligen Blitzen bedeckt und Uriel-san ist mit einer enormen Menge heiliger Flammen bedeckt! Ihre intensive Geschwindigkeit war nicht langsamer als die von Sirzechs-sama! Es gibt einen ultimativen Kampf zwischen den letzten Bossen an einem Ort wie diesem!

Und Sirzechs-sama erreicht mich endlich!

"Ich überlasse den Rest dir, Ise-kun!"

"Ja!"

Ich nahm den Staffelstab und flog voran, während ich die Booster auf meinem Rücken entzündete!

"Oryaaaaah!"

Ich gehe mit wahnsinniger Geschwindigkeit auf die Ziellinie zu! Aber--!

"Toryaaaaah! Hier ist die Waffe, auf die ich mich in einer solchen Situation vorbereitet habe!"

Sensei holt mich von hinten ein! In seiner Hand hielt er ein Schwert, das wie eine Mischung aus Licht und Dunkelheit aussah!

"Dies ist das [Blazer Shining Aura Darkness Blade], weshalb Ihr alle mich gemobbt habt!"

Sensei begann, das Schwert zu schwingen, während er damit die Landschaft des Feldes verbog! Angesichts dessen waren die Anführer jeder Fraktion schockiert!

"Was!? Also wurde das [Blazer Shining Aura Darkness Blade] fertiggestellt!?" "Mu! Also das ist das [Blazer Shining Aura Darkness Blade]!"

Sensei beginnt mich mit dem [Blazer Shining Aura Darkness Blade] anzugreifen! Ich bin ihm irgendwie ausgewichen! Der Schlag, der mich verfehlt hat, schnitzt tief in den Boden hinein! Welche Macht!

"Hey! Versuchst du mich zu töten!? Kannst du dich selbst einen Gouverneur und einen Sensei nennen? Soll das nicht ein Sporttag sein?"

"Es ist Kriiieeeg! Ich werde nicht gegen einen Maou und dem Chef Engel verlieren! Ich bin Nummer 1!"

Das ist schlecht! Senseis Spannung ist am Maximum und sein Gehirn arbeitet in die falsche Richtung!

Sensei und ich standen uns vor dem Ziel gegenüber, und wir kämpften mit Faust und Schwert!

[Oo! Gouverneur Azazel und der Oppai-Dragon fingen an, vor dem Ziel miteinander zu kämpfen.]

Sogar der Ansager rührt es auf!

"Das ist eine gute Gelegenheit! Ich werde Ises Stärke testen! Komm, mein Schüler!"

"Was zum Teufel sagst du?! Ich werde dich schlagen, letzter Boss-Sensei!"

Ich traf Sensei ohne zu zögern, als ich das sagte!

"Wie kannst du es wagen, dass du mich schlägst! Du! Du solltest deine Ältesten mit etwas mehr Respekt behandeln!"

Senseis scharfer Tritt trifft genau auf meinen Kopf!

"Au! Bist du überhaupt in der Lage das zu sagen!?"

Während Sensei und ich uns gegenseitig trafen.....

"Dann werde ich zuerst durchlaufen~"

Gabriel-san läuft an uns vorbei und sie überquerte die Ziellinie!

[Gooooooal! Diejenigen, die den Staffellauf erobert haben, sind das Engel Team!]

““Aaaaagh!””

Als ich das sehe, sind sowohl Sensei als auch ich schockiert! Sieh, schau, was passiert ist! Weil ich mich auf Sensei eingelassen hatte, hat sie vor uns das Ziel überschritten!

"Es ist deine Schuld, Sensei!"

"Nein, es ist deine Schuld, dass du nicht viel früher von mir erledigt wirst!"

Sensei und ich starren uns an! Diese Person ist definitiv eine Schlechte Person! Er ist immerhin der Gouverneur der gefallenen Engel!

[Oi.]

Ein mysteriöser Druck umgibt mich und Sensei. Als ich schaute.....die gefallenen Engel umgaben Sensei....... Alle von ihnen gaben eine Tötungsabsicht von ihren Körper ab und sie starrten Sensei scharf an........ Ich dachte, ich sollte nicht hier sein und mich leise hinausschleichen, aber Buchou war da!

"Ise! Was hast du getan...."

Mein Kopf wurde von der seufzenden Buchou gestoßen. Uu, es tut mir wirklich leid. Ich wurde von Sensei angelockt und zeigte allen etwas Armseliges........ Ich bin voller Schuldgefühle gegenüber meinen Kameraden und Sensei.

Neben mir versucht Sensei leise davonzurennen, aber....

".......Azazel, lass uns ein bisschen reden."

Nachdem er vom Vizegouverneur Shemhaza gefasst wurde, wird er zum Team der gefallenen Engel gezerrt.

"Es...Es tut mir leid, Shemhaza! Ich...Ich bin etwas zu großspurig! Hahaha, vergib mir. ........Bitte?"

Sensei entschuldigt sich, aber Shemhaza sagt mit einem Lächeln.

"Nein."

"Gyaaaaah!"

Im Zentrum des Teams der gefallenen Engel schrie ein gewisser Gouverneur. Sensei, bitte reflektiere deine Handlungen damit.

Buchou tätschelt mir dann die Wange.

"Du musst auch über deine Taten nachdenken, wenn wir nach Hause kommen, okay? Aber du hast es heute sehr gut gemacht."

"Ja, vielen Dank!"

Ach, Buchou! Du passt wirklich auf mich auf!

Das allein war es wert, heute so hart zu arbeiten!


So endete der Große Sporttag mit dem Sieg des Engel-Teams. Vielleicht waren alle von jeder Fraktion in der Lage, ihren Stress loszulassen, so dass sie alle am Ende ein zufrieden aussehendes Gesicht hatten.

Angesichts dessen gab es eine Diskussion über "Lass es uns nächstes Jahr wieder tun"......

Es war ein lustiger Sporttag, aber ich möchte nie wieder in solch eine gefährliche Veranstaltung verwickelt werden!


Extra Leben! Die Sorge des übernächsten Erben-sama[edit]

Teil 1[edit]

Am Morgen eines Wochenendes, nach dem Chaos, das von einer Armee von Monstern in der Unterwelt verursacht wurde.....

Nach dem Frühstück, ich war schockiert, die Person zu sehen, die mein Haus besuchte.

"Es ist eine Weile her, alle zusammen. Ich bin es, Millicas Gremory."

Ein blutrothaariger Junge mit einer Tasche auf dem Rücken kam zu Besuch! Millicas Gremory-sama! Der einzige Sohn des Maou Sirzechs-sama und seiner Frau, die die stärkste [Königin] ist, Grayfia-san! Für das Haus des Gremory ist er der nächste Erbe nach Rias. Ein echter Prinz! Ein Ouji-Sama![7]

Er besuchte uns, während er eine ordentliche Einführung machte.

Ich habe vorher von Rias gehört, dass ein Gast vom Hause Gremory zu Besuch kommen würde.....

Aber ich hätte nie gedacht, dass es Millicas-sama wäre. Ich dachte, es wäre entweder Sirzechs-sama oder Grayfia-san.

Nachdem er sich meinen Eltern im Wohnzimmer vorgestellt hatte, zogen wir in den VIP-Raum.

Es ist eine Weile her, seit ich ihn das letzte Mal getroffen habe, aber seine Vorstellung und seine Handlungen sind voller Eleganz; er zeigt wirklich, wie reiche Jungs, die richtig erzogen wurden, handeln sollten! Auch seine Kleidung ist eine edle Kleidung für Kinder!

Er sieht aus wie ein intelligentes Kind wie immer. Als ich ein Kind war, trug ich ein T-Shirt und Shorts, während ich mit meinen Kumpels wie ein Idiot durch diese Gegend rannte..... Meine Eltern sprachen auch über die Vergangenheit, wo ich nicht einmal den Buchstaben "S" zum Lernen kannte.

"Hier ist dein schwarzer Tee. Etwas Zucker? Wenn ich mich richtig erinnere, hast du immer zwei Teelöffel Zucker, richtig?"

Akeno-san gab Millicas-sama Tee.

"Ja, danke, Akeno-neesama."

Ah, also kann er keinen schwarzen Tee ohne Zucker trinken. Ich bin erleichtert, dass er eine kindische Seite an sich hat. Also nennt er Akeno-san "Akeno-neesama", nicht wahr? Nun, sie ist das älteste Mitglied unter Rias 'Gruppe, und sie hat mehr mit Millicas-sama interagiert als irgendjemand sonst von uns.

Unsere Gruppe und Irina versammelten sich im VIP-Raum. Kiba und Gasper kamen auch, nachdem wir sie angerufen hatten. Millicas-sama ist überhaupt nicht nervös, obwohl er von uns, die älter sind als er, umgeben ist. Wie zu erwarten vom Sohn eines Maou. Als Millicas-sama Rias ansah, nickte Rias mit einem Lächeln. Das sehend, sprach Millicas-sama.

"Ich bin heute hierhergekommen, um unter Rias-neesama und alle anderen in der Gruppe zu sein, zur Beobachtung."

"Beobachtung? Beobachten......was?"

Fragte ich, nachdem ich es komisch gefunden hatte. Dann sagt Millicas-sama mit einem Lächeln, während er seinen Körper nach vorne beugt.

"Ja! Ich bin hierhergekommen, weil ich die Wege der Dämonen in der Menschenwelt sehen wollte!"

Die Wege in der menschlichen Welt.... Er will......das beobachten?

Rias stand auf und stellte sich hinter Millicas-sama, während sie ihre Hände auf seine Schultern ruhte.

"So ist es. Es wird eine Zeit geben, in der Millicas seine eigene Gruppe bildet und einen Pakt mit Menschen schließt. Dieser Junge weiß das selbst sehr gut, aber er sagte, er möchte die Dämonen sehen, die in der Menschenwelt leben. Richtig?"

"Ja! Ich möchte aus nächster Nähe den Lebensstil aller hier sehen, die in der Unterwelt berühmt sind!"

Es ist wie es ist. Der übernächste Erbe-sama interessiert sich für die Wege der Dämonen in so jungem Alter..... Ich werde mich wiederholen, aber ich habe nicht an meine Zukunft gedacht, als ich ein Kind war, weißt du? Ich denke, ich habe die ganze Zeit über die Brüste von Frauen nachgedacht. Ah, das ist auch jetzt noch dasselbe.

Ich habe nicht geääääändert! Ich habe mich nicht einmal ein bisschen verändert! Als ich die Worte des intelligenten Millicas-sama hörte, konnte ich nur weinen über die Realität, dass ich mich nach allem überhaupt nicht änderte!

"So ist es, also leben wir von nun an für einige Tage mit ihm zusammen. Ihr alle, bitte passt auf ihn auf."

"Bitte passt auf mich auf."

[Lass uns miteinander auskommen.]

Jeder antwortete also auf Millicas-sama. Es gibt keinen Grund, ihn abzulehnen. Rias wichtiger Neffe! Er ist auch der wichtige Junge des Hauses Gremory! Es ist eine gute Gelegenheit, also werde ich mich ihm öffnen!

"Akeno-neesama, bitte pass von heute an auf mich auf."

Sagt Millicas-sama und neigt seinen Kopf zu Akeno-senpai.

"Ara ara. Es ist schließlich Millicas-kuns Wunsch. Ich habe kein Problem damit."

Akeno-san antwortet ebenfalls mit einem Lächeln. Sie hat einen Ausdruck, der mir sagt, dass sie Millicas-sama sehr gerne hat.

Millicas-sama schaut auch zu Asia.

"Ich habe von Rias-neesama gehört, dass Asia-neesama jemand ist, der wie eine kleine Schwester für Rias-neesama ist. Wenn das der Fall ist, dann ist Asia-neesama auch für mich eine neesama!"

Als sie das hörte, öffnete Asia ihren Mund. Sie muss etwas gehört haben, was sie nicht kommen sah. Sie hatte eine schwere Zeit zu reagieren......aber sie sagt, während sie tief bewegt und zitternd war.

"Oh mein.....was soll ich tun, Ise-san! Den Sohn von Maou-sama mich "Onee-sama" nennen zu lassen, ist zu viel für mich, aber ich fühle mich sehr glücklich!"

Ich glaube ich verstehe, wie sie sich fühlt. Als ich von Millicas-sama ebenfalls "Ise-niisama" genannt wurde, war es zu viel für jemanden wie mich mit niedrigem Status, aber ich fühlte mich ebenfalls glücklich.

"Du kannst glücklich darüber sein. Dann Millicas-sama, was denkst du über Xenovia und Irina hier drüben?"

Ich ließ Millicas-sama sein Interesse an den beiden verbleibenden Mitgliedern des Kirchentrios zeigen.

"Oh, das macht mich sicherlich nervös. Was denkt der Sohn eines Maou über mich?"

"Selbst ein Engel wie ich ist wirklich scharf darauf, es zu hören, obwohl ich nervös bin!"

Xenovia und Irina fixierten ihre Haltung, was eine seltene Sache ist, da sie auf die Worte des Jungen mit blutrotem Haar warteten.

"Ja, Xenovia-san ist ein heilige Schwertträgerin, richtig? Ich habe mir auch das Rating Game angeschaut. Du hast wirklich toll ausgesehen, als du den Gegner mit absoluter Kraft besiegt hast!"

Als sie Millicas-sama lob hört, nickt Xenovia selbstsicher mit dem Kopf.

"Fufufu, du verstehst das sehr gut."

Millicas-sama fährt jedoch fort.

"Aber da du viele Fähigkeiten für das Heilige Schwert besitzt, denke ich, dass du in der Lage wärst, als Technik-Typ zu kämpfen, indem du noch ein paar weitere Eigenschaften deines Heiligen Schwertes verwendest. Zum Beispiel, deinen Gegner niederzuschlagen, ohne dass er es merkt, indem er das Transparenzschwert und auch das Mimikschwert als Tarnung benutzt, während du eine riesige Menge Aura auflädst, und ich denke, es könnte gut sein, das Transparenzschwert und das Mimikschwert gleichzeitig zu benutzen! ..........Selbst wenn deine Kraft stark ist, würden die Leute nach einer Weile darüber forschen. Es ist nicht so, dass du immer Gasper-sans Unterstützung haben wirst, wie im Spiel gegen Bael. Um das nicht zuzulassen, musst du--"

...... .Millicas-sama fing an, über ihre Schwachpunkte zu sprechen. Es ist ziemlich genau und er spricht über die Sachen, die Xenovia verletzen würden! Xenovia, die ein Kraft-Typ [Ritter] ist, sieht noch kleiner aus, nachdem sie von einem kleinen Kind über das Gleiche geärgert wurde, was andere Gruppenmitglieder ihr immer sagen!

"J..Ja.....Ich werde...ab jetzt vorsichtiger sein......"

Sie ist geschockt! Xenovias Gesicht sieht düster aus!

"Bitte sag mehr. Ich danke dir."

Kiba weint vor Freude über die Worte von Millicas-sama mit tränenerfüllten Augen! In letzter Zeit sprach Kiba über die "Bedeutung eines Technik-Typen" während der Kämpfe. Xenovia lachte darüber, indem sie sagte: "Ich kann diese Dinge einfach wegpusten, indem ich meine Kraft durch das Training weiter steigere", aber es scheint, als würde sie es quälen, nachdem sie das heute gehört hat.

Die Kommentare über Xenovia hörend, nickt Irina, die ihre Freundin ist, stark mit dem Kopf.

"Ufufu, sieht aus, als hätte Xenovia genaue Bemerkungen von Millicas-sama bekommen! Du musst von jetzt an vorsichtiger sein, okay? Also, was hältst du von mir?"

Irina zeigt auf sich und fragt nach. Millicas-sama sagt dann Lächelnd.

High school dxd v13 001.jpg

"Ja! Du bist der "selbst ernannte Engel", richtig! Ich habe Gerüchte über dich gehört!"

"Es ist nicht selbsternannt! Ich "bin" ein echter Engel!"

Irina protestiert mit tränenreichen Augen! Ja, in letzter Zeit wird Irina von Menschen, die mit ihr verwandt sind, als "selbsternannter Engel" bezeichnet. N...Nun sie sagt immer voller Nachdruck "Ich bin ein Engel!". Es ist nicht zu ändern, wenn Menschen, die Zweifel daran haben, dass sie ein Engel ist, sie als die "selbsternannte" nennen......

Mir wurde gesagt, dass ein wiedergeborener Engel, anstatt individuell zu handeln, seine tatsächlichen Eigenschaften effizienter nutzen kann, indem er in einer Gruppe arbeitet. Das [Brave Saints] System, welches der Himmel anhand des Vorbilds der [Evil Pieces] geschaffen hat, sind die zwölf Karten, die jeder der Seraphs und Hochrangigen Engel benutzen muss, um die Menschen als Engel wiedergeboren zu lassen (Es scheint so, als ob jeder Hochrangige Engel die Farbe nach seinen Belieben wählen kann. Jedoch sind die mit einer festen Farbe Michael-san mit Pik, Gabriel-san mit Herz, Raphael-san mit Kreuz und Uriel-san mit Karo). Sie sagen die meisten wiedergeborenen sind Menschen. Im Gegensatz zu Dämonen, die sich unabhängig von der Spezies für Stärke entscheiden, wählt der Himmel diejenigen aus, die starke Anhänger sind und die sehr talentiert sind.

Das [Brave Saints] System hat, genau wie die Eigenschaften der einzelnen Schachfiguren der [Evil Pieces], eine besondere Fähigkeit. Diese basierten auf Kartenspielen, wie zum Beispiel "Black Jack".

Jede Farbe sammelt wiedergeborene Engel und muss auf den Wert 21 kommen. Zum Beispiel bereitet jede Farbe wiedergeborene Engel mit den Nummern 4, 6 und 10 vor, und wenn sie sich mit dem Ass (1) Irina zusammenschließen und mit ihr kooperieren, sind sie in der Lage eine überwältigende Kraft zu entfesseln, so wurde es mir gesagt.

Außerdem haben sie das Poker-System hinzugefügt. Die fünf hochrangigen Engel oder Seraphs, die die Könige sind, sammeln ihre Karten vom Ass bis zu Königin und bilden durch das Bilden einer "Hand" eine bestimmte Macht. Der gute Punkt ist, dass dies nicht nur in der gleichen Gruppe funktioniert, sondern auch mit anderen Gruppen, was es möglich macht, mit anderen Gruppen zusammen zu arbeiten (Natürlich wird der Effekt stärker sein, wenn es innerhalb derselben Gruppe ist).

Ich habe gehört, dass, wenn sie einen "Royal Straight Flush" bekommen, die Kraft unglaublich ist. Der interessante Teil ist, dass es dem Reinkarnationssystem der Dämonen ähnlich ist, aber sich auch gleichzeitig unterscheidet.

Auch die Trumpfkarte, bekannt als der Joker, gehört keiner Gruppe an, sondern hat die Rolle des Jokers für den gesamten Himmel. Ich habe gehört genau wie in einem Kartenspiel, ist diese eine mächtige Karte mit vielen Rollen.

Sensei sagte auch, wenn es ein Rating Game unter den Dämonen und Engeln mit verschiedenen Systemen gäbe, würde dieses bis zum Äußersten erhitzt werden. Ich kann mir nicht vorstellen, was für eine Art Spiel es sein würde.

Vielleicht kann Irina, die keine Rolle spielt, wenn sie alleine ist, nichts sagen, wenn jemand sie einen "selbsternannten Engel" nennt. N-Nun, Irina wird auch viel stärker und ich denke sie ist in der Lage alleine zu kämpfen.

"Ich habe mich noch nicht richtig vorgestellt. Ich bin der [Turm] Rosweisse, es ist mir eine Freude, dich kennenzulernen."

Rossweisse-san stellte sich offiziell vor. Oh ja. Rossweisse-san, die als letztes Mitglied beigetreten ist, hat Millicas-sama im Grunde gar nicht getroffen. Sie war am gleichen Ort wie er und hat sein Gesicht gesehen, aber ich glaube, das ist ihr erstes Mal, dass sie sich ihm von Angesicht zu Angesicht vorstellt.

"Ja, Du bist Rossweisse-san korrekt? Meine Kaa-sama hat es mir gesagt. Sie sagte, dass Rosweisse-san eine wunderbare Frau ist, die die Dinge selbst regeln kann! Ich denke, es wäre toll, wenn ich von Rossweisse-san solch gute Dinge lernen kann!"

Als Rosweisse-san das hört, streicht sie selbstsicher über ihre Haare.

"Fufufu, also hat Grayfia-sama eine solche Meinung über mich. Ich fühle mich sehr geehrt. Leute, die mich genauer beobachten, verstehen mich wirklich. Sehr gut! Millicas-kun, ich werde dich über das Selbstmanagement unterrichten! Lass uns zuerst zu einem 100 Yenshop gehen! Ich werde dir dort die Schönheit Japans beibringen!"

Stopp! Lehre die Güte Japans nicht in einem 100 Yen-Laden! Nein, ein 100-Yen-Laden ist in der Tat praktisch und gut, aber bitte hör auf, ihm die guten Dinge Japans dort zu lehren! Er wird es Missverstehen!

Ich habe schon von der Meinung Grayfia-sans über Rossweisse-san gehört. Aber Grayfia-san weiß nicht, dass Rosweisse-san eine "100 yen Laden Walküre" ist und dass sie wirklich unglücklich ist! Es wird einen schlechten Einfluss auf Millicas-sama, der so rein ist, auspber, wenn man ihn solch seltsames Wissen beibringt! Er ist der Sohn eines Maou, weißt du!? Es wird ein großes Problem sein, wenn er all die Dinge über die Armut dieser Frau erfährt!

Ich konnte meine Meinung dazu nicht abschließen, deshalb holte ich Luft und fragte Rias.

"Millicas-sama wird bei mir zu Hause bleiben, um den Lebensstil von uns zu beobachten, die in Japan leben...... So ist es, richtig?" Rias nickt.

"Ja, es könnte dir Ärger bereiten, wegen Otou-sama und Okaa-sama, aber bitte pass gut auf ihn auf."

"Das wird kein Problem sein. Papa und Mama haben ihn kurz zuvor herzlich willkommen geheißen."

Ja. Der Moment, in dem Vater und Mutter Millicas-sama.....sahen.

"Oh mein Gott, wie bezaubernd! Rias-sans Neffe!"

"Also das ist Sirzechs-sans Sohn~. Er ist wirklich anders als Ise, als er klein war. Es muss an der Umgebung und der Art und Weise liegen, wie wir ihn erzogen haben..... Das lässt mich wieder erkennen, dass unsere Lehre nicht gut war, richtig Kaa-san?"

"Ja, absolut richtig. Weil wir ihn nicht richtig großgezogen haben, wurde unser Sohn...zu etwas......wie das.... der eine Verkörperung sexuellen Verlangens ist.....!"

Es scheint, als hätten sie es bereut, als sie Millicas-sama und mich verglichen haben, als ich ein Kind war. Mama weint sogar, während sie ihre Hand auf den Mund legt.

Ihr wisst, dass euer Sohn vor euch steht? Sie sind so unhöflich! Aber das ist der Grund, warum ich mich ein bisschen entschuldigen möchte, vielleicht weil ich das selbst realisiert habe......

Auch als sie Millicas-sama sahen......

"......Würde ein Enkel so aussehen?"

"Ja, die roten Haare und das schöne Gesicht von Gremory-san..... Es wäre gut, wenn Rias-sans Gene stärker hervortreten würden......."

Es scheint, dass dort eine Ansicht war, die nur meine Eltern haben. .......Ich will nur, dass sie still sind und still bleiben.

Ich seufzte, aber Rias sieht sich um und fragt jeden.

"Jedenfalls bitte ich alle, sich um Millicas zu kümmern. Jeder kann weitermachen, wie er normalerweise sein tägliches Leben verbringt. Auch wenn dieser Junge der nächste Erbe nach mir ist, vergisst das während seines Aufenthaltes hier und habt Spaß im euren Alltag."

[Ja!]

Wir gaben Rias eine energische Antwort.

So begann Millicas-samas Beobachtung.

Teil 2[edit]

"Okay, dann werden wir die Schläge 1000-mal Wiederholen!"

Spät in der Nacht, am Flussbett. Xenovia schwang einen Schläger auf einem Baseballplatz.

"Ja, Trainer!"

Derjenige, der den von Xenovia weggeschlagenen Ball glücklich erwischt, ist ein Jugendlicher, der eine Baseballmütze und Uniform trägt. Er ist Xenovias Stammkunde für ihren Job.

Millicas-sama und ich beobachteten Xenovia bei ihrer Arbeit. Millicas-sama sagte, er wolle uns beobachten, wie wir unsere Arbeit machen, also beschlossen wir, uns mit Xenovia zusammenzuschließen, die eine Anfrage erhalten hatte.

Ich war die Eskorte von Millicas-sama. Nun, er braucht wahrscheinlich keine, aber ich tue es nur für den Fall, da es ein Problem geben könnte, wenn nur Millicas-sama und Xenovia zusammen sind. Ich hatte meinen Job beendet und bin mitgekommen, weil ich mich vor kurzem auch für Xenovias Art und Weise, ihren Job zu machen, interessiert habe.

Die Jobs, die Xenovia erhält, beinhalten, dass sie die meiste Zeit körperliche Arbeit macht. Zu ihren Anliegen gehört es, mit den Bauarbeiten zu helfen und ein Übungspartner für verschiedene Sportarten zu sein. Diesmal ist es Letzteres.

"Bitte gib dein Bestes~!"

Neben mir und Millicas-sama jubelt Asia in einer Cheerleader-Uniform für Xenovias Kunden. Dieser Junge, der der Klient ist, fragte nach einer Cheerleaderin, die ihn anfeuern würde; zusammen mit einem Baseballpartner für seine Praxis. So wurde Asia, die zu dieser Zeit keine Arbeit hatte, als Helferin gerufen.

Asia sieht in einem Cheerleader Outfit sehr hübsch aus! Sie arbeitete sehr hart, drehte sich herum und atmete schwer. Da es im Winter spät abends ist, verdient Asia-chan ein Lob!

Anfragen, die Asia erhält, reichen in der Regel vom Gegner beim Kartenspielen bis hin zum Tragen von Cosplay für ein Fotoshooting. Koneko-chan bekommt auch ähnliche anfragen.

Die Kunden von Akeno-san sind entweder die Chefs von Unternehmen oder reiche Ehefrauen. Sie hört ihren täglichen Sorgen zu oder trinkt Tee mit ihnen, so dass sie eine große Bandbreite an Arbeit hat, bei der sie den Stress der Menschen aus der High Society meist wegnimmt.

Kiba erhält viele Jobs von Onee-sans und Frauen, die arbeiten. Sie beraten sich über ihrem Stress, den sie in sich tragen, oder er kocht für sie, worin er gut ist. Es ist so eine Verschwendung, dass er keine perversen Anfragen bekommt!

Gasper macht es mit einem Computer. Er hat seine eigene Arbeitsweise und zeigt erstklassige Ergebnisse. Er ist sehr beliebt bei denen, die schlecht mit anderen umgehen können, aber einen Wunsch haben, den sie sich von einem Dämon erfüllen lassen wollen.

Rossweisse-san wird oft von Hausfrauen gerufen. Sie sagt, dass sie hauptsächlich Wege lehrt, ihre Sorgen zu lindern, die mit finanziellen Dingen zusammenhängen, und auch ihre Beraterin wird. In letzter Zeit hat sie ihnen beigebracht, wie man in Schnäppchenverkäufen gewinnen kann. Auch wenn sie noch jung ist......

Überraschenderweise sind die Anfragen, die unser Meister, Rias, bekommen kann, begrenzt, so dass sie nur selten eine bekommt. Damit sind die Anforderungen, die Rias an ihre Verträge stellt, sehr groß und eines Oberklasse Dämons würdig. Zu ihren Aufgaben gehören das Entfluchen von Gegenständen und das Besiegen von Monstern, die auf den Kunden zielen.

Mein Job ist es...... Ich werde immer wieder in seltsame Dinge verwickelt, nachdem ich von Verrückten beschworen wurde. Ich habe bereits den Faktor aufgegeben, der Verrückte anzieht. Ich habe bereits starke Feinde, die zu mir kommen, aber ich habe auch Verrückte und Perversen, die zu mir kommen!

Deshalb kann ich Millicas-sama nicht meine Arbeit zeigen. Ich kann ihm nicht erlauben, sich mit Verrückten und Perversen zu treffen! Er ist Sirzechs-Samas Sohn! Wenn ich ihn Mil-tan vorstellen würde, würde ich nicht wissen, welche Gerüchte sich in der Unterwelt verbreiten würden!

"In Ordung! Diesmal sind es 10.000 Schläge! "

"Jawoooohl, Traaaaaineer~!"

Xenovia, die in wirklich guter Laune ist, sagte etwas Leichtsinniges zu ihrem Klienten. Ist der Klient, der erschöpft ist, immer noch damit einverstanden, weiterzumachen, da er ein Lächeln hat? Bring ihn nicht dazu, es zu übertreiben, okay?

Es wäre ein großes Problem, wenn er sterben würde.

"So wunderbar.... Ich möchte auch, dass die Leute in meiner Gruppe ihre Arbeit so genießen."

Sagte Millicas-sama, während er Xenovia sah, die ihre Arbeit machte. Xenovia macht ihre Arbeit mit einem guten Lächeln.

"Millicas-sama, hast du einen idealen Kandidaten für deine Gruppe im Kopf?"

Als ich fragte, schüttelte Millicas-sama mit dem Kopf.

"Nein, das wird von jetzt an beginnen. Obwohl ich ein Vorbild habe, von dem ich denke, dass es gut ist."

Nun, das ist offensichtlich. Selbst wenn er intelligent ist und auf seine Zukunft blickt, wäre es sicherlich schwer, sich seine zukünftige Gruppe im Detail vorzustellen.

"Also wirst du Rias Gruppe schließlich als Referenz benutzen?"

Er ist hierhergekommen, weil er sich doch für unseren Lebensstil interessiert hat, also dachte ich das. Aber Millicas-sama neigt seinen Kopf. Es ist, als ob er nicht ja oder nein sagt.

"Ihr alle in Rias-neesamas Gruppe seid wunderbare Menschen. Ise-niisama ist auch erstaunlich und ich bewundere dich."

......Er sagte, er bewundert mich! Das macht mich wirklich glücklich!

"Aber die Gruppe, die ich als Ziel habe, ist Tou-samas (Vaters) Gruppe."

--!

....Ich verstehe, also ist es Sirzechs-samas.....die Gruppe seines Vaters. Sirzechs Lucifers Gruppe, die als die stärkste in der Unterwelt gilt. Während der Monster-Krise sah ich sie auch einmal aus der Ferne, und mir wurde klar, dass sie eine Gruppe starker Menschen mit überwältigender Aura und Atmosphäre waren. Ich habe sofort gespürt, dass sie unserem Team, welches über starke Streitkräfte verfügt, aber auch viele Schwächen hat, bei weitem übertreffen. Ich habe gehört, dass sie sich nur wegen einer Krise in der Unterwelt und aus politischen Gründen versammeln. Trotzdem würde ich sie gerne einmal treffen. Die einzigen, die ich getroffen habe, sind Grayfia-san und der [Bauer] Kirin, Enku-san.

Während meiner Diskussion mit Millicas-sama erscheint ein Mädchen in einem gothic Lolita-Kostüm vor meinen Augen. Es ist Ophis.


Ja, sie hat gesagt, sie hätte nichts zu tun, also hat sie sich mit uns zusammengetan, um Xenovias Arbeit zu beobachten.

Seit Ophis in der Hyoudou-Residenz lebt, folgt sie mir und allen anderen und zeigt Interesse an dem, was wir tun.

Wenn ich ein Spiel spiele, würde sie sagen, dass sie auch spielen möchte, wenn Asia die Blumen gießt, würde sie ihr helfen, und wenn Rias in der Küche steht, würde Ophis neben ihr stehen und zusehen, wie sie kocht. Jedenfalls interessiert sie sich für das, was wir machen.

Im Moment spielt Ophis mit Asias VHilfsgeist, Rasse, fang den Ball. Ophis wirft den Ball und Rasse fängt ihn mit seinem Mund und gibt ihn Ophis zurück. Vielleicht verstehen sie sich, weil sie beide Drachen sind, also spielen sie oft zusammen.

"Ich werde Rasse ausbilden."

"Gaa~!"

Der kleine Drache reagiert auf Ophis. ...Rasse trainieren!? Die ehemalige Uroboros-sama selbst wird ihn trainieren!? Hey hey hey, was für eine Meister-Schüler-Beziehung ist das! Wenn Ophis zu seinem Meister wird, würde dieser Mini-Drache in Zukunft nicht wirklich ein mächtiger Sprite-Drache werden!?

Es könnte Ophis Art zu scherzen sein, aber ich begann eine Vision zu haben, dass Asias Hilfsgeist ein zukünftiger Drachenkönig wird.

"Vielleicht wird Rasse unerwartet ein erstaunlicher Drache. Ophis spielender Freund zu sein, ist etwas, weist du?"

Sagte ich zu Asia, die neben mir ist und Xenovias Kunden anfeuert.

"Wenn Ophis-san ihn unterrichten wird, dann wird Rasse-kun zu einen großartigen Drachen wachsen!"

Was für ein unschuldiges Mädchen Asia-chan ist! Wenn Asia das sagt, dann denke ich sogar, dass es so werden wird!

"Asia, du könntest gute Beziehungen zu Drachen haben. Nicht nur Rasse, sondern derjenige, der zuerst mit Ophis auskam, warst du, Asia."

Als ich das gesagt habe, fängt Asia an, ihren Körper zu bewegen, während sie ein rotes Gesicht hat.

".....Das könnte wahr sein. Ich habe mich auch mit Ise-san getroffen, der der Sekiryuutei ist und ich konnte mit dir auskommen. Wenn ich tatsächlich so gute Beziehungen habe, kann ich nur dem Herrn danken."

Ich erhielt peinliche Worte von ihr!

"Ich bin auch gesegnet, dass ich Asia getroffen habe! Wir werden auch von jetzt an immer zusammen sein!"

"Ja! Ob es tausend Jahre oder zehntausend Jahre sind, ich werde immer an deiner Seite bleiben, Ise-san!"

"In Ordung! Lass uns einen Plan für Tausende von Jahren bauen, dann leben wir zusammen!"

"Ich mag Japan, aber ich möchte auch einmal in der Unterwelt leben!"

"OK OK! Sobald ich unabhängig werde, werde ich dich überallhin mitnehmen!"

Wir werden aufgeheizt und haben uns gegenseitig umarmt! Wir haben dann angefangen zu tanzen und uns zu drehen! Das liegt daran, dass Asia-chan so süß ist!

Während ich mit Asia glücklich war, warf Millicas-sama Ophis einen verdächtigen Blick zu.

"Wer ist das Mädchen im schwarzen Kleid?"

Fragt Millicas-sama! Er betrachtete Ophis mit einem seltsamen Blick. Aber wir können ihm nicht sagen, wer Ophis ist.

"Hmm, sie ist der Verwandte des alten Mannes Tannin oder so. Sie benutzt eine Technik, um sich in einen Menschen zu verwandeln und lernt den Lebensstil der menschlichen Welt kennen."

Ich habe mir vor Ort eine Geschichte ausgedacht, um seine Frage zu beantworten. Es tut mir leid für den alten Tannin, aber bitte mach es so, dafür!

"So war es also. Sie ist genauso wie ich!"

Millicas-sama hat an mich geglaubt! Ich fing an, mich wegen seiner reinen Augen und seines Lächelns schuldig zu fühlen, aber das ist der ganzen Welt zuliebe! Bitte glaube an meine Lüge!

Dann zieht Millicas-sama am meinen Ärmel.

"Ise-niisama, bitte nenn mich Millicas."

"--! Selbst wenn du das sagst, fühle ich das es unhöflich..."

Ich fing an, über Millicas-samas Gunst verwirrt zu sein. Ich fühle mich schon geehrt, dass er mich Ise-niisama nennt, aber dass ich seinen Namen ohne "-sama" nenne soll, ist...... Ich nannte ihn mit "-sama", als wir uns das erste Mal trafen, also habe ich ihn hauptsächlich aus diesem Grund weiterhin so genannt.

"Ich fühle mich ein bisschen einsam für jemanden, der Rias-neesama "Rias" nennen kann, wen du meinen Namen mit einem "-sama " nennst..."

Millicas-sama begann nach unten zu sehen.

....Ich verstehe, er will auch, dass ich, der seine Tante, die er so sehr liebt, bei ihrem Namen nenne, ihn bei seinem Namen nenne. Ich liebe Rias und wir haben eine Beziehung, in der wir uns gegenseitig unsere Gefühle mitgeteilt haben. Sie akzeptierte auch meine Gefühle. Wir lieben uns. Liebhaber sind eine peinliche Sorte, es zu sagen, und es ist verdächtig, wenn wir überhaupt als solche handeln.

Aber unsere Gefühle haben einander erreicht. Für mich ist Rias eine wichtige Frau. Sie spielt auch in mir eine Rolle.

Dieser Junge hier weiß das. Vielleicht will er deshalb auch, dass ich seinen Namen normal nenne, wie ich Rias Namen nenne.

Wenn ich so darüber nachdenke, hat mir Rias einmal gesagt. "Es gibt viele von denen, die hohe Erwartungen an Millicas haben. Seit seiner Geburt ist es etwas ganz Besonderes."

Ja, Millicas-sama ist der Sohn des stärksten Maou, Sirzechs Luzifer und der stärksten Königin, Grayfia Lucifugus.

Wenn man die Tatsache über das extreme Talent in Betracht zieht, scheint es, dass es Erwachsene gibt, die ihn als Kandidaten für einen zukünftigen Maou schon im Auge behalten.

Es gibt sogar eine "Millicas-Fraktion" unter den Politikern, die Sirzechs-sama unterstützen und viele Dämonen haben ihre Augen auf die Zukunft dieses Jungen gerichtet.

Auch wenn dieser Junge in diesem Stadium bereits an seine eigene Zukunft denkt, wird die Politik auch darin gefangen.....

Rias ist auch stolz auf ihre Geburt, aber sie konnte ihre Träume nicht verwerfen. Der Traum, den Mann zu heiraten, in den sie sich verliebt, aber sie hatte einen Verlobten..... Das beunruhigte sie.

Und Erwachsene versuchen, die Last dieses Jungen noch größer zu machen.

...Eines Tages wird es eine Zeit geben, in der er verstehen wird, wo er steht. Ich denke, er würde stolz sein, aber auch kämpfen, um vorwärts zu gehen.

Das sind Oberklasse Dämonen......die Schicksale derer mit mächtigen Eltern.

"Ich verstehe, Millica--"

Ich habe meine Worte dort gestoppt.

......Das ist, weil ich etwas Kaltes gefühlt habe. Jemand sieht mich an, ich konnte ihren Blick 'fühlen' und ich kann ein starkes Gefühl spüren, das auf mich gerichtet ist.....

Selbst wenn ich mich umsehe, ist niemand in Sicht.

"..........?"

Xenovia fühlte wahrscheinlich auch etwas, also schaute sie sich ebenfalls um. Ophis schaut sich auch um. Asia, Millicas-sama und Xenovias Kunde haben es nicht erkannt, aber zumindest haben wir es getan.

......Jemand sieht mich von irgendwo weit weg an. So fühlte es sich an.

"Xenovia! Asien-san! Ich habe ein paar Sportgetränke aus dem Supermarkt mitgebracht!"

Diejenige, die das sagte, während sie eine Tasche in einer ihrer Hände trug, war Irina. Manchmal beobachtet Irina Asias und Xenovias Arbeiten, wo sie sie sie nicht behindert, genau wie Millicas-sama und ich es jetzt tun. Natürlich wäre es Ketzerei, wenn ein Engel einem Dämon direkt helfen würde. Deshalb beobachtet sie nur. Nun, es gibt Zeiten, in denen sie Erfrischungen bringt, genau wie sie es jetzt tut....... Es scheint, dass es an der Grenze der Sicherheit liegt. Ein Dämon wie ich verstehe diese Grenze, die sie haben, nicht.

"Oh, die Erfrischungen vom 'selbsternannten Engel' sind angekommen."

"Ich bin kein selbsternannter Engel! Ich bin ein echter!"

Irina schnaufte sich die Wangen bei Xenovias Worten. Hahaha, ernsthaft, die Kombination von Xenovia und Irina hellt die Atmosphäre auf. Und wenn Asia dazukommt, wird diese noch aufgehellter.

Während des fühlen der unbehaglichen Gegenwart, endete Millicas-samas Beobachtung für diesen Tag.

Teil 3[edit]

Am nächsten Tag versammelten wir uns im Trainingsraum im Keller der Hyoudou Residenz.

Ich trug die Boosted Gear Scale Mail, Kiba griff nach einem Schwert und Gasper war hinter uns in Bereitschaft. Derjenige, dem wir, die Gremory-Jungs, gegenüberstehen, ist.....Millicas-sama!

Millicas-sama, der sich in ein Trikot übergezogen hat, steht uns trotz seines kindlichen Aussehens mit einem tapferen Gesichtsausdruck gegenüber. Ja, an diesem Tag wollten wir näher an Millicas-sama herankommen...ein gespielter Kampf. Das war Rias Idee.

"Millicas, da dies eine gute Gelegenheit ist, willst du keinen Übungskampf mit den Jungs?"

Als Millicas-sama das hört, antwortet er energisch: "Ja! Erlaube mir es bitte!". Es scheint, dass Millicas-sama ein Interesse an dem "Mut" hat, den die Jungs der Gremory-Gruppe haben, und er hat einen guten Eindruck von Sairaorg-sans Motto "Oberklasse Dämon, der trainiert".

Rias selbst ist in einer Ecke des Trainingsraums, zusammen mit dem Rest der Mädchen des Klubs für Occulte forschung und Ophis. Sie werden unseren Scheinkampf beobachten.

Das dämonische Schwert, das Kiba hält, ist ein Schwert, das keine Klinge hat. Er musste gedacht haben, dass es gefährlich wäre, irgendeine Art von Schwert, heiliges Schwert oder heiliges dämonisches Schwert mit echten Klingen zu benutzen.

Ich bin auch in meinem gepanzerten Zustand. Ich dachte daran, ihn nur mit meinem Handschuh zu bekämpfen, aber nachdem Rias mir sagte "Du solltest deine Rüstung tragen", endete ich in dieser Form. .......Versuchte sie, Millicas-sama zu gefallen, indem sie ihn mit dem legendären Himmlischen Drachen, dem Sekiryuutei, konfrontierte?

Gasper ist hinter uns als Unterstützungsmitglied, ohne zu zittern, obwohl er einen nervösen Ausdruck hat.

"I...ich werde mein Bestes geben~!"

Oh, tu dein Bestes, Gasper! Da unser Gegner ein Kind ist, zeig ihm nicht deine schwache Seite, okay?

"Dann lass den Scheinkampf beginnen!"

Mit Akeno-sans Signal begann der Scheinkampf!

Kiba und ich haben uns nicht bewegt, wir warten darauf, dass Millicas-sama seinen Zug macht.

Es gibt keine Möglichkeit, dass ich ernst werde. Schließlich sind wir viel stärker als er. Das ist nicht wie eine Willkommensparty für ihn, aber es könnte sein, dass ich es mit Millicas-sama aufnehme, während ich mich um ihn kümmere, bis er zufrieden ist. Millicas-sama bewegt sich, als mir diese Gedanken durch den Kopf gingen.

"Hier komme ich! Bitte pass auf mich auf!"

Er sprintet von seiner Position los!

Ich war sprachlos, nachdem ich gesehen hatte, wie Millicas-sama seinen Zug machte.

--Er ist schnell!

Er kam mit Geschwindigkeit, die nicht die eines Kindes ist! Nachdem er seine Hand in roter Aura bedeckt hat, schießt er die dämonische Kraft nach ein paar Finten auf mich!

Der Angriff, der von dem Jungen ausgelöst wurde, ist die gleiche Power of Destructuon, die sein Vater und seine Tante besitzen!

............ich kann es nicht glauben. Seine dämonische Macht ist mächtiger, als ich dachte! Ich entzog mich der dämonischen Macht, die auf mich zukommt und ließ Kiba auf seinem Weg zurück.

Kiba ist ihm kaum ausgewichen und blockiert es mit seinem dämonischen Schwert.....

BASHU!

Zusammen mit dem Klang eines Gegenstandes, der gestreift wird, ist die Kante von Kibas dämonischem Schwert.......beseitigt worden!

“--!”

Kiba ist schockiert darüber! Ich bin auch tief geschockt von meinem Herzen aus! Dieser Angriff hatte ziemlich viel Aura! Kibas dämonisches Schwert wurde nicht so stark gemacht, weil es für einen Scheinkampf verwendet wurde..... Aber das er es zerstören kann!

"Hey, er benutzt das ziemlich gleiche Ding."

"J...Ja! Ich bin auch überrascht!"

"......Es ist genau die gleiche dämonische Kraft wie die von Onee-sama!"

Xenovia, Irina und Asia waren über die dämonische Macht des Jungen schockiert.

"Der Fluss seiner Aura war glatt. Das ist definitiv nicht etwas, zu dem er in seinem Alter fähig sein sollte."

".......Um Yuuto-senpais Schwert spurlos zu eliminieren."

"....... Ich habe Gerüchte darüber gehört, aber ich habe es mit eigenen Augen gesehen. Ich kann es spüren, dass er der Sohn dieses Sirzechs-sama und Grayfia-sama ist."

Rossweisse-san, Koneko-chan und Ravel änderten auch ihre Meinung.

Alle weiblichen Mitglieder des Okkulten Forschungsklubs außer Rias und Akeno-san waren von dieser Szene schockiert.

"Ja!"

Millicas-sama verkürzt die Distanz, während wir schockiert waren und lässt seine dämonische Kraft frei! Diesmal schoss er die dämonische Kraft wie eine Schrotflinte! Viele Kugeln der Power of Destruction kommen auf uns zu!

Du wirst durch die Power of Destruction ausgelöscht, wenn du sie nur berührst. Es hat eine unvorstellbare Eigenschaft, gegen die man sich nur schwer wehren kann. Rias dämonische Macht ist auch tödlich, wenn sie trifft. Obwohl sie am Ende auf die trifft, die sie damit nicht direkt treffen kann.........

Der beste Weg, der Power of Destruction entgegenzuwirken, ist es, sie nicht direkt zu blockieren, sondern sie mit unserem eigenen Angriff zu eliminieren! Ich habe einen Streu-Typ-Dragon-Shot erstellt und ihn nach vorne geschossen.

Als sich die Schüsse durch Kollisionen gegenseitig aufheben sollten, änderten viele von Millicas-sama freigesetzte Schüsse ihre Richtung!

--Es ist genau wie bei Sirzechs-samas dämonische Macht!

Die exquisite Fähigkeit von Sirzechs-sama, wo er die mächtige Power of Destruction in eine Sphäre komprimiert und kontrolliert. Millicas-samas Kontrolle über seine dämonische Macht erinnerte mich daran.

Ich wich den Angriffen, die durch meinen Gegenangriff gingen, der dämonischen Macht, von dem purpurrot Haarigen Jungen, aus, aber einer von ihnen streift meine Rüstung.

BASHUN!

Zusammen mit dem Geräusch wurde der Schulterteil meiner Rüstung ein wenig zerstört! Wenn ich meine Rüstung nicht hätte, wäre meine Schulter ausradiert worden!

Ich verstand endlich den Grund, Rias sagte mir, ich solle meine Rüstung tragen. Das liegt daran, dass ich vielleicht nicht in der Lage wäre, es mit Millicas-sama aufzunehmen, wenn ich nichts an mir hätte.

-Der Junge, der ist auf einen anderen Level.

Kein Wunder, er ist der Sohn von Sirzechs-sama und Grayfia-san. Er hat so viel Kraft in diesem Alter. Im Moment sind wir ihn weit überlegen. Wenn er in unserem Alter ist, frage ich mich, wie mächtig er sein wird?

Ich kann es mir nicht vorstellen. So viel grenzenloses Potenzial fühle ich von ihm.

......Das letzte Mal, dass ich von einem extremen Talent wie diesem zurückgeschlagen wurde, war Vali. Ich kann verstehen, warum innerhalb der Politiker, die Millicas-sama unterstützen, Fraktionen gebildet wurden.

Als ich auf Rias schaute, nickte sie wissend mit dem Kopf während sie lächelt.

Sie muss wissen, was mich beschäftigt. Ernsthaft, es tut mir leid, dass ich auf ihn herabgeschaut habe. Mein Gegner entpuppt sich als monströser Junge!

Aber dank dem hatte ich einen Weckruf. Ich werde diesen Scheinkampf fortsetzen, während ich weiß, dass mein Gegner ein Junge ist, der in seiner eigenen Liga spielt!

"Der "Mut" der Gremory-Jungs! Ich werde ihn in dir hinein prügeln!"

Ich sagte das, während ich meine Faust nach vorne streckte und Millicas-sama zeigte mir ein breites Lächeln.

"Ja! Bitte tue das!"

Ich begann mich in einem Scheinkampf gegen diesen Jungen aufzuheizen. Der Junge, der mich "Nii-sama" nennt, kommt mit aller Kraft auf mich zu.

--Wie fühlt es sich an, gegen einen jüngeren Bruder anzutreten?

So etwas habe ich noch nie gefühlt, da ich keine Geschwister habe, aber ich dachte, dass diese Verbindung mit Millicas-sama etwas Ähnliches sein könnte.


"Haahaahaa........"

Millicas-sama, der auf dem Boden sitzt, atmet schwer. Er ist wirklich erschöpft.

Der Scheinkampf dauerte dreißig Minuten. Selbst wenn drei von uns, die Jungs, es mit ihm aufnahmen, kann ich nur sagen "wie vom Sohn eines Maou zu erwarten", da er uns für dreißig Minuten folgen konnte.

Millicas-sama griff uns weiter an, bis ihm die dämonische Macht ausging. Egal wie oft er von mir und Kiba geschlagen wurde, stand er ohne zu weinen auf. Ich kann nur sagen "großartig", von dem, was ich während unseres Scheinkampfes von ihm sah. Wenn ich im gleichen Alter wie Millicas-sama wäre, würde ich weinen und in einem einseitigen Kampf gegen drei ältere Männer aufgeben, oder ich würde mich darüber beklagen. Wenn ich so darüber nachdenke, dann ist der "Mut" dieses Jungen sehr stark.

Ich wehrte seine Angriffe ab und gab ihm Ratschläge, worauf er sofort reagierte und ich sah sein Talent, als er seine Haltung einnahm. ......Ich kann nur ein Wort sagen. Unheimlich.

Rias gibt Millicas-sama ein Handtuch, der auf dem Boden liegt.

"Du hast es gut gemacht, dass du nicht aufgegeben hast, während du es mit Ise und den anderen aufgenommen hast."

Er wurde von Rias gelobt. Na sicher. Wir nahmen es mit ihn auf, wobei er ein bisschen weinen könnte. Ich dachte, es wäre unhöflich gewesen, wenn wir ihm auf die zu leichte Schulter genommen hätten. Es scheint, dass Kinder sehr empfindlich auf diese Dinge reagieren.

Nachdem ich meine Rüstung deaktiviert und ein Handtuch von Rias bekommen hatte, verließ ich den Trainingsraum, nachdem ich gesagt hatte: "Ich werde mein Gesicht waschen".

Ich wusch mein Gesicht am Waschbecken im großen Badezimmer.

-Es hat Spaß gemacht.

Es muss sich so anfühlen, mit deinem süßen jüngeren Bruder herumzuspielen. Als er zu mir kam, sah er tapfer aus und einen Moment lang dachte ich, "Kyuun". So etwas wie die Liebe eines Vaters zu seinem Kind hat sich in mir gebildet.

Ein Bruder......oder vielleicht ist ein Sohn dann in Ordnung? Ich kann eigentlich kein richtiges Gefühl haben, ein Kind zu haben; Ich bin immer noch ein High School Schüler und ich kann es mir nicht einmal vorstellen. Aber in letzter Zeit baut sich etwas in mir auf, nachdem ich Ophis (der wie ein Kind aussieht) und Millicas-sama gesehen habe. "........Die Zeit mit Kindern zu verbringen ist vielleicht nicht schlecht."

Murmelte ich.....

"Ufufu, du hast recht."

Akeno-san stand plötzlich hinter mir! Akeno-san, bist du in letzter Zeit nicht gut darin geworden, hinter anderen aufzutauchen, ohne eine Präsenz zu hinterlassen?

Akeno-san sagt dann, während sie mir ein Sportgetränk überreicht.

"In letzter Zeit habe ich mir Gedanken gemacht."

"Gedanken?"

"Ja, ein Junge und ein Mädchen, beide wären in Ordnung. Meine Gefühle werden noch stärker, wenn ich nir Ophis-chan und Millicas-kun ansehe."

"Ja. Millicas-sama ist ein guter Junge und ich werde auch nicht von Ophis gelangweilt, da sie die Niedlichkeit eines kleinen Tieres hat."

Das sind meine wahren Gefühle. Ihre Anwesenheit ist ein guter Anreiz für mich.

Ophis hat kein Geschlecht. Davor war sie ein alter Knacker und schon vorher war sie etwas anderes. Anscheinend hat sie immer ihr Aussehen geändert. Aber im Moment ist sie ein Mädchen. Wir interagieren auch mit Ophis, als ob sie ein Mädchen wäre.

"Ise-kun, wenn du in Zukunft verheiratet bist, würdest lieber einen Jungen oder ein Mädchen haben?"

"Das ist eine schwierige Frage..... Mein Traum wird sich erfüllen, wenn ich Zwillinge habe und sie ein Junge und ein Mädchen sind, aber es scheint, als wäre es doppelt so schwer, auf sie aufzupassen."

Zuerst ein Junge, dann könnte ein Mädchen ideal sein. Als ich das dachte, begann Akeno-san zu lächeln, während sie ihren Bauch tätschelte.

"Wenn es dein Kind ist, dann werde ich so viele tragen, wie du willst."


............

......Sei...wegen ihrer anregenden Worte fing ich an Nasenbluten zu bekommen und begann das Sportgetränk in meinem Mund auszuhusten.

"Hust!"

Ich hustete den Drink beim unerwarteten Geständnis aus und konnte ihr nicht antworten! Ich bin so ein schwacher Kerl!

"Ara ara."

Am Ende hat mir Akeno-san den Rücken gestreichelt! Uggh, ich bin so erbärmlich! Mein Gesicht ist nicht nur deshalb rot, weil ich nach dem Husten Schmerzen habe!

Es war dann, dass ich eine riesige wilde Aura hinter mir fühlte!

Als ich mich umdrehte, stand ein riesiger Mann, der mehr als zwei Meter groß ist, am Eingang des Badezimmers. Sein orangefarbenes Haar war angespitzt und sein dicker Mantel stand hervor.

Warte, wer ist er!? Warum ist er in der Hyoudou Residenz?

Der riesige Mann lächelt mich und Akeno-san an.

"Oh oh, der Sekiryuutei hustet im Badezimmer. Was für eine Situation ist das?"

Nein, die Frage ist, wer bist du !?

"Zweitens, weißt du, dass es unhöflich ist, ohne Erlaubnis ins Badezimmer zu gehen?"

Ich konnte wegen des Hustens nicht antworten. Neben dem großen Mann sind auch zwei weitere Männer aufgetaucht, die ich noch nie zuvor gesehen habe. Einer der Männer trägt ein Blutrotes Gewand mit einem edlen Design und der andere Mann scheint ein Japaner zu sein, der einen Haori trägt.

Derjenige, der den riesigen Mann gerade gerügt hatte, war der Mann, der die Haori trug.

Ich kenne diese Person eher! Ich habe ihn während des Monsterchaos in der Unterwelt gesehen, dann okay sie.......

Akeno-san war schockiert über das Aussehen der Männer. Ihr Schock ist nicht, weil Leute, die sie nicht kennt, auftauchen, aber warum, sind diese Leute, die ihr bekannt sind, hier? .....Sie hatte so ein Gesicht.

Akeno-san sagt dann leise.

"......Sie sind Leute der Lucifer Gruppe."

Ja, es war ein plötzlicher Besuch von einigen erstaunlichen Leuten!


Akeno-san und ich gingen zurück in den Trainingsraum und brachten die drei Leute, die im Badezimmer auftauchten, mit. Derjenige, der am meisten schockiert war, war Rias und sie schrie hysterisch.

"Souji! Also sind alle hierhergekommen!"

Der Mann, der einen Haori namens Souji trug, lächelte sanft.

"Hime [8]. Es ist eine Weile her. Ja, ich dachte, ich sollte Millicas-sama begleiten."

Der Mann namens Souji bewegt seine Augen in Richtung Kiba.

"Ich bin froh, dass es dir gut geht, Yuuto."

Kiba beugt sich und fixiert seine Haltung.

"Es ist eine Weile her, seit dem Sommer nicht wahr, Meister."

Ja, dieser Mann mit dem Haori ist Sirzechs-Sama's Diener, der [Ritter] Okita Souji-san! Er ist der wahre Kapitän der ersten Abteilung der Shinsengumi! Er ist eine historische Person! Selbst eine dumme Person wie ich kennt die Shinsengumi!

Jemand, der sehr berühmt ist, gehört zu Sirzechs-samas Gruppe! Und er ist zufällig Kibas Schwertmeister! Wie soll ich es sagen.........Ich kann nur ein Wort sagen: "Super!". Er bindet seine Haare hinten wie ein Samurai.......ja, er ist ein Samurai! Sein Aussehen ist das von jemandem in seinen späten Zwanzigern. Obwohl sein wahres Alter über 100 Jahre ist......! Ich habe Kiba nach der Monsterkrise nach dieser Person gefragt. Dann erzählte er mir die Details über seinen Meister. Ich war immer noch schockiert darüber.

Es scheint, dass es Fälle gibt, in denen Dämonen in der oberen Gesellschaft eine historische Person als ihren Diener haben. Die wiedergeborenen Dämonen stammen aus der Zeit, als das Schachspiel erfunden wurde.... Schach erschien in der Geschichte der Menschheit, dann wurden die Evil Peaces erschaffen, also sind die Wiedergeborenen diejenigen von damals, bis heute.

.......Welche anderen berühmten Menschen wurden zu einem Dämon? Ich kann es mir nicht vorstellen.

"Hahahahaha! Es ist eine Weile her, Hime-san!"

Derjenige, der laut lacht, ist der große Mann. Die wilde Aura, die seinen Körper bedeckt, fühlt sich an, als ob sie die von Sairaorg-san übertrifft. Sein Körper ist auch ein Mal größer als Sairaorg-san. .......Seine Hände sind wahnsinnig groß! Sie sind so groß, dass er meinen ganzen Kopf in einem von ihnen halten kann.

"Du bist unhöflich zu Hime. Rias-hime, es ist wirklich eine Weile her. Du bist noch schöner geworden."

Derjenige, der sich verbeugt, während er den riesigen Mann zurechtweist, trägt eine blutrote Robe. Er ist dünn und hat scharfe Augen. Anders als die wilde Aura um den riesigen Mann, hat er eine grenzenlose gruselige Aura, die von seinem Körper kommt.

.......Es ist sicher, dass sie starke Menschen sind, die Kräfte haben, die ich nicht berechnen kann.

"Also kamen auch Second und MacGregor. .......Was ist der Grund für Onii-samas Diener, hierher zu kommen? Alle von euch versammeln sich nicht, es sei denn, es ist ein Notfall...... Selbst wenn ihr als Wächter von Millicas hier seid, ist das zu viel."

Rias Meinung klingt richtig. Warum versammelten sie sich in meinem Haus? Ich verstehe, warum sie sich bei der Monsterkrise versammelt haben, die in der Unterwelt ein Notfall war, aber warum kam plötzlich die stärkste Gruppe, die Lucifer Gruppe, zu mir nach Hause?

Der riesige Mann schluckt die Flasche Sake aus seiner Hand sofort herunter. Die Sake Flasche sieht aus wie ein Mini-Spielzeug.

Der Mann atmet Feuer aus seiner Nase aus, sobald er es getrunken hat! Er atmete Feuer aus mit seinem Atem!

"Nicht viel. Wir dachten nur "wir sollten irgendwo hingehen". Also kamen wir, um zu sehen, wie Hime-sama auf Bocchan [9] aufpasst. Obwohl wir diesen Bastard Enku und Bahamoot[10] nicht mitbringen konnten."

Sie haben sich aus einem solchen Grund hier versammelt!? Sie besuchten die Hyoudou-Residenz, um Rias zu sehen, während sie auf Millicas-sama aufpasst? H..Hmm, ich verstehe nicht, warum die stärkste Gruppe überhaupt mein Haus besucht! Also ist der Grund für sie, sich in meinem Haus zu versammeln, politisch bedingt?

"Trotzdem bin ich erstaunt. Ich habe diese drei nicht zusammen gesehen, seit ich wirklich klein war."

Sagte Rias. Ist das wahr? Dann bedeutet es, dass wir dann eine seltene Situation erleben!

"Ich bin auch überrascht, da ich zum ersten Mal alle zusammen treffe."

Du auch, Akeno-san!? Uwaah, heute ist wirklich ein unglaublicher Tag......

Da wir verwirrt waren, standen wir einfach nur wie betäubt da. Alle Mitglieder des Occulten Forschungsclub, außer Rias und Akeno-san, wussten nicht, was sie tun sollten.

"Ich werde sie euch allen dann vorstellen."

Rias erkannte, dass wir von diesen unerwarteten und unbekannten Besuchern schockiert waren und ihre Vorstellung begann. Zuerst war es der Mann, der einen Haori trug....Okita-san.

"Er ist der einzige [Ritter] meines Bruders, Okita Souji. Er ist auch Yuutos Schwertmeister. Ihr alle kennt ihn also vom Shinsengumi, richtig?"

Irina ist schockiert über die Vorstellung von Rias.

"J...Ja! Also bist du eine historische Person......richtig?"

Okita-san lächelt bei Irinas schockierter Stimme.

"Ja, das ist richtig. Damals verließ ich das Schlachtfeld wegen meiner Krankheit und um nicht an Tuberkulose zu sterben, legte ich mein Schicksal in die Hände von verschiedener Rituale. Durch Zufall, oder ein Wunder, rief ich diese Person herbei, Sirzechs-sama. Damals war er in Form einer schwarzen Katze."

Es gab also einen solchen Vertrag hinter der Geschichte, von der wir wissen...... Die Episode zwischen Okita-san und der schwarzen Katze ist berühmt. Ist das wahr, Sirzechs-sama!?

"Als er seine Rituale immer wieder wiederholte, wurde Souji-sans Körper zur Heimat von Monstern."

Der Mann, der das Gewand trug, gab mir zusätzliche Informationen.

Dann erschien hinter Okita-san....ein riesiges Monster, das das Gesicht eines Affen, die Gliedmaßen eines Tigers und eine Schlange als Schwanz hat! Ein gemischtes Monster! Eine Chimäre!

Okita-san tätschelt den Kopf des Monsters.

"Dies ist ein Youkai namens Nue... Es könnte schneller sein, wenn ich sage, dass es eine japanische Version einer Chimäre ist. Aufgrund der Rituale begannen viele Youkai in meinem Körper zu leben...... So konnte ich einen "Hitori Hyakki Yakkou"[11] durchführen."

So viele Youkai wie diese leben in Okita-sans Haus! Hyakki Yakkou, was ist das für ein Zustand?

"Deshalb brauchte er wahrscheinlich zwei [Ritter] pieces. Diejenigen, die gegen die von Jabberwocky geschaffenen Anti-Monster kämpften, waren Souji-sans Youkais."

Der Mann, der das Gewand trug, erklärte es.

.........Da er ein "Hitori Hyakki Yakkou" ist, brauchte er zwei pieces von Sirzechs-samas[Ritter]. Die Frage ist, wie viele Dutzende von Menschen Arbeit er leisten kann. Der Punkt, an dem er alle von Jabberwocky geschaffenen Anti-Monster bekämpfen kann, macht ihn in vielerlei Hinsicht wahnsinnig!

Sein Geschick im Umgang mit Schwertern ist so groß, dass du wahrscheinlich einige Worte "super", vor deine Schwertkünste, einsetzen musst, richtig? Das heißt also, Kibas Meister ist auf einem anderen Level!

"Die Dinge, die ich von meinem Meister gelernt habe, waren die Art und Weise, wie man seine Schwerter und Kampfhaltung benutzt, und nicht sein Schwertkampfstil. Mein Schwertkampfstil ist also nicht ganz der von "Tennen Rishin-ryu"[12]."

Erklärte Kiba. Sicher ist Kibas Schwertstil nicht der eines Samurai.

Rias macht dann mit der Vorstellung weiter, "Als nächstes werde ich Onii-samas[Bischof] vorstellen."

Nachdem Okita-sans Vorstellung beendet war, nickt uns der Mann in einem Gewand, der uns alles erklärt hat, zu. Seine Bewegungen waren voller Eleganz.

Sein Alter scheint auch das von jemandem in seinen späten Zwanzigern zu sein, genau wie bei Okita-san. Die langen Schlitzaugen und sein oberflächliches Lächeln lassen ihn bezaubernd wirken. Seine Haare, eine Mischung aus Schwarz und Blond, sind lang und leicht gelockt.

"MacGregors voller Name ist MacGregor Mathers. Er ist ein Anwender der modernen westlichen Magie und er ist einer der Gründer des "Hermetischen Ordens der Goldenen Dämmerung". Ich glaube, er ist auch berühmt dafür, das Buch über die 72 Säulen Zusammenzustellen und zu übersetzen."

....... "Goldene Dämmerung"? Ich neigte meinen Kopf bei den Worten, von denen ich vorher noch nie gehört hatte, aber Xenovia, Irina und Asia scheinen sehr geschockt zu sein.

"Er ist der Experte für magische Angelegenheiten!"

"E-erstaunlich! Ich wurde über ihn in der Kirche unterrichtet!"

"Ja, für Leute, die Magie benutzen, ist er sehr berühmt!"

Der geschockte Zustand dieser drei war nicht der gleiche wie der, als wir von Okita-san erfuhren.

Der Mann in dem Gewand, MacGregor-san, lächelt bei meiner Reaktion.

"Fufu, Hime, es scheint, dass der Waka[13] nichts über mich weiß. Es macht mir nichts aus. Es ist okay, wenn du mich nur als einen erstaunlichen Magier erkennst."

Is...Ist das so...? Aber ich glaube nicht, dass du nur ein erstaunlicher Magier bist!?

"An dem Punkt, an dem du Sirzechs-sama [Bischof] bist, der zwei pieces verbraucht hat, bist du kein gewöhnlicher Magier."

Das stimmt, Akeno-san! Da er diesen Jabberwocky mit seiner Magie bekämpft hat, muss er auf einem völlig anderen Level sein!

"Ich möchte eines Tages mit dir über Magie sprechen."

Es scheint, dass Rossweisse-san großes Interesse an MacGregor-san hat. Sie muss von ihm als magischer Benutzer etwas über Magie lernen wollen.

Und der letzte, der vorgestellt wird, ist....der große Mann.

Er macht einen Schritt vorwärts während er laut lacht "Gahaha". Sagt er laut und zeigt mit dem Daumen auf sich selbst.

"Jetzt bin ich dran! Ich bin einer der[Turm] von Boss Sirzechs! Surtr Second-sama! Jetzt, kämpfe gegen mich! Knie vor mir nieder! Als ob! Gahahahahahahaha!"

.....Er wirkt wirklich, wie er aussieht! Wie sein Aussehen lässt er mich fühlen, dass großes Temperament von ihm kommt! Er scheint Mitte Dreißig zu sein und einen guten Körperbau zu haben.

Rias stellt ihn vor, während sie lächelt.

"Er ist eine Kopie des Feuerriesen Surtr aus der nordischen Mythologie. Der Surtr, der den Weltenbaum Yggdrasil angezündet haben soll, während er eine Armee von Riesen mit sich führt."

Surtr, huh? Ich kenne nur seinen Namen. Nach dem Kampf gegen Loki habe ich ein wenig die Bücher über die nordische Mythologie angefasst, nachdem ich mich für sie interessiert habe......und ich glaube, ich habe diesen Namen gesehen.

Der Feuerriese--. Deshalb hat er einen riesigen Körper und er hat vorher Feuer gemacht, huh?

Er ist eine Kopie dieses legendären Wesen.......? Wenn er eine Kopie ist, bedeutet das, dass er ein Klon ist? Es ist eines dieser Dinge, die die gleichen Zellen und Zeug verwendet, richtig? Ist es okay, so über ihn zu denken?

"Die nordischen Götter waren irgendwie in der Lage, eine Kopie von Surtr zu machen, aber die Kopie begann durchzudrehen."

Der [Bischof], MacGregor-san, erklärt dies. Diese Person erklärt gerne Sachen, vielleicht redet sie nur gerne. MacGregor-san fährt fort.

"Sie haben ihn weggeworfen, weil sie ihn nicht kontrollieren konnten. Sirzechs-sama erschien und machte ihn zu seinem Diener, indem er ein[Mutation Turm] piece benutzte. Da er eine Kopie ist, erhielt er den Namen "Second".

--!

[Mutationspiece]!? Obendrein ist er Sirzechs-samas [Turm], was ist ein [Mutationspiece]!?

Ich kann nicht messen, wie viel Surtr wert ist, aber er ist der [Turm] dieses Sirzechs-sama(Wert 5 [Bauern]!) und obendrein wurde ein [Mutationspiece] benutzt!?

Wie viel potentielle Macht besitzt er? Wie viele [Bauern] wäre er wert, wenn man es in der Rating-Game-Methode errechnen würde!?

Ich war total schockiert darüber, aber der Riese, Surtr Second-san, spricht, nachdem er einen Seufzer gemacht und Feuer ausgebrannt hat.

"Yeah, ich wurde von diesen Scheißkerlen aus den Nordländern verlassen und Boss Sirzechs rettete mich, als ich durch meinen eigenen Flammen brannte. Dank dessen habe ich gelernt, mein Feuer vollständig zu nutzen und ich konnte dem Boss als stärkster [Turm] in der Unterwelt folgen!"

Sirzechs-sama hat wirklich jemanden aufgegriffen, der so ehrfurchtgebietend war. Also rettete er eine erstaunliche Kopie, die von den nordischen Göttern verlassen wurde.

Surtrs Seconds Ausdruck und seine Worte schlossen seinen Respekt gegenüber seinem Meister Sirzechs-sama ein, der sein Leben rettete.

Also ist Grayfia-san die stärkste [Königin], und dieser riesige Mann ist der stärkste [Turm]! Es wird so groß, dass mein Kopf explodiert.

Aber der [Bischof] MacGregor sitzt ein bitteres lächeln auf.

"Der sogenannte stärkste Turm-sama wurde zu Beginn der Schlacht gegen Jabberwocky ein Riese, benutzte sein ernstes Feuer und vergeudete es, verlor all seine Energie und konnte nicht an der letzten Schlacht teilnehmen. Meine Güte, dass Jabberwocky ein Anti-Monster auf einer ganz anderen Ebene für Dämonen war, und es wurde zuvor auch erklärt, dass er eine starke Regeneration hatte...... Wir hätten nicht so viel Zeit damit verschwenden müssen, ihn zu besiegen, wenn wir es mit ihn nach Erhalt von Ajuka-samas Anti-Zaubersprüchen aufgenommen hätten. Dein Feuer ist so stark, dass es alles verbrennen kann, wenn du es voll ausnutzt, weißt du? Nun, wenn du nicht versagst, ist das so."

Er fing an, eine ganze Reihe sarkastischer Kommentare zu machen. Als er das hörte, wandte sich Surtr Second-san an MacGregor-san.

"Halt die Fresse! Du sagst immer zu viel, MacGregor! Etwas zu tun, wenn ich es kann, macht mich zum [Turm] von Boss Sirzechs!"

"Bahamoot, der wie du ein [Turm] ist, war nützlicher, sowohl am Anfang als auch am Ende des Kampfes. Er hat die kleinen Anti-Monster zusammen mit Souji-sans Youkais ausgelöscht."

Der Name Bahamoot, der in den Sätzen von MacGregor-san erschien. Ich habe schon davon gehört. Es ist ein legendäres Monster, das in einem Licht leuchtet, oder? Es kann nicht nur im Ozean schwimmen, sondern ich habe gehört, dass es ein riesiger Fisch ist, der auch im Himmel schwimmen kann. Dieses Fischmonster ist auch Teil von Sirzechs-samas Gruppe und ist sein [Turm] huh.....

"Ich habe dir schon oft genug gesagt, dass du mich nicht in dieselbe Kategorie wie diesen Fisch stecken sollst!"

Surtr Second-san schnappte sich MacGregor-sans Halsband und war wütend! MacGregor-san ist es egal und lächelt uns an, während er seine Erklärung beendet.

"—Und so, das sind die Mitglieder, ja."

....Ja..ja, ich verstehe, also sind das die Mitglieder...... Also ist die Lucfier-Gruppe komplett, wenn man Grayfia-san und Enku-san zu ihnen zählt, huh.

Das ist, was ich dachte, aber Rias sieht sich um, als ob sie nach jemandem sucht.

"Übrigens, wo ist Beowulf? Also sind heute nur drei von euch gekommen?"

Diesen Namen hörend, standen Okita-san, Surtr Second-san und MacGregor-san immer noch da. Dann sagten alle "Oh ja", als ob sie sich an etwas erinnerten.

"Ah, der Typ ist--"

Bevor Surtr Second-san fortfahren konnte, wurde die Tür des Trainingsraumes weit aufgestoßen und es hallte durch den Keller.

Derjenige, der erschien, während alle ihn ansahen, war......ein Mann mit braunen Haaren, der dazu schwer atmete. Er sieht aus, als wäre er Mitte Zwanzig und trägt einen Anzug.

"Ich..ich habe endlich aufgeholt....."

Der Mann atmet tief durch, während er seine Hand an die Wand legt. Sehend, dass Surtr Second-san murmelt.

"Du bist spät dran, Beo."

".....Was sagst du da. Second-san, du warst derjenige, der mir gesagt hat, dass ich dies und das tragen soll. Derjenige, der alle in Japan gekauften Souvenirs in die Unterwelt transportierte, war ich!"

Der Mann namens Beo, der unzufrieden zu sein scheint, wurde von MacGregor-san angesprochen und er begann seine Erklärung zu geben.

"Er ist der andere[Bauer] von Sirzechs-sama,--Beowulf. Er ist der Nachkomme des Helden Beowulf und erlitt eine vernichtende Niederlage gegen Sirzechs-sama, nachdem er ihn zu einem Kampf herausgefordert hatte; er fragte dann, ob er sein Diener werden könne."

--! Der Nachfahre eines Helden! Also hat Sirzechs-sama auch jemanden wie ihnen in seinen Diener gebracht! Der Mann der einen Anzug trägt, der gerade vorgestellt wurde, namens Beowulf neigt seinen Kopf in die Atmosphäre im Raum und öffnet dann seinen Mund.

"Huh? Meine Vorstellung.....eher, wurden schon alle vor Waka vorgestellt?"

"Da du zu spät warst, haben wir es gerade beendet. In einem Anzug, man, du bist so nervig."

Beowulf-san protestiert mit Tränen in den Augen vor Surtr Second-san.

"Was! Ich habe dir gesagt, du sollst auf meine Vorstellung warten! Ich habe versucht, mir etwas Cooles auszudenken, um dies Waka zu sagen, da ich ein Senior [Bauer] bin! Du weißt schon! Ich habe sogar einen neuen Anzug vorbereitet, denn der erste Eindruck ist der wichtigste!"

Surtr Second-san ignoriert Beowulf-san. Wenn man ihn aus der Nähe sieht, ist er wirklich ein Riese. Welche Intensität! Dann sagt er zu mir.

"Oh, Waka. Er ist unser Lakai. Waka, du kannst ihn auch so oft benutzen, wie du willst."

Waka......bezieht er sich auf mich? Leute, die mit dem Gremory verwandt sind, nennen mich manchmal "Waka".

Warte, ein Lakai!? Is..Ist es in Ordnung, ihn so zu behandeln......?

Das hörend, ist Beowulf-san darüber schockiert.

"Du bist schrecklich! Du, der auch ein [Bauer] Sirzechs-samas ist, hast nichts zu sagen, Enku, du sagst mir nur, dass ich etwas Unmögliches tun soll!"

Der [Bauer]-sama, der sehr unzufrieden wirkt.

Rias lacht ein wenig und erzählt mir dann.

"Beowulf sieht aus, als wäre er unbeschwert, aber er ist berühmt dafür, einer der Top-5 [Bauern] in der Unterwelt zu sein. Er ist schließlich Onii-samas [Bauer]. Er ist ein starker Feind, den du nicht nach seinem Aussehen beurteilen kannst. Schließlich, bevor er wiedergeboren wurde, verwundete er Onii-sama in einem Zweikampf."

Er gehört zu den Top-5 [Bauern]! Er ist also ein sehr fähiger Mensch. Darüber hinaus ist er ein Nachkomme eines Helden. ......Ist es für einen Mann wie ihn, der solch eine erbärmliche Seite zeigt, möglich, die Stärke von Cao Cao zu haben? Verdammt, dieser Sirzechs-sama ist etwas zu groß....!

"Er hat gerade einmal einen winzigen Schnitt seinem Arm zufügen können. Danach wurde er in Stücke gerissen. Richtig?"

Wegen McGregors-san unnötigen Worten bekommt Beowulf-san wieder Tränen in die Augen.

"Man! Hime-Sama hat gute Sachen über mich gesagt! Für diejenigen, die mich zum ersten Mal sehen, wird ihr Bild von mir das Schlimmste sein!"

Er scheint ein amüsanter [Bauer]-san zu sein. In der Gruppe von Sirzechs-sama gibt es eine Person wie ihn, die sehr angespannt ist und die gehänselt wird huh.

"Also sind Sirzechs-sama [Bauern] Enku-san und Beowulf-san?"

Rias nickt bei meiner Frage. Hm, also gibt es nur zwei [Bauern].

"Die [Königin] Grayfia-oneesama, die [Türme] Surtr Second und Bahamoot, der [Läufer] MacGregor, der [Ritter] Souji, die [Bauern] Enku und Beowulf; Sie sind Onii-samas Diener."

Ich verstehe, also sind das fast alle Mitglieder der Lucifer-Gruppe......

"Ja, das stimmt, wenn es um [Bauern] geht, frag mich einfach! Ich werde alles beantworten, was du willst~, Wakagimi. ”[14]

Beowulf-san, der seinen Geist zurückbekommen hat, sagt mir das voller Zuversicht.

"Ah ja. Ich werde fragen, wann die Zeit kommt."

Ich antwortete. Als sie das hörten, fingen Surtr Second-san und MacGregor-san an zu lachen.

"Du wurdest einfach so ignoriert! Wie wir dachten, wirst du nicht gut ankommen Beo! Gahahahahaha!"

Surtr Second-san begann laut zu lachen, und Beowulf-san begann zu zittern, weil er die Verlegenheit ertragen musste!

Huh!? Hätte ich mit etwas Besserem antworten sollen!? Für mich war das der beste Weg, um zu antworten...... Selbst wenn sie mich da mit hineinziehen, werde ich dadurch beunruhigt sein!

"Ich flehe dich an! Beowulf-san! Osu!". Hätte ich so antworten sollen....?

Okita-san hustet, um die Atmosphäre aufzubessern, und fragt dann Rias.

"Übrigens, ist Sirzechs-sama hierhergekommen?"

"Nein, ist er nicht...... Ist etwas passiert?"

Als die vier Mitglieder der Lucifer-Gruppe das hörten, sahen sie sich an, als ob etwas vor sich geht. Okita-san fährt fort.

"Die Wahrheit ist--"

Es gibt eine Rückblende in die nicht allzu ferne Vergangenheit.

Sirzechs-sama, der seine Vater-Sohn-Zeit mit Millicas-sama genoss, fragte plötzlich seinen Sohn.

[Vielleicht kann ich mir einen Tag frei nehmen. Millicas, willst du Satan Red mit mir spielen?]

Satan Red von den "Maou Squadron Satan Rangers", der Sirzechs-sama ist, spielt am liebsten mit seinem Sohn.

Sein Sohn, Millicas, antwortete.

[Nein, Tou-sama. Am nächsten Tag gehe ich zu Rias-neesama Ort! Unter Ise-niisama und allen anderen werde ich den Lebensstil der Dämonen in Japan beobachten!]

Sirzechs-sama schien sehr glücklich darüber zu sein. Er lobte den Wunsch seines Sohnes.

Aber für die Antwort auf die nächste Frage, Sirzechs-sama.....

[Ja, das ist eine sehr wichtige Sache. Übrigens Millicas. Satan Red und Oppai Dragon. Welchen bevorzugst du?]

[Ich würde sagen Oppai Dragon! Die Rüstung mit so vielen Variationen sieht wirklich toll aus! Ich denke auch, dass die Spielzeuge sehr gut sind!]

[.......]

Ich konnte mir die Szene leicht vorstellen, wo Millicas-sama energisch antwortete und Sirzechs-sama mit einem erzwungenen Lächeln erstarrt.

Seit Millicas-sama hier geblieben ist, geht Sirzechs-sama jedes Mal aus, wenn er frei hat.

Anscheinend nutzte er heute auch die Freizeit, um nach draußen zu gehen....

Die Mitglieder von Sirzechs Gruppe dachten: "Vielleicht ist Sirzechs-sama hierhergekommen?". Aber der Maou-sama selbst ist nirgendwo zu sehen.

Schüttelfrost.....

Dann hatte ich wieder Schüttelfrost. Das Gefühl, dass ich beobachtet werde und intensive Gefühle spüren kann, die auf mich gerichtet sind! Als ich mich umblickte.....sah ich etwas Unnatürliches!

.......Aus der Tür des Trainingsraumes, die leicht geöffnet ist, starrte mich jemand in einem Tokusatsu Held Kostüm an!

Und ich kenne diese Erscheinung! Na sicher! Derjenige, der mich von der Tür aus anschaute, war.....Satan Red!

Das ist Sirzechs-samaaaaaaa! Und dieses erschreckende Gefühl! Es ist das gleiche, das ich auf dem Baseballplatz neben dem Fluss gespürt habe! Erzähl mir nicht, dass ich damals auch von Satan Red beobachtet wurde!?

".......Millicas......so du magst den Oppai Dragon mehr als Satan Red......"

Seine Stimme und Existenz waren voller Traurigkeit! Oooooooi! Der Maou-sama ist traurig, während er im Schatten liegt und ein Kostüm eines Tokusatsu-Helden trägt!

Rias, die sich bereits der Identität von Satan Red bewusst ist, flüstert mir ins Ohr.

"......Er muss denken, dass du ihm Millicas weggenommen hast, Ise. Meine Güte...."

Rias war auch durch den Zustand ihres Bruders beunruhigt.

Ich verstehe. Das Gefühl, beobachtet zu werden, war also nicht das der Feindseligkeit, sondern das eines eifersüchtigen Vaters, der mich ansah, weil ichso gut mit Millicas-sama auskam! Und das beim Tragen des Kostüms von Satan Red! Du hast also den Anblick deines liebenswerten Sohnes beobachtet, der mit dem Oppai Dragon sprach, mit traurigen Augen aus der Ferne während deiner Freizeit?

Surtr Second-san nähert sich Sirzechs-sama und sagt ihm.

"Boss, es gibt nur eine Wahl, wer derjenige an der Spitze gegen Oppai Dragon ist, wissen Sie? In diesem Tempo wird dir Bocchan von Chichiryuutei weggenommen."

Bitte erzähl ihm keine komischen Dinge! Bitte mach es nicht schlimmer!

"Meister Sirzechs, das ist vielleicht die Zeit, in der du es entscheiden musst. Vor Millicas-sama, muss man glaube ich zeigen, dass die Großartigkeit eines Vaters größer ist als die Großartigkeit der Brüste!"

Selbst MacGregor-sama sagt seinem Meister seltsame Dinge! Dazu kommt, was ist diese Größe zwischen der Großartigkeit eines Vaters über die Großartigkeit der Brüste!

"Bitte gib mir eine Pause! Ich will nicht wieder gegen Satan Red kämpfen!"

"Ise-niisama! Mein Vater wäre dein Gegner, aber bitte gib dein Bestes!"

Also wird der Kampf zwischen mir und Satan Red wieder stattfinden, hier!? Während ich Angst vor der Aussicht hatte......wird ein Licht in die Mitte des Raumes gezeichnet und es bildet einen Kreis. Es ist ein magischer Kreis und es ist einer, den ich kenne. Das ist.....das Symbol von Gremory!

Dieses Timing und dieser magische Kreis! Wenn das der Fall ist, dann muss es diese Person sein!

Das Licht blitzt auf und die, die aus dem magischen Kreis erschien, ist die silberhaarige Magd! Es ist Grayfia-saaaaaaaaaan! Ich fing an, Freudentränen über die Ankunft meiner Erlöserin zu vergießen, die auch als meine Göttin betrachtet werden kann!

Als Grayfia-san erschien erstarrte die gesamte Lucifer-Gruppe und ihre Gesichter wurden blau. Derjenige, der sich nicht viel verändert hat, ist Okita-san, die immer noch lächelt. Sogar Satan Reds Körper zittert bei der Erscheinung der stärksten [Königin]!

Grayfia-san sieht sich im Raum um. Sie sieht uns an, die Gremory Gruppe, dann schaut sie die Lucifer Gruppe mit kalten Augen an und schließlich sieht sie den Maou an.

Sie macht einen Schritt vorwärts. Der prachtvolle, riesige Körper von Surtr Second-san zuckt.

".......Was macht die stolze Lucifer-Gruppe an einem Ort wie diesem......?"

Ihre Worte sind erfüllt voller Intensität! Auch wenn diese nicht gegen uns gerichtet sind, ist es beängstigend! Es ist zu beängstigend! Asia hat weinende Augen und selbst Xenovia hat einen steifen Ausdruck.

Beowulf nähert sich Grayfia-san und fängt an, eine Entschuldigung zu geben.

"D-Das ist....! Ane-san! [15] Wir dachten, wir sollten uns als Gruppe zusammenfinden und ein schöne Zeiten haben!"

Grayfia-san richtet ihre Augen voller Intensität auf ihn!

"Ja, es tut mir sehr leid. Bitte bestrafe mich, wie immer du es für richtig hältst."

Beowulf-san kniete nieder und entschuldigte sich! Man er hat sich schnell verändert!

"Verdammt, Beo! Du gibst zu einfach auf! Chefin! Zu Hime-san zu kommen, um sie zu begrüßen, sollte in Ordnung sein! Und auch dafür, Bocchans Wachen zu sein!"

Der große Mann Surtr Second begann sich zu Entschuldigen. Aber-

"Wenn du gehst, dann sag es mir voher. Zu den Häusern anderer Leute zu gehen, ohne ihre Erlaubnis, ist unhöflich. Das ist die Hyoudou-Residenz, nicht das Haus von Gremory. Es ist auch genügend wenn Rias-ojousama und Ise-san, auf Millicas-sama aufpassen."

Bei ihrer Antwort kann er nichts erwidern, Surtr Second-san kann nur schweigen.

Schließlich sieht Grayfia-san Sirzechs-sama an.

"Sirzechs-sama, dass du so angezogen in diese Stadt kommst, während du dir freinimmst..... Bitte gebe mir eine gute Erklärung dafür."

Grayfia-sans Stimme hört sich nun etwas gereizt an!

Satan Red kommt hervor, als ob er sich entschieden hätte und steht Grayfia-san gegenüber....er kniet sich hin.

"Es tut mir leid, es ist meine Schuld."

--Er hat verloren!

Der stärkste Maou.....verlor gegen seine Frau! Ich wusste davon, aber immer noch das ist.......

"Wusstest du, dass Kaa-sama die Stärkste ist?"

Millicas-sama hat ein breites Lächeln.

Ja, jeder nickte bei seinen Worten.


Wir gingen zu Greyfia-san, die Sirzechs-sama mitnimmt.

"Also dann, ich werde das Aufpassen auf Millicas-sama weiterhin unter eurer Obhut lassen. Millicas-sama, bitte stelle sicher, dass du nicht alle belästigst, bis zu deiner übermorgigen Rückkehr. Okay?"

"Okay!"

Grayfia-san lächelte schließlich, nachdem sie energisch die Antwort ihres Sohnes gesehen hatte. Das war das Gesicht einer...Mutter.

Nachdem sie Grayfia-san losgeschickt hatten, die im Licht des magischen Kreises verschwunden war, blieben nur noch die von der Lucifer-Gruppe übrig.

Zu diesen Leuten sagte Grayfia-san "Ihr seid alle wichtige Menschen in der Unterwelt, also kehrt bitte zusammen mit Millicas-sama zurück", also durften sie für eine Weile hier bleiben.

Danach entschlossen sich die Mitglieder der Lucifer-Gruppe, Japan zu genießen, während sie in einem Hotel in dieser Stadt wohnten.

Wir haben uns mit Millicas-sama bis zum letzten Moment seines Aufenthaltes vergnügt.

Wir aßen zusammen japanisches Essen und gingen zusammen im Kaufhaus einkaufen. Ich fühlte, dass er genauso ist, wie Kinder seines Alters, als er über sein Spielzeug redete ind es hypte. Er erhielt von Rossweisse-san eine spezielle Lektion über 100 Yen-Läden, und es scheint, als hätte er sich gut amüsiert.

Während seines Aufenthaltes haben wir zusammen gebadet. So nennt man eine nackte Beziehung zwischen Männern.

Und so, am Tag unserer Trennung.....

Die Mitglieder der Lucifer-Gruppe kamen, um ihn abzuholen. Bevor wir uns verabschiedeten, rief mich der riesige Mann Surtr Second mit der Hand herbei. Neben uns sprach Kiba mit Okita-san......

"Oi, Sekiryuutei."

"J-Ja, was ist?"

Als ich ängstlich auf ihn zukam, aktiviert Surtr Second-san einen kleinen magischen Kreis auf seiner Handfläche und er lässt etwas von dort erscheinen.

"Ich möchte dir etwas Gutes vorstellen."

Das Ding, das in Surtr Second-sans Handfläche erschien, ist.....etwas, das wie ein Spielzeugsegelschiff aussieht. Es hat eine andere Form und ein anderes Design als Luftschiffe und Flugzeuge, aber es sah aus wie eines dieser Schiffe, die in einem Fantasy-RPG erscheinen.

"......W..Was ist das Ding, das wie ein ferngesteuertes Spielzeug aussieht?"

Ja, es scheint wie ein ferngesteuertes Gerät und besitzt viele Details, aber ich kann mir das nur als Spielzeug vorstellen. Aber das Segelschiff fängt von selbst an, sich in der Luft zu bewegen!

Es schien nicht so, als ob Surtr Second-san es mit seiner dämonischen Macht bewegt hätte. Ich sollte eher sagen, dass es sich von selbst bewegt hat......

Als würde er verstehen, was mir durch den Kopf ging, lächelte Surtr Second-san.

"Dies ist ein fliegendes, magisches Segelschiff, das in der nordischen Welt Skithblathnir genannt wird. Es wird auch ein lebendes Segelschiff genannt. Es ist ein Meisterwerk des Ívaldi Stammes, der auch das Mjölnir für Thor schuf. Dies ist eines der Boote. Ich habe dies unter bestimmten Voraussetzungen erhalten. Du weißt, dass es ziemlich selten ist? Schließlich gibt es nur eine überschaubare Anzahl von ihnen in dieser Welt."

Ein lebendes Luftschiff! Wahnsinn! Es gibt also auch solche Dinge! Das magische Segelschiff, das aus der nordischen Mythologie kam!

"Es ist immer noch ein kleines Segelschiff und es ist wie ein Spielzeug. Dieses Ding ist berühmt dafür, sich in verschiedene Dinge zu entwickeln, indem es die Aura seines Meisters als Quelle benutzt. Wie wäre es? Willst du das nicht als deinen Hilfsgeist annehmen?"

-!

Ich war schockiert über das unerwartete Angebot. Ich, mach mir das zum Hilfsgeist?

"Hilfs...Hilfsgeist.....sagst du? Dieses.......Segelschiff?"

"Ja, wenn es für dich in Ordnung ist, werde ich es dir geben. Das ist ein Geschenk von mir. Schließlich kämpft du mit deinem eigenen Körper für die Unterwelt und Boss Sirzechs. Es ist offensichtlich, dass du wenigstens das hier nimmst."

"We....Wenn ich ihn nehmen darf, dann bitte! Ich habe immer noch keinen Hilfsgeist....."

Ja, ich habe immer noch keinen Hilfsgeist. Der Grund ist, dass ich die Zeit nicht finden konnte und auch, weil ich immer noch die Sache mit Sura-taro und Shokushumaru mit mir herumschleppe.

Immer dann, wenn ein Hilfsgeist notwendig ist, unterstützt Rias mich.

"Wird sich daraus ein riesiges Luftschiff entwickeln, wenn es wächst?"

Als ich gefragt habe, antwortet der [Läufer] MacGregor-san mir von der Seite.

"Ja es würde. Auch das Aussehen nach seinem Wachstum wird von der Aura und der Vorstellungskraft seines Meisters abhängen. Mit dir, der der Sekiryuutei ist, der ein unerwartetes Wachstum und Phantasie annimmt, könnte es sich in ein Flugzeug verwandeln, das bis jetzt nicht existiert hat."

Surtr Second-san sagt dann während er laut lacht.

"Eher kannst du es dafür benutzen. Die Geschichte ist, dass du es in einen fliegenden Haremspalast verwandeln kannst. Du willst doch einen Harem erschaffen, oder? Dann brauchst du einen Haremspalast. Das ist also der Punkt, an dem es ins Spiel kommt. Mit der Art, wie du es benutzt, kannst du es in deinen fliegenden Haremspalast verwandeln. Wie ist das? Bist du aufgeregt?"

--! Ein fliegender Haremspalast!? Also gibt es solche Dinge!? So habe ich es nie gesehen! Ich habe es mir nicht einmal so vorgestellt! Stimmt! Wenn ich ein Harem-König werden will, muss ich einen Haremspalast vorbereiten! Und wenn es ein fliegender Haremspalast ist, wird das der Beste sein!

"Fufufu, den Palast beiseite lassend, wird es auch eine gute Sache für den Transport in der Zukunft werden. Sogar in diesem Zustand kann es immer noch fliegen, während es dich trägt, der sein Meister ist."

Sagt MacGregor-san.

Ein Haremspalast, der auch als Transportmittel genutzt werden kann! Man, das wird dann unbesiegbar sein!

"Ich nehme das gerne an!"

Ich war emotional bewegt und ich akzeptierte seine Freundlichkeit! Das ist gut! Das ist toll! Ein lebendiger, fliegender Haremspalast! Gufufu! Ich werde es in einen Haremspalast meiner Wahl verwandeln! Ich kann nicht aufhören darüber nachzudenken!

Wir hatten eine solche Unterhaltung, aber die Zeit für die Trennung von Millicas-sama kam schließlich. "Danke, dass du dich um mich gekümmert hast. Ich habe es sehr genossen! Kann ich hierherkommen, um wieder zu spielen?"

Auf Millicas-samas Frage nickten alle mit dem Kopf und antworteten mit einem Lächeln "Komm wann immer du willst!". Als er das sah, zeigte der Blutrothaarige Junge ein hinreißendes Lächeln.

"Komm noch mal her. Alle halten dich für ihren kleinen Bruder, Millicas. Nächstes Mal sollten wir vielleicht mit allen nach Kyoto gehen."

Millicas-sama nickte energisch auf Rias Worte und sagte "Ja!".

"Also dann ihr alle, ich werde mich auf unser nächstes Treffen freuen."

.....Mit gesenktem Kopf geht Millicas-sama zusammen mit der Lucifer-Gruppe, nachdem er höflich Abschied genommen hat.

Ich.... ........Ja. Ich sollte es sagen. Dieser Junge......ersuchte das von mir. Also dann, ich-

Ich holte tief Luft und brüllte mit lauter Stimme.

"Millicas! Komm wieder!"

Ich rief den Blutrothaarigen Jungen, wie er es sich gewünscht hatte, während ich meinen Daumen nach oben zeigte und ihn mit einem Lächeln verabschiedete!

"Ise-niisama! Bitte spiel wieder mit mir!"

Millicas-sama zeigte am Ende ein strahlendes Gesicht.

Unser kleiner Bruder.....Millicas Gremory. Dinge wie der plötzliche Besuch von der Lucifer-Gruppe und der Angriff von Satan Red passierten.....aber ich möchte wieder einen lustigen Alltag mit diesem Jungen haben!


Nachwort[edit]

Es ist eine Weile her. Ich glaube, es ist eine Zusammenstellung von Kurzgeschichten geworden, die wieder einmal im freien Stil entstanden sind.

Nun denn, hier ist die Vorstellung zu jeder Kurzgeschichte!


[Ein Tokusatsu Dämon] – Zeitlinie: Nach Volume 5

Die Geschichte über die Serie Serafall wird in der Unterwelt ausgestrahlt, "Magical☆Levia-tan". Da es eine Geschichte vor dem Erscheinen von Oppai Dragon war, habe ich sie bearbeitet, während ich mich nostalgisch fühlte. Es ist eine seltene Geschichte, in der Gasper auch das Rampenlicht als Schlüsselfigur hatte. Wenn ich darüber nachdenke, ist vielleicht Gaspers mysteriöse Kraft seit dieser Geschichte freigesetzt worden.


[Ise SOS] – Zeitlinie: Nach Volume 5

In Bezug auf die Geschichte geschah dies direkt nach dem "Ein Tokusatsu Dämon". Man kann auch sagen, dass es direkt vor Volume 6 passierte. Dies ist die Kurzgeschichte der Feier, seit das Dragon Magazine "DxD" als Titelblatt hatte, als diese Kurzgeschichte erschien. Abe-senpai, die Monsterbändigerin, die in der Hauptgeschichte erschienen ist, tauchte wieder auf. Nicht nur der Schnee Gorilla, sondern auch ein Thunfisch mit Beinen und Nagoya-kochin erschien ebenfalls. Die wirklich schöne Meerjungfrau erschien übrigens in einer anderen Kurzgeschichte. Wenn ich eine Chance habe, denke ich darüber nach, dass diese in der Zusammenstellung von Kurzgeschichten veröffentlicht wird.


[Die Störung eines Dämons] – Zeitlinie: Nach Volume 7

Rossweisse-san ist endlich beigetreten! Das dachte ich, aber es schien, als wäre es eine Kurzgeschichte, in der Kiba zur Schlüsselfigur wurde......

Kiba kann nicht auf dem "DxD"-Cover erscheinen, weil er ein Mann ist. Wenn das der Fall ist, wird er dann nicht auftauchen können, wenn er sich in ein Mädchen verwandelt? Ich habe diese Geschichte geschrieben, wobei das der Auslöser dafür war. Da er gut aussieht, wird er zu einem schönen Mädchen, wenn er sich in eine Frau verwandelt. Außerdem hat er große Oppai!

Übrigens gab es eine Kurzgeschichte, wo die Mädchen sich in hübsche Typen verwandelten. Man kann sagen, dass es eine Geschichte vor dieser war. Leider wurde das hier nicht zusammengetragen.


[Der nicht Wiederauferstandene Phoenix] – Zeitlinie: Nach Volume 8

Die Auferstehungsgeschichte von Raiser, die mehrfach in der Hauptgeschichte erwähnt wurde. Raiser, der gegen Ise verlor und der ihn Rias wegnahm. Es war eine Spur von Geschichte bis Raisers Genesung. ...Nun, es bedeutet, dass er sich erholt hat, weil er auch ein großer Perverser war. Ein Yakitori, der bei den Lesern etwas beliebt ist.


[Armageddon am Sporttag!] – Zeitlinie: Nach Volume 8

Ich habe bis jetzt eine ganze Reihe von Kurzgeschichten geschrieben, aber dies ist eine der Geschichten, die in Bezug auf das Chaos zu den Besten gehört. Michael und die anderen aus dem Himmel erschienen selten. Ich habe den Teil von Uriels Aussehen für diese Kurzgeschichten Zusammenstellung hinzugefügt. Ich werde Raphael ein wenig erscheinen lassen, wenn ich die Zeit dafür sehe. Der größte Wirbel dieser Geschichte drehte sich um Azazel, der eine dunkle Geschichte hinter sich hatte. Der Großteil der künstlichen Sacred Gears stammte von seinem "8th Grade Syndrome".


[Die Sorgen des übernächsten Erben-sama] – Zeitlinie: Nach Volume 12

Eine neue geschriebene Geschichte. Die Zeitlinie dafür ist nach Volume 12 und es ist eine komplett neue Geschichte. Während Millicas, der Sohn von Sirzechs und Grayfia, im Rampenlicht stand, schrieb ich über die friedliche Hyoudou-Residenz nach dem, was in Volume 12 geschah. Es wurde in der Geschichte erwähnt, aber in Bezug auf das Talent hat Millicas-kun das beste Potenzial in dieser Serie. Wahrscheinlich wird er, wenn er so alt wird wie Ise und die anderen, zu einem unglaublichen Dämon. Was kann ich sagen, da die Menschen um ihn unglaubliche Menschen sind, wie seine Mutter und sein Vater und Ise, der sein Onkel werden würde (geplant). Die Umgebung, in der er lebt, ist verrückt.

Ich weiß nicht, nach wie vielen Jahren es sein wird, aber nachdem "DxD" endet, habe ich eine Vorstellungskraft, eine Geschichte über ihn schreiben zu wollen, der als Hauptfigur aufgewachsen ist, die die Schule in der Unterwelt besucht.

Ich habe zum ersten Mal in dieser Serie die [Brave Saints] erklärt. Die Hauptkartenspiele werden als System verwendet. Nicht nur Poker und Blackjack, sondern vielleicht auch andere große Kartenspiele......

Von den Karteneinstellungen gibt es vielleicht diejenigen, die sich über die Existenz der anderen Trumpfkarte wundern.........-der zusätzliche Joker. Ich werde das bei der nächsten Gelegenheit erklären, also wartet bitte darauf, ohne zu viel Vorfreude darauf zu haben.


Jetzt zur Lucifer-Gruppe.

Die Mitglieder der Lucifer-Gruppe sind endlich erschienen! Ich habe so viele Worte von Leute bekommen, die wollten, dass ich sie erscheinen lasse, also ließ ich sie in der neuen geschriebenen Geschichte für diese Kurzgeschichten Zusammenstellung erscheinen. Sie sind alle monströs stark.

Die erstaunlichen Mitglieder sind die [Königin] Grayfia, der [Turm] Surtr Second (Mutationspiece), der [Turm] Leuchtender Fisch der Tiefsee Bahamoot, der [Ritter] Okita Souji, der [Läufer] MacGregor Matthers, der [Bauer] Enku und der [Bauer] Beowulf. Unerwarteter weise gibt es keine einzige Person, die ein Sacred Gear besitzt. Ich denke, es gibt Leute, die Beowulfs Stärke nicht kennen, da er einen erbärmlichen Eindruck gemacht hat, aber dieser Typ hat die Stärke eines Nachfahren eines Helden. Daran denkend, dass er kein Sacred Gear besitzt, hat er immer noch eine schockierende Stärke. Er hat einen Ruf als Unterstützungs-Typ und er entfesselt seine wahre Stärke, wenn er sich mit anderen Gruppenmitgliedern verbindet. Nun, mehr als das hat Surtr Second unwirkliche Spezifikationen...... Wenn er richtig gekämpft hätte, wäre Jabberwocky sofort besiegt worden. Es ist die Wahrheit, dass er der stärkste [Turm] ist.

Bahamoot macht hauptsächlich Dinge wie die Suche nach dem Feind, die Verwendung als Transportmethode für die Gruppe und grunzt. Es ist auch wahnsinnig stark für sich. MacGregor ist in der Klasse Verboten für jede Art von Magie (Weiß, Schwarz, Altnordisch, Beschwörung und Seirei) und er ist die führende Person in der Forschung für die verbotenen Techniken.


Nun zu meinen eigenen Überlegungen, die ich kürzlich gemacht habe.

Ich neige zu vergessen, die Details des Settings während der Geschichte zu erklären, wenn ich viel darüber nachdenke, und infolgedessen gibt es viele Fälle, in denen ich dadurch beunruhigt bin. Zum Beispiel hätte ich erklären sollen, wie Kiba das heilige Schwert viel früher erschaffen konnte (ich hatte es viel früher als eine Einstellung, aber da sein heiliges dämonisches Schwert mächtiger ist als das heilige Schwert, das er erschaffen kann, gab es kein Szene, wo ich es in Aktion schaffen konnte) und auch in letzter Zeit über Śakras Stärke. In VOlume 12 schrieb ich: "Er hat die Kraft, die dem ganzen Yondai-Maou gemeinsam ist", aber ich erhielt einige Fragen von Lesern, die das gelesen haben und fragte mich: "Ist das der Vergleich, wenn man Sirzechs in seine wahre Form vorstellt??" Der wahre Sirzechs und der ernste Ajuka (der in der Geschichte nicht erschienen ist) sind im Vergleich nicht enthalten. Wenn Śakra stärker ist als der Yondai-Maou, wenn man die wahre Form von Sirzech mit ein beschließt, dann wird die unglaubliche der Macht in Kraft treten.


Also das war es mit der Vorstellung jeder Geschichte und meiner Überlegungen.

Leider gab es mehrere Geschichten, die nicht enthalten waren.

Die Geschichte darüber, wie das Kirchentrio nach Akihabara geht und einen Kulturschock bekommt, und die Geschichte, dass Ise seine Perversität verliert, indem er von einem Laser eines mysteriösen UFOs getroffen wird.


Jetzt geht es um meine schlechten Schreibfähigkeiten. Für dieses Volume erhielt ich 12 Seiten, um mein Nachwort zu schreiben, also denke ich darüber nach, es aufzufüllen. Wenn es sich um ein Blu-ray-gebündeltes Volume handelt, sind sowohl für die limitierte als auch für die normale Edition die gewählten Seitenzahlen zulässig, sodass es weder zu kurz noch zu lang sein kann. Da die Geschichte dieses Mal nicht so viele Seiten hatte, wurde das Nachwort stattdessen länger.

Jetzt zum ersten Teil. Wachstum? Veränderung? Es geht um diese Dinge.

Wenn ich die Kurzgeschichten, die am Anfang veröffentlicht wurden, mit denen, die ich gerade schreibe, vergleiche, sieht man die Unterschiede. Ich las "Ein Tokusatsu Dämon" und "Ise SOS" noch einmal durch, weil es in diesem Volume enthalten wäre und...... Ich war schockiert, dass es so viele fehlende Beschreibungen und Sätze gab. Stattdessen änderte sich mein Schreibstil ab "Die Störung eines Dämons". Ich habe viele Dinge verändert und korrigiert, aber vielleicht habt ihr es alle nicht bemerkt, aber als Autor bin ich schockiert über meinen eigenen Wandel. Ist das Wachstum? Oder ist es eine Veränderung?

Sogar mein verantwortlicher Editor-san sagte: "In letzter Zeit hat sich die Art und Weise, wie du schreibst, beruhigt oder eher, dass du dich an das Schreiben gewöhnt hast". Ich glaube nicht, dass ich so gut bin....aber vielleicht bin ich schon besser geworden als vorher.


Zweiter Punkt bezüglich des Anime.

Wegen der Unterstützung der Fans wurde es zu einem beliebten Hit. Nicht nur das Light Novel Team, sondern auch alle Anime Mitarbeiter waren schockiert. Ich danke euch sehr für die Unterstützung!

Als es beschlossen wurde, einen Anime zu bekommen, hatte das Light-Novelteam (Miyama-san, der verantwortliche Redakteur und ich) viele Dinge, die wir tun mussten, also schrieb ich viele Dinge über "DxD". Das läuft noch, während ich dieses Nachwort schreibe. Stattdessen bin ich in einer arbeitsreichen Situation, da ich meine Arbeit nach dem Anime beendet habe.

Über die Zeit während der Anime-Produktion war ich sehr geehrt, aber ich nahm auch an der Anime-Planung teil (ein Treffen, das sich auf das Drehbuch bezieht, das sich auf die Serien bezieht), das sich jede Woche trifft.

Das Treffen war zu Beginn und am Ende immer friedlich, und ich war schockiert darüber, wie sehr die Mitarbeiter die Light Novel verstanden. Ich war wirklich mit einem guten Personal gesegnet. Ich hatte Glück.

Ich durfte auch das Storyboard überprüfen, und ich wurde gebeten, meine Meinung darüber zu sagen, ob es gut oder schlecht ist, indem ich es mit der Light Novel vergleiche. Ich kann meine Dankbarkeit wirklich nicht ausdrücken, da das gesamte Personal die Meinung von mir, dem Autor, übernommen hat.

Die Anime-Produktion war für die Fans des Light Novels und neue Fans kamen auch dazu. Als Ergebnis war es ein Glück, dass es viele Fans dieser Light Novel zufrieden stellte, und es gab viele von denen, die das wegen des Anime zu lesen begannen. Wahrscheinlich sind mehr als die Hälfte der Leser diejenigen, die es wegen des Anime zu lesen begannen. So viel Wirkung hatte der Anime. Und mein Job war es auch, das Drehbuch für die Drama-CD und der speziellen Novel für die Blu-ray und DVD zu schreiben.

Hauptgeschichte → Kurzgeschichte → Drama CD-Skript → Überprüfen von Anime-Dingen → Spezielle Novels für die Blu-ray / DVD → Überprüfen von Anime-Sachen → Skript für die Drama-CD → Ein bisschen von meinem Kommentar → Ein bisschen Kommentar und Check → Animationsbezogene Dinge prüfen → Hauptgeschichte → Kurzgeschichte → Drehbuch für die Drama-CD → Animationsbezogene Dinge prüfen → Spezielle Novels für die Blu-ray / DVD → Kurzgeschichte → Anime-bezogene Dinge prüfen → Kurz-Kurz → etc .etc.....

Das war der Zustand, in dem ich war. Sogar jetzt habe ich einen Lebensstil, in dem ich Dinge über DxD schreibe. Ich weiß nicht einmal, wie oft ich das Wort "Oppai" eingegeben habe.

Die Wahrheit ist, ich war verantwortlich für einige der Anime PV. Es hat Spaß gemacht!


Dritter Punkt, die Popularität der Charaktere.

Bevor ich sagte, dass Ise's Beliebtheit im Nachwort auf Platz 3 steht, ist die Hauptheldin Rias im Moment die Erste. Der Anime hatte einen großen Einfluss darauf, und vor der Ausstrahlung des Anime wurde Akeno auf Platz 1 und Rias auf Platz 2 gewählt. Aber der Anime konzentrierte sich auf Rias, so dass Rias zu den beliebtesten wurde. Es scheint, als sei es sehr selten, dass die Hauptheldin in einem Haremsgenre so populär wird, und das beweist auch, wie sehr Rias von den Lesern geliebt wird. Also vielen Dank!

Sie ist der [König], die Mutter und die große Schwester der Gruppe. Und sie ist auch die "Switch Princess". Vielleicht konnte sie leicht an Popularität gewinnen, weil sie so viele Rollen hat und weil sie die Gruppe führt. So sind die 3 beliebtesten Charaktere Rias, Akeno und dann Ise. Vielmehr haben die frühen Mitglieder eine hohe Popularität. Was schockierender ist, ist, dass die männlichen Charaktere auch beliebt sind.


Vierter Punkt, die Dinge, die ich korrigiere.

Die falschen Wörter und die fehlenden Wörter, die durch die Zeitleiste verursacht wurden, wurden korrigiert. Die größte, die ich gemacht habe, ist die erste Veröffentlichung von Volume 5, in dem es um den Ring um Ises Handgelenk geht. Normalerweise wäre der Fluss der Geschichte glatt gewesen, wenn der Ring an seinem linken Handgelenk gewesen wäre, welche die Hand mit dem Handschuh ist, aber ich habe "rechtes Handgelenk" eingetippt. Daraufhin habe ich Miyama-Zero-san gestört und den Ring an seinem rechten Handgelenk auf der Abbildung erscheinen lassen...... Das ist klar mein Fehler. Es tut mir sehr leid. Die wiederveröffentlichten Drucke des Buches sollten am "Handgelenk" befestigt sein.

Der andere Teil, der mir von den anderen Lesern mitgeteilt wurde, ist der Teil, in dem Azazel erklärte: "Ddraig ist 7,9 wert und Ise ist 0,1 wert". Du kannst es nicht verstehen, oder? Ich habe es auf "7.9 Schachfiguren" korrigiert. Und auch über den "Miko aus dem Tempel". In anderen Bänden wird es als "der Miko vom Heiligtum" geschrieben, aber nur dieser Teil hat es als "der Miko vom Tempel". Es gibt keine Mikos in einem Tempel! Das habe ich auch in der letzten Ausgabe korrigiert. Ich repariere auch andere Dinge.

Also ihr alle, bitte versucht die Dinge zu finden, die korrigiert worden sind.


Fünfter Punkt, die vielen Fragen die ich von den Lesern bekomme.

Ich habe viele Unterstützerbriefe und Fragen von den Lesern erhalten. Deshalb denke ich daran, einige der hier oft gestellten Fragen zu beantworten. Die Frage, die ich viel erhalten habe, ist diese.

"Wer wäre unter den Top 10 der stärksten der Welt, über die Vali in Volume 4 gesprochen hat?"

Es wurde sogar in der Nachricht geschrieben, dass auch die Fans darüber diskutieren. ......Scheint jeden zu interessieren. Ich habe die Vorstellung für alle Fälle bereit, also werde ich sie hier bekannt geben. Natürlich ist es ein DxD-Original-Ranking.

In keiner bestimmten Reihenfolge Ophis, Shiva, Vishnu, Brahma, Śakra, Thor, Typhon (oder Fenrir), Hades, Aten und Lugh.

So ist es. Great Red ist nicht enthalten, weil er eine Kreatur ist, die grundsätzlich nicht kämpft (ich bekomme viele behaupten, dass das nicht wahr ist!), und es ist die Rangfolge, bevor Ophis und Fenrir ihre Kräfte verloren haben. Was ihr beachten müsst, ist die hinduistische Mythologie, die in der Serie noch nicht erschienen ist. Nun, diejenigen, die von ihrer Mythologie wissen, wissen es, aber die Hindu-Götter haben alle schummelnde Fähigkeiten. Wenn ich sie in DxD erscheinen lasse, wird es wie ein Kampf in Dragon Ball, also habe ich mich selbst kontrolliert. Die hinduistische Mythologie wird in die höheren Ränge der Top-10 der Stärksten platziert, von denen Vali sprach. Es ist wirklich erschreckend. Wenn DxD noch viel länger dauert, denke ich daran, "Den Zerstörenden Gott Shiva arc" als letzten Ausweg zu machen. Also habe ich nicht vor, sie bis dahin erscheinen zu lassen. Übrigens werden Sirzechs, in seiner wahren Form, und der ernste Ajuka in diese Platzierungen kommen.

Die Frage, die ich am zweithäufigsten erhielt.

"Werden Kunou und andere Mädchen, die aufgetaucht sind, Ises Diener werden?"

Jene Mädchen, die aufgrund ihrer Position nicht zum Dämon werden dürfen, werden es wahrscheinlich nicht tun. Kunou ist die Prinzessin der Youkai-Fraktion in Kyoto. Auf keinen Fall kann sie ein Dämon werden. Aber ich denke, dass sie seine Freundinnen werden können, auch ohne seine Diener zu werden, wisst ihr? Es gibt Dinge wie lokale Frauen, immerhin.


Nun zum Dank. Miyama-sama, Supervisor-H-sama, ich habe mich auch um die Veröffentlichung der Kurzgeschichten gekümmert. Alle Illustrationen von Miyama-san sind nicht enthalten! Wenn wir eine DxD-Illustrationssammlung veröffentlichen können, dann scheint es, als könnten wir alle Illustrationen neu veröffentlichen, aber vielleicht brauchen wir dafür die Aufrufe der Fans.....? Ich selbst will auch das Illustrationssammelbuch! Ich habe auch vor, eine neue Kurzgeschichte zu schreiben, die man nur dort lesen kann! Wie wäre es, wenn wir "High School DxD Miyama-Zero Illustration Collection Vol.1", Fujimi Shobo, veröffentlichen?

Endlich über das nächste Volume! Endlich die Einführung des vierten Handlungsbogens! Wie bei meiner Vorankündigung werde ich mich zuerst mit den Settings der Magiern und Vampiren beschäftigen. Und Volume 14 wird Ravel als Hauptdarstellerin haben!

Die Mädchen werden noch mehr in Aktion sein. Da die Jungs in Volume 12 zu viel Screen time hatten, werden die Mädels in die Offensive gehen, nachdem sie darüber nachgedacht haben. Werden Xenovia und Irina, die einen harten Kommentar hinnehmen mussten, ihr Comeback haben? Was ist mit dem Training für Asia und Koneko!? Freut euch auf den vierten Handlungsbogen!



Hinweise des Übersetzers[edit]

  1. Trading Card Game. Auch bekannt als TCG
  2. Gegrilltes Hähnchen, japanisches Hähnchen auf Spieß.
  3. Nagoya Cochin: Japanisches gebürtiges gezüchtetes Huhn.
  4. Yakitori-sensei (ヤキトリ先生): Das ist der Spitzname von Ishibumis Freund und Mitautor Dairaku Kenta. Dairaku Kenta ist ebenfalls ein Autor von Light Novelen, der seine Arbeit ebenfalls in Fujimi Shobo unter dem Fujimi Fantasia Bunko Label veröffentlicht. Derzeit ist er Autor der Light Novel "BIG-4". Obwohl sein Name Yakitori-sensei ist, mag er Yakitori nicht so sehr.
  5. Tasogare-iro no Utatsukai (黄昏色の詠使い): Es wird übersetzt als "Der Benutzer (Sänger) der Farbe der Dämmerung". Dies ist ein Light Novel Titel, der von Fujimi Shobo zwischen 2007 und 2009 veröffentlicht wurde. Insgesamt gibt es 10 Bände.
  6. Siscon: Schwesterkomplex.
  7. Japanisch für Prinz
  8. Japanische Art Prinzessin zu sagen
  9. Japanische Art, ihren jungen Meister zu nennen.
  10. Alternativer Name für Bahamut
  11. Hyakki Yakkou kann mit "Nachtparade der hundert Dämonen" übersetzt werden. In diesem Fall bedeutet es, dass Okita Souji, kann Einhundert Monster aus seinem Körper erscheinen lassen und vorwärts gehen.
  12. Ein Schwertkampfstil, der häufig von den Kernmitgliedern der Shinsengumi verwendet wurde, einschließlich Okita Souji.
  13. Waka ist die Art, wie Leute auf einen jungen Mann in einer hohen Position auf Japanisch verweisen. Es kann auch Prinz bedeuten.
  14. Eine andere Art, Waka zu sagen. Diesmal bedeutet es wortwörtlich "Prinz".
  15. Japanische Art, sich auf eine Frau zu beziehen, die Ihnen überlegen ist, was in Yakuza-Filmen häufig verwendet wird
Zurück zu Volume 12 Zurück zur Hauptseite Vorwärts zu Volume 14